Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONTENS Software GmbH |

Deutscher Golf Verband startet Serviceportal für Golfclubs mit CONTENS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das neue Serviceportal des Deutschen Golf Verbandes (DGV) ist die zentrale Plattform für knapp 860 Golfclubs in Deutschland. Das Angebot basiert auf der Content Management Lösung CONTENS und vereint drei bislang getrennte Bereiche zu einem übersichtlichen...

München, 24.05.2018 (PresseBox) - Das neue Serviceportal des Deutschen Golf Verbandes (DGV) ist die zentrale Plattform für knapp 860 Golfclubs in Deutschland. Das Angebot basiert auf der Content Management Lösung CONTENS und vereint drei bislang getrennte Bereiche zu einem übersichtlichen und modernen Verwaltungstool für Golfclubs.

Zentrales Serviceportal für DGV-Mitglieder

Mit dem neuen DGV-Serviceportal (www.golf.de/serviceportal) vereint der DGV drei bislang getrennte Onlinebereiche zu einer übersichtlichen und modernen Plattform für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter von Golfanlagen. Der zentrale Zugang zu allen Dienstleistungen, die der DGV seinen Mitgliedern anbietet – vom Intranet-Informationssystem bis zum umfangreichen Download-Angebot – vereinfacht die tägliche Arbeit der Funktionsträger in den Golfclubs.

Die überarbeitete Struktur ist übersichtlicher und erleichtert den Mitgliedern den Zugang zu den angebotenen Dienstleistungen. Die neue, leistungsstarke Suche liefert gruppierte und filterbare Ergebnisse. Mit dem Verzicht auf klassische Bannerwerbung rückt der DGV die Inhalte und das Serviceangebot in den Mittelpunkt und vereinfacht die Nutzung des Serviceportals. Außerdem stehen alle Services auch für den mobilen Zugriff via Smartphone und Tablet zur Verfügung. Diese Anforderungen ermittelte der DGV in einer Mitgliederbefragung.

„Die Resonanz, die wir auf das DGV-Serviceportal erhalten, ist sehr positiv. Das ist keine Selbstverständlichkeit bei der Einführung eines neuen Systems bzw. beim Launch einer neuen Website. Wir werden zukünftig weiter an dem Ausbau des Portals arbeiten und es permanent optimieren“, sagt Achim Battermann, der sich als Stellvertretender Präsident des DGV persönlich für die Entwicklung des neuen Portals stark gemacht hatte.

Integrierte Anwendung und personalisierte Informationen 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Clubsekretariate haben über die bestehende Clubverwaltungssoftware direkten Zugriff auf Anwendungen und Funktionen im Serviceportal. So lassen sich beispielsweise DGV-Ausweise einfach und unkompliziert über das Serviceportal konfigurieren und der Bestellprozess nachverfolgen.

Die Inhalte des Serviceportals sind für die verschiedenen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Funktionsträger auf Golfanlagen individuell anpassbar. Registrierte und angemeldete Funktionsträger sehen mehr und tiefergehende Inhalte als nicht angemeldete Nutzer. So finden zum Beispiel Schatzmeister, Geschäftsführer und Spielführer nach dem Login alle relevanten Informationen für ihre Tätigkeit übersichtlich angeordnet. Sie erhalten, im eingeloggten Zustand,

zugleich ihren persönlichen Ansprechpartner samt Kontaktdaten angezeigt.Auch nicht angemeldete Besucher des Serviceportals profitieren vom erweiterten Leistungsumfang. So lassen sich beispielsweise interessante Artikel in einer praktischen Merkliste speichern, um sie später zu lesen oder auszudrucken.

Modernisierung in der Verwaltung

Dank der Verbindung bislang getrennter Bereiche werden ältere Lösungen, die den gewachsenen Ansprüchen des DGV nicht mehr genügen, nach und nach abgeschaltet. Das Serviceportal löst beispielsweise das bisherige Intranet-Informationssystem ab und integriert alle Funktionen für die Verwaltung von Golfclubs auf komfortable Art und Weise.

Darüber hinaus bietet das DGV-Serviceportal weitere nützliche Mitgliederservices wie die Abfrage von Gastspielern, einen automatischen Ergebnisdienst, den Austausch von Clubstammdaten, die Veröffentlichung von Clubnachrichten und Turnieren sowie die Bestellung des DGV-Ausweises. Über die neue, leistungsstarke Suche haben alle Nutzer des DGV-Serviceportals schnellen und zuverlässigen Zugriff auf die angebotenen Inhalte. Die Suchergebnisse werden zur besseren Übersicht nach Artikeln, Seiten, Bildern und Dateien gruppiert. Außerdem lassen sie sich nach Themengebieten und Relevanz für Funktionsträger filtern.

Hoher Nutzwert und Datenschutz

Bei der Umsetzung der Anforderungen standen die Sicherstellung eines hohen Nutzwertes für die Mitglieder sowie die Gewährleistung des Datenschutzes im Mittelpunkt. Als Plattform dient die Web Content Management Lösung CONTENS, welche an die spezifischen Projektanforderungen angepasst wurde. Ein wesentlicher Grund für die Auswahl von CONTENS lag in der Anbindung bestehender Datenbestände und der Möglichkeit, diese Daten innerhalb des CMS mit individuellen Erweiterungen strukturiert zu verwalten.

Die Konzeption und technische Umsetzung des DGV-Serviceportals erfolgte in enger Abstimmung mit den Kommunikations- und IT-Experten des DGV, dem langjährigen IT-Dienstleister des DGV und dem Bereich CONTENS Professional Services, der auch das neue Webdesign entwickelte.

Über den Deutschen Golf Verband e.V. (DGV)

Der Deutsche Golf Verband e.V. (DGV) vertritt fast 860 Golfclubs und -anlagen mit über 640.000 registrierten Mitgliedschaften in Deutschland. Der DGV ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der vom DOSB allein anerkannte olympische Spitzenverband für Golfsport in Deutschland.

Der Verband bietet seinen Mitgliedern umfangreiche Serviceleistungen an. Dazu gehören beispielsweise die Erhebung betriebswirtschaftlicher Daten, die Beratung bei Neugründungen von Clubs sowie die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Anlagen, etwa zu Themen wie Betriebswirtschaft, Marketing, Platzpflege, Golfregeln, Spielleitung und Umgang mit der Golfclub-Software. Der DGV unterstützt seine Mitglieder durch Marketingaktionen und Informationen bei der Generierung von Neugolfern. Er koordiniert den elektronischen Informations- und Datenaustausch aller Clubs mit dem DGVIntranet. Seine Experten beraten die Clubs im Bereich Umwelt und Platzpflege, beispielsweise mit dem Projekt Golf&Natur. Außerdem stellt er den einheitlichen DGV-Ausweis zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.golf.de/serviceportal


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 658 Wörter, 6286 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONTENS Software GmbH lesen:

CONTENS Software GmbH | 22.07.2014

Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) relauncht Website mit CONTENS

München, 22.07.2014 - Optische und technische Runderneuerung für die Website der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Mit dem Relaunch von www.blm.de auf CONTENS präsentiert die BLM eine moderne, nutzerfreundliche und für mobile End...
CONTENS Software GmbH | 21.01.2014

CeBIT 2014: Neues CONTENS Partnerprogramm für professionelles Content Management

München, 21.01.2014 - Das neue Partnerprogramm erleichtert Webagenturen durch 1-Klick-Installation, Online-Dokumentation, Übungstemplates und Projektunterstützung den Einstieg in die benutzerfreundliche Web Content Management Technologie CONTENS. ...
CONTENS Software GmbH | 24.10.2013

Goethe-Institut startet soziales Netzwerk für Deutschlerner

München, 24.10.2013 - Das Goethe-Institut hat mit "Deutsch für dich" eine neue Community für Deutschlerner und Deutschlehrer auf Basis von CONTENS relate veröffentlicht. Über 9.000 Anwender aus aller Welt nutzen bereits die Möglichkeit, sich mi...