Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

NOVA Building IT GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Qualität schützt vor negativen Folgen der DSGVO

Am 25. Mai ändert sich das Datenschutzrecht in Deutschland – und das betrifft auch Unternehmen, die einen Newsletter für ihre Kunden und interessierte Leser herausgeben. Denn jeder, der mit personenbezogenen Daten arbeitet, muss nun sicherstellen, dass...

Mühltal, 23.05.2018 (PresseBox) - Am 25. Mai ändert sich das Datenschutzrecht in Deutschland – und das betrifft auch Unternehmen, die einen Newsletter für ihre Kunden und interessierte Leser herausgeben. Denn jeder, der mit personenbezogenen Daten arbeitet, muss nun sicherstellen, dass diese entsprechend der DSGVO behandelt werden. Andernfalls drohen empfindlich hohe Strafen.

Da es bei einem neuen Gesetz noch keine Rechtsprechung gibt, an der man sich orientieren kann, geht die NOVA Building IT GmbH – genau wie die meisten anderen Newsletter-Herausgeber – auf Nummer sicher und holt sich die erneute Einverständniserklärung ihrer Abonnenten, das sogenannte Re-Opt-In. „Wir haben über die Jahre sehr viel positives Feedback unserer Leser bekommen und sind deshalb auch optimistisch, dass sich die meisten Abonnenten wieder für unseren Newsletter entscheiden“, so Felix Grau, Geschäftsführer der NOVA Building IT GmbH.

Die Leser erwartet auch in Zukunft ein monatlicher Newsletter, der relevante Themen aus der Architektur und dem Bauingenieurwesen aufgreift, die auch die digitale Welt berühren. Denn genau in dieser thematischen Schnittmenge liegt die Kernkompetenz der NOVA Building IT GmbH, die mit der Software NOVA AVA BIM die erste echte webbasierte AVA-Anwendung entwickelt hat. Besonders viel gelobte Themen in der Vergangenheit waren z.B.: ein Beitrag über das Online-Spiel Minecraft und seine mögliche Rolle in der Architektur. Oder die Vorstellung des U_CODE (Urban Collective Design Environment), mit dessen Hilfe ein virtueller Raum entstehen soll, in dem sich Planungsexperten von öffentlichen Bauvorhaben und Bevölkerung treffen und austauschen. Außerdem gibt es auch regelmäßig Berichte über die Weiterentwicklung von NOVA AVA BIM.

Wer noch kein Abonnement für den NOVA AVA Newsletter abgeschlossen hat, kann sich unter https://avanova.de/newsletter-email-eintragenkostenlos registrieren lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2045 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Qualität schützt vor negativen Folgen der DSGVO, Pressemitteilung NOVA Building IT GmbH

Unternehmensprofil: NOVA Building IT GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von NOVA Building IT GmbH


 
NOVA Building IT GmbH
11.04.2019
Mühltal, 11.04.2019 (PresseBox) - Die NOVA Building IT GmbH nimmt an der DETAIL-Veranstaltungsreihe „Die Zukunft des Bauens“ teil und zeigt, wie eine gut durchdachte und performante AVA-Software mit BIM-Applikation die Digitalisierung der Baubranche voranbringen kann. Die Veranstaltung „Bauen Digital – Methoden und Strategien für Planungs- und Bauprozesse“ findet am 9. Mai 2019 im Vera... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
NOVA Building IT GmbH
11.01.2019
Mühltal, 11.01.2019 (PresseBox) - Pünktlich zur BAU 2019 launcht die NOVA Building IT GmbH das BIM-5D-Modul für modellbasierte Terminplanung. Dieses Feature macht die Arbeit an Bauprojekten noch einfacher und effizienter, indem es weiter die Informationsdichte erhöht und trotzdem komfortables Arbeiten ermöglicht. So wird Teamwork, die Kommunikation und das gesamte Projektmanagement optimiert.... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
NOVA Building IT GmbH
18.12.2018
Mühltal, 18.12.2018 (PresseBox) - Open BIM ist für Architekten, Bauingenieure und Projektplaner ein großes Versprechen, denn es ermöglicht einen durchgängigen BIM Prozess und dadurch mehr Effizienz in der Zusammenarbeit von Planungspartnern. In einem Praxistest haben GRAPHISOFT und NOVA Building IT nun untersucht, ob die IFC Schnittstelle – und damit die Datenübertragung vom BIM Modell in ... | Vollständige Pressemeldung lesen