info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EPSON Europe Electronics GmbH |

Echtzeituhren-Module (RTC) RX8900

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bieten eine hohe Genauigkeit über den industriellen Temperaturbereich


Epson Europe Electronics GmbH präsentiert das Echtzeituhren-Modul RX8900. Epson’s RX8900 Echtzeituhr-Module (RTC) mit einer Betriebsspannung von 2,5-5,5 V sind in einem kleinen Gehäuse (3,2 x 2,5 x 1,0 mm3 oder 10,1 x 7,4 x 3,3 mm3) untergebracht. Das...

München, 24.05.2018 (PresseBox) - Epson Europe Electronics GmbH präsentiert das Echtzeituhren-Modul RX8900.

Epson’s RX8900 Echtzeituhr-Module (RTC) mit einer Betriebsspannung von 2,5-5,5 V sind in einem kleinen Gehäuse (3,2 x 2,5 x 1,0 mm3 oder 10,1 x 7,4 x 3,3 mm3) untergebracht. Das Gehäuse beinhaltet ein IC und einen Quarz mit einem werksseitig kalibrierten digital temperaturkompensierten Quarzoszillator (DTCXO).

Durch den Einsatz einer DTXO-Technologie, die sowohl die Temperaturabhängigkeit als auch die Schaltungs- und Bauteiltoleranzen ausgleicht, kann eine hohe Genauigkeit von ±3.4 ppm über einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 °C (9 s/M) erreicht werden. 

Diese hohe Genauigkeit ist für die präzise Zeitmessung notwendig, die bei Elektrizitätszählern, Beleuchtung und anderen industriellen oder  Außenanwendungen gefordert wird.

Um den Zeitzähler auch bei Netzausfall weiter zu betreiben, erkennt Epson’s RX8900 den Ausfall der Hauptstromquelle und stellt dann automatisch auf eine Backup-Stromversorgung von einer Batterie oder einem Superkondensator mit einer Betriebsspannung von 1,6-5,5 V um.

Besondere Merkmale

Eingebauter kHz-Quarz

Hohe Genauigkeit dank  DTCXO-Technologie: ±3,4 ppm bei -40 bis +85 °C (9 s/Monat)

Betriebsspanung: 2,5-5,5 V (Hauptspannung), 1,6-5,5 V (Batterie-Backup)

Automatische Versorgungsumschaltung

Kleines Gehäuse: 3,2 x 2,5 x 1,0 mm3 oder 10,1 x 7,4 x 3,3 mm3

Geringer Stromverbrauch: 0,7 μA (typ) im Backup-Modus


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1569 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: EPSON Europe Electronics GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EPSON Europe Electronics GmbH lesen:

EPSON Europe Electronics GmbH | 20.09.2018

SG-8503 und SG-8504 programmierbarer Oszillatoren

München, 20.09.2018 (PresseBox) - Epson Europe Electronics GmbH („Epson“) präsentiert die programmierbaren Oszillatoren (P-SPXOs) der SG-8503 und SG-8504 Serie mit einer Betriebsspannung von 2,5 V bis 3,3 V und einem weiten Frequenzbereich von ...
EPSON Europe Electronics GmbH | 13.09.2018

SG-8018 Programmierbare Oszillatoren

München, 13.09.2018 (PresseBox) - Epson Europe Electronics GmbH („Epson“) präsentiert die programmierbaren Oszillatoren (P-SPXOs) der SG-8018 Serie mit einer Betriebsspannung von 1,8 V, 2,5 V oder 3,3 V. Die SG-8018 Serie ist in vier verschiede...
EPSON Europe Electronics GmbH | 03.09.2018

Epson's M-A352 Beschleunigungssensor ist ideal für die Zustandsüberwachung von Bauwerken

München, 03.09.2018 (PresseBox) - Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, „Epson“) hat mit dem M-A352 einen neuen Hochleistungs-Dreiachsen-Beschleunigungssensor entwickelt. Die Auslieferung der Muster beginnt Ende 2018, die Serienproduktion ist ...