Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
28
Mai
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Alles sicher - dem Unwetter einen Blitz voraus

Vom 20.-22. Juni treffen Sie DEHN auf der wichtigsten Branchenplattform im Solar-Bereich - der Intersolar in München in Halle A2, Stand 536.

Ob Kilo- oder Megawattanlage, DEHN schützt weltweit Ihre Investitionen gegen Störungen, hervorgerufen durch Blitzströme und Überspannungen. Anhand praxisorientierter Schutzlösungen erfahren Sie wie Blitz- und Überspannungsschutz die Verfügbarkeit von Photovoltaiksystemen sowohl in Verbindung mit der Netzinfrastruktur als auch mit Batteriespeichern oder Elektromobilität erhöht.

DEHN schützt Aufdachanlagen für den privaten Bereich ebenso wie große PV-Kraftwerke mit Speichersystemen vor Störungen und Ausfällen durch Blitzströme und Überspannungen - auf allen Kontinenten und unter unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen. Ein weltweites Netz von 23 Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern in über 70 Ländern sorgt für die Vermittlung von Know-How, den Vertrieb der Produkte und den Service. Neben einem breit gefächerten Produktspektrum bietet DEHN ein Team an erfahrenen Experten. Die Risikoanalyse sowie Engineering- und Prüfleistungen gehören ebenso zum Leistungsspektrum wie Konzepte zum Schutz von Anlagen. Das Wissen und die Erfahrung von DEHN helfen beim Finden einer passenden, zukunftsfähigen Schutzlösung oder ebenso beim Optimieren bereits bestehender Lösungen.
Treffen Sie uns auf der Intersolar in München in Halle A2, Stand 536. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Petra Raab (Tel.: 091819061426), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 194 Wörter, 1879 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Alles sicher - dem Unwetter einen Blitz voraus, Pressemitteilung DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG.

Unternehmensprofil: DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG.
DEHN ist ein marktführendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit rund 1700 Mitarbeitern und bietet innovative Produkte und Lösungen sowie umfangreichen Service für den Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz. Der Schutz von Anlagen- und Gebäudetechnik, von Systemen der Verkehrs- und Telekommunikationstechnik und der Prozessindustrie oder von Photovoltaik- und Windkraftanlagen steht bei DEHN neben vielen weiteren Anwendungsgebieten im Fokus der Aktivitäten. Grundlagen für das stete Wachstum des Unternehmens sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine weltweit konsequente Kunden- und Marktorientierung. DEHN schützt.®

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von DEHN + SÖHNE GMbH + Co. KG.


 
Die handliche Kamera dient der regelmäßigen optischen Prüfung und Dokumentation des Zustandes von elektrischen Anlagen bis 123 kV / 15-60 Hz - bei laufendem Betrieb der Anlage. Mit dem zusätzlichen Punkt- und Streulicht kann die Kamera auch an schlecht beleuchteten Einsatzorten flexibel eingeset... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
In einer 5-tägigen Schulung können Sie sich zur Blitzschutzfachkraft für Bahnanlagen ausbilden lassen. Auf die Anforderungen der Bahn zugeschnitten, vermittelt ein Referententeam praxisorientiert das dafür notwendige Wissen. Fragen und Herausforderungen, die sich in der Praxis ergeben, können S... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
DEHN ist nun autorisiert, im Auftrag von und für UL auch Prüfungen für Dritte durchzuführen. Hier zeigt sich erneut die gute Ausstattung des Labors und es unterstreicht zudem die Fachkenntnis der DEHN-Mitarbeiter. UL, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Sicherheitswissenschaften,... | Vollständige Pressemeldung lesen