info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
81fünf high-tech & holzbau AG |

Wohnraum jederzeit anpassbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bei Hausplanung die Option für spätere Veränderungen sichern

Lüneburg, 28.05.2018 - Laut Statistischem Bundesamt werden Häuser etwa 100 Jahre lang bewohnt. In dieser Zeit wechseln meist nicht nur die Bewohner, es ändert sich auch ihre Vorstellung von der optimalen Raumaufteilung. Doch soll der Wohnraum ergänzt oder verändert werden, stehen Wände aus Stein oder Beton diesem Plan oft massiv im Weg. Darum setzen die Holzbaupartner der 81fünf AG auf die Holzrahmenbauweise. Damit sind nachträgliche Veränderungen und Anbauten problemlos machbar. "Wenn Wände versetzt und neue Module an bestehende Gebäude angefügt werden sollen, gibt es keinen flexibleren Baustoff als Holz", sagt 81fünf-Vorstand Thomas Elster.



Thomas Elster weiß aus Erfahrung: Im Laufe der Zeit wünschen sich viele Hausbesitzer Veränderungen am Eigenheim - ob aus praktischen Gründen oder persönlichen Vorlieben. Wenn diesen Wünschen aber eine tragende Wand aus Stein oder Beton im Weg ist, rückt der größere Flur oder eine neue Raumaufteilung im Wohnzimmer in weite Ferne. "Bei einem Haus in Holzrahmenbauweise kennen wir diese Probleme im Prinzip nicht", weiß Elster. Die Holzbaupartner der 81fünf nutzen bei diesen Umbauten die guten statischen Eigenschaften von Holz.



Oft werden zum Beispiel Wände zwischen Wohnraum und Küche entfernt, um einen modernen, großen Lebensraum zu schaffen. Hausbesitzer erleben ihr Zuhause mit einer völlig veränderten Wohnatmosphäre. Auch bei Bürogebäuden wird die flexible Raumplanung geschätzt. Aus Einzelbüros wird ein großer Workspace für Teams oder umgekehrt. "Wer heute ein Haus plant, sollte sich alle Bauweisen anschauen, um sich die Option für spätere Veränderungen zu sichern", sagt Elster.



Die Flexibilität beim Umbau kommt auch bei Anbauten zum Zuge: Neuer Wohnraum kann modular an das bestehende Gebäude angesetzt werden. Auf diese Weise entstehen neue Eingangsbereiche, aber auch ganze Einliegerwohnungen oder Arbeitsräume können angebaut werden. Für jedes Gebäude sind modulare Anbauten möglich, die neue Räume schaffen. "Unser Leben bringt heute viel mehr Veränderungen mit sich. Darauf muss auch unser Wohnraum reagieren können", sagt Thomas Elster. Für ihn ist der große Vorteil, dass Holz sich einfach an jedes Gebäude anpassen lässt - unabhängig von der bisherigen Bauweise.



Die 81fünf ist ein bundesweites Netzwerk von Holzhausbau-Betrieben, Architekten und Haustechnikern. Die Spezialisten für Holzrahmenbau haben die Erfahrung gemacht, dass immer mehr Menschen die hohe Flexibilität beim Holzrahmenbau schätzen - besonders auch aufgrund der nachträglichen und einfachen Umbaumöglichkeiten bei bereits bestehenden Gebäuden.



Zeichen: 2.584 (inkl. Leerzeichen)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Elster (Tel.: 04131 - 2 66 44 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3083 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 81fünf high-tech & holzbau AG lesen:

81fünf high-tech & holzbau AG | 12.09.2018

Seit 20 Jahren: Wohnen in Passivhäusern

Lüneburg, 12.09.2018 - 1998 wurde das erste freistehende Wohnhaus im Passivhaus-Standard in Deutschland gebaut. Seit dieser Zeit freuen sich mehr als 10.000 Hausbesitzer über die fast vollständige Unabhängigkeit von Energieversorgern und steigend...
81fünf high-tech & holzbau AG | 17.07.2018

Holz macht Beton erst richtig stark

Lüneburg, 17.07.2018 - Beim Hausbau stehen die Baustoffe Beton und Holz für zwei völlig unterschiedliche Welten. Doch die Berührungsängste nehmen immer weiter ab. Immer häufiger werden im Betonbau die positiven Eigenschaften von Holz genutzt. "...
81fünf high-tech & holzbau AG | 21.03.2018

Neuen Wohnraum erschließen

Lüneburg, 21.03.2018 - Neuen Wohnraum zu schaffen, ist eine der größten Herausforderungen für viele Städte und Gemeinden. Gerade in Regionen mit begrenztem oder teurem Baugrund ist der Wohnungsmarkt angespannt. Die Holzbaupartner der 81 fünf AG...