Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Benzinrasenmäher im Test - FX-RM 5196PRO

Von FUXTEC GmbH

Der FUXTEC FX-RM5196PRO ist ein Benzinrasenmäher, der im Magazin HEIMWERKER PRAXIS für das Preis-Leistungs-Verhältnis mit der Note "gut bis sehr gut" ausgezeichnet wurde

Wer einen guten und preisgünstigen Rasenmäher mit Benzinbetrieb sucht, der sollte sich den FUXTEC FX-RM 5196Pro ansehen. Der Rasenmäher überzeugt zudem durch einen guten Start, eine einfache Reinigungsmöglichkeit und durch seine guten Mäheigenschaften....

Herrenberg, 23.05.2018 (PresseBox) - Wer einen guten und preisgünstigen Rasenmäher mit Benzinbetrieb sucht, der sollte sich den FUXTEC FX-RM 5196Pro ansehen. Der Rasenmäher überzeugt zudem durch einen guten Start, eine einfache Reinigungsmöglichkeit und durch seine guten Mäheigenschaften. Der Rasenmäher von FUXTEC ist laufruhig und besitzt einen leicht abnehmbaren 60-Liter-Auffangbehälter.

Freizeitgärtner sowie Garten- und Landbesitzer wünschen sich einen gepflegten und dicht wachsenden Rasen. Für einen dichten Rasenwuchs sind nicht nur ein guter Rasendünger, eine ausreichende Bewässerung und ein guter Vertikutierer notwendig. Der Rasen muss auch regelmäßig gemäht und auf die richtige Höhe gebracht werden. Dazu ist ein guter Rasenmäher notwendig, der ein zufriedenstellendes Mähergebnis liefert und nicht gleich nach dem ersten Gebrauch kaputt geht. Die Auswahl an Rasenmähern ist groß und es gibt unterschiedliche Antriebsvarianten. Damit einem interessierten Käufer die Wahl leichtfällt, können unabhängige Tests und Testberichte weiterhelfen. Ein Testportal, wie beispielsweise HEIMWERKER PRAXIS, testet diverse Rasenmäher in regelmäßigen Abständen. Nachfolgend wird erläutert, welcher Rasenmäher im Test überzeugen konnte und um welche Modellvariante (akkubetrieben, Benziner oder Mähroboter) es sich handelt.

Unterschieden werden Rasenmäher beispielsweise in ihrer Antriebsart. Der interessierte Käufer hat die Wahl zwischen einem Benzin Rasenmäher und einer akkubetriebenen Variante. Beide Rasenmähervarianten benötigen kein Kabel zum Mähen und bieten einen Vorteil in der Bewegungsfreiheit. Benzinrasenmäher sind zudem robust und lassen sich in der Regel einfach bedienen. Je nach Tankvolumen können die Modelle für größere Gärten eingesetzt werden. Benzinrasenmäher sind für Gartenflächen ab 200 Quadratmetern geeignet. Neben den vielen Vorteilen, die ein Benzinrasenmäher besitzt, gehören allerdings die Nachteile Benzingeruch, entstehende Abgase und lautes Betriebsgeräusch, zu den Eigenschaften dieser Rasenmähervariante. Ein Benzin Rasenmäher muss zudem regelmäßig gewartet werden und benötigt beispielsweise einen Ölwechsel.

Wer nur eine kleine Rasenfläche mähen möchte und einen leisen Rasenmäher sucht, der keine Abgase ausstößt, der sollte sich nach einem Akkurasenmäher umsehen. Die akkubetriebene Variante lässt sich zumeist einfach bedienen und leicht fahren. Selbst Rasenflächen mit Ecken und Winkeln können schnell bearbeitet werden. Rasenmäher, die per Akku betrieben werden, arbeiten zudem leise und benötigen kein teures Benzin. Beim Kauf eines akkubetriebenen Gerätes sollte allerdings auf die Kapazität des Akkus geachtet werden. Die Akkukapazität ist ein wichtiger Faktor für die Betriebszeit des Rasenmähers. Ein weiterer Vorteil des Akkurasenmähers gegenüber einem elektrischen Rasenmäher ohne Akku ist die kabellose Arbeitsweise. Der Nutzer muss während des Mähens nicht auf ein Kabel achten und kann sich frei über den Rasen bewegen.

Mähroboter sind, im Gegensatz zu Benzin- und Akkurasenmähern, erst eine kurze Zeit auf dem deutschen Markt erhältlich. Die Roboter arbeiten automatisch und fahren selbst zur Ladestation zurück. Ein Mähroboter besitzt in der Regel keinen Auffangbeutel und lässt den Rasenschnitt auf der Rasenfläche zurück. Das Gerät kann daher auch als Mulchmäher bezeichnet werden. Mähroboter sind ideal für berufstätige Menschen, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen sowie generell für Menschen, die wenig Zeit haben, ihre Rasenfläche zu mähen. Für welche Rasenflächen bzw. Flächengrößen ein Mähroboter geeignet ist, ist vom jeweiligen Modell abhängig und sollte in der Herstellerbeschreibung angegeben werden. Die Mähroboter sind akkubetrieben und die Mähdauer, bevor ein Ladezyklus erfolgen muss, hängt von der Akkukapazität ab.

Wer einen Rasenmäher kaufen möchte, der sollte verschiedene Modellvarianten miteinander vergleichen. Des Weiteren sollte die Beschaffenheit sowie die Größe der Rasenfläche in die Rasenmäherwahl miteinbezogen werden. Von der Leistung eines Rasenmähers hängt schließlich ab, für welche Flächengröße das Gerät geeignet ist. Rasenmähertests, die von unabhängigen Vergleichsportalen oder Testinstituten durchgeführt werden, können bei der Kaufentscheidung helfen.

Verschiedene Rasenmäher werden beispielsweise von HEIMWERKER PRAXIS getestet. Der FUXTEC FX-RM 5196PRO ist ein Benzin Rasenmäher, der mit einer guten Leistung aufwartet und preisgünstig direkt vom Hersteller bezogen werden kann. Der Rasenmäher vom Preis-Leistungs-Sieger FUXTEC besitzt einen 60-Liter-Fangkorb, in den der Rasenschnitt bequem aufgefangen werden kann. Des Weiteren kann das Gerät mit einem Seitenauswurf sowie mit einem Mulchkit betrieben werden. Der Rasenmäher besitzt einen Hubraum von 196 ccm und ist für Rasenflächen ab einer Größe 200 m² bestens geeignet. Im Test von HEIMWERKER PRAXIS überzeugte das Gerät durch seine guten Mäheigenschaften und seine Laufruhe. Des Weiteren startet der Rasenmäher gut und bietet eine flexible Antriebsgeschwindigkeit ("FlexSpeed"). Das Gerät lässt sich zudem gut reinigen. Der Nutzer hat die Möglichkeit das Schneidwerk bei laufendem Motor mit Wasser zu reinigen. Die Wasserzufuhr gelingt über einen Schlauchanschluss, der im Messerkasten integriert ist. Die Schnittbreite des Rasenmähers liegt bei 51cm.

23. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 694 Wörter, 5506 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über FUXTEC GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von FUXTEC GmbH


09.01.2017: Alle Jahre wieder ist es soweit: Mit der kalten Jahreszeit bleibt meist auch der Schneefall nicht aus. Hausbesitzer und Hausverwaltungen sind dann dazu verpflichtet, auf den zu ihren Geländen gehörenden Wegen und Plätzen den Schnee in regelmäßigen Abständen zu beseitigen. Eine Schneefräse von FUXTEC kann hierbei gute Dienste leisten - vor allem, wenn große Flächen freigelegt werden müssen oder man es mit großen Schneemengen zu tun hat. Denn diesen ist mit einem herkömmlichen Schneeschieber kaum noch beizukommen. Wählen Sie daher aus dem Sortiment von FUXTEC eine leistungsstarke, b... | Weiterlesen

26.10.2016: Spätestens jedes Wochenende ist es soweit: Sie müssen zu Besen und Schaufel greifen, um die Straße vor Ihrem Anwesen und mitunter auch den Hof zu reinigen. Während Herbst und Winter ist es mitunter sogar öfter nötig, da sich in der kalten Jahreszeit vermehrt Schmutz und Laub ansammeln, die entfernt werden wollen. Schicken Sie mit einer Kehrmaschine von FUXTEC jetzt Ihren Besen in den Ruhestand und machen Sie sich die Arbeit deutlich leichter. Denn dank benzingetriebener Motoren erleichtert Ihnen eine solche Kehrmaschine die Reinigung von Straßen und großen Flächen im Außenbereich deu... | Weiterlesen

05.10.2016: Das Sortiment reicht von Motorsensen für den professionellen Einsatz zum Mähen von größeren Grünflächen bis zum akkubetriebenen Freischneider zum Rasentrimmen für private Gärten. Der motorbetriebene Freischneider FX-MT152E von FUXTEC kann mit verschiedenen Aufsätzen als Sense, Heckenschere, Astschneider oder zur Rasenpflege genutzt werden. Der Rundgriff erleichtert das Arbeiten auf engem Raum. Die Zeitschrift Heimwerker Praxis bewertete das Preis-Leistungsverhältnis dieses Freischneiders in der Ausgabe 2/ 2015 mit gut bis sehr gut. Die FUXTEC FX-MS152 Motorsense mit Tragegurt besitzt... | Weiterlesen