Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mobil, industrietauglich und sicher

Von Swissbit AG

Swissbit stellt USB-3.1-Sticks vor

Swissbit kündigt eine neue Produktreihe von USB-3.1-Flash-Laufwerken an. Die neuen USB-Sticks erfüllen die hohen Anforderungen an Flash-Speicher für industrielle Anwendungen. Die Serie basiert auf einem hoch entwickelten USB-3.1-Flash-Controller und umfasst...

Bronschhofen, 29.05.2018 (PresseBox) - Swissbit kündigt eine neue Produktreihe von USB-3.1-Flash-Laufwerken an. Die neuen USB-Sticks erfüllen die hohen Anforderungen an Flash-Speicher für industrielle Anwendungen. Die Serie basiert auf einem hoch entwickelten USB-3.1-Flash-Controller und umfasst die Produktreihe U-500k mit hoch zuverlässigem SLC-NAND sowie U-50k mit MLC-NAND. Unter der Bezeichnung U-56k wird zusätzlich eine Version mit MLC-NAND in pSLC Konfiguration angeboten. Der Vorteil hier: eine im Vergleich mit einem MLC-NAND gleicher Speicherdichte siebenfach höhere Lebensdauer. Gegen Q3 2018 werden die SLC-Versionen in Dichten von 2 bis 32 GB, die MLC-Version von 16 bis 128 GB und die pSLC-Konfiguration mit 8 bis 64 GB verfügbar sein. Wichtig vor dem Hintergrund verschärfter Datenschutzbestimmungen: Alle Swissbit-USB-3.1-Sticks werden auch in Versionen mit integrierten Datenschutzfunktionen angeboten.

USB-Flash-Laufwerke werden häufig zum Transport von Daten zwischen verschiedenen Standorten oder als austauschbare Speichererweiterung in industriellen Anwendungen wie Log-Datenspeicherung, Datensicherung, System-Upgrade oder als Lizenz-Token verwendet. Jetzt bietet Swissbit neue Serien von USB-Sticks an, die in professionellen Anwendungen die gleichen Anforderungen wie andere industrielle Speicherlösungen erfüllen und dabei extrem einfach und universell einsetzbar sind.

Firmware für intelligente Speicherchipnutzung

In Kombination mit der SuperSpeed-USB-3.1-Schnittstelle bieten U-500k, U-50k und U-56k hervorragende Daten-Raten beim sequenziellen Schreiben von Daten. Da die Firmware mit einem seitenbasierten Mapping arbeitet, wird zugleich die Random-Write IOPS Performance erhöht und der Verschleiß deutlich reduziert, was die USB-Sticks zu einer perfekten Lösung für Datenprotokollierungsanwendungen macht. Intelligente Firmware-Routinen erkennen schwache Datensegmente und aktualisieren diese, bevor Daten verloren gehen. Dies ist besonders wichtig beim Einsatz als Boot-Medium oder Langzeitdatenspeicher.

Sicherheit und Datenschutz

Unter den Bezeichnungen PU-500k, PU-50k und PU-56k wird Swissbit spezielle Varianten der USB-Sticks für vertrauliche oder lizenzrelevante Inhalte anbieten. Konfigurierbare Sicherheitsoptionen ermöglichen Datenverschlüsselung, Zugriffsbeschränkung mit PIN-Schutz inklusive Wiederholungszähler, versteckte oder schreibgeschützte Partitionen. Die Datenschutzoption „DP“ verhindert die Ausspähung von Daten im Falle des Verlusts oder Diebstahls eines Flash-Laufwerks. Die abgesicherten USB-Sticks können als kopiergeschützte Lizenz-Token verwendet werden.

Bewährtes Gehäuse

In der neuen USB-3.1-Produktreihe nutzt die Swissbit AG erneut das bewährte, von ihren USB-2.0-Sticks bekannte Flash-Laufwerksgehäuse „unitedCONTRAST II“, das auch in kundenspezifischen Ausführungen angeboten wird. Swissbit wird das Sortiment zudem um ein „Nano“-Gehäuse erweitern – ein robustes Flash Drive in einem gekapselten manipulationssicheren Metallgehäuse.

29. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 3097 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Swissbit AG

EMBEDDED MEMORY and STORAGE SOLUTIONS


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Swissbit AG


26.03.2019
26.03.2019: Bronschhofen, 26.03.2019 (PresseBox) - Die Swissbit AG, ein führender Hersteller industrietauglicher Flash-Speicherlösungen, hat seinen Onlineproduktkatalog durch ein innovatives Webtool ersetzt: Der Product Finder fragt die konkreten Einsatzbedingungen des gesuchten Speicherproduktes ab und sortiert dann die Ergebnisse geordnet nach ihrer Eignung für diese Applikation. Swissbit hat sechs typische Anwendungsfälle wie „Small Data Logging“ oder „Boot OS“ definiert, die sich unterscheiden im Verhältnis von Schreib- zu Lesevorgängen, der Blockgröße und ob der Zugriff vorwiegend seq... | Weiterlesen

Mit Memory Cards Sicherheit implementieren

Swissbit auf der embedded world 2019

17.01.2019
17.01.2019: Bronschhofen, Schweiz, 17.01.2019 (PresseBox) - Swissbit, Europas führender Hersteller von Flash-Speicherlösungen, legt auf der embedded world vom 26. bis 28. Februar 2019 in Nürnberg den Fokus auf Sicherheitslösungen: Memory Cards und USB-Sticks mit Kryptografiefunktionen in der Firmware und integriertem Secure Element ermöglichen Secure Boot oder Authentisierungs- und Verschlüsselungsanwendungen. Das von Swissbit empfohlene Konzept bietet entschieden mehr Sicherheit als reine Softwarelösungen, ist zugleich zukunftssicherer und flexibler als ein eingelötetes TPM (Trusted Platform Memo... | Weiterlesen

Totgesagte leben länger

Swissbit stellt neue CompactFlash™-Karten vor

13.12.2018
13.12.2018: Bronschhofen, 13.12.2018 (PresseBox) - Seit Entwicklung der ersten Swissbit-CompactFlash™-Karten im Jahre 2001 hat der größte unabhängige Hersteller von Speicherlösungen in Europa im Rahmen seines Langzeitsupports regelmäßig neue Serien dieses Typs im Markt eingeführt. Aktuell stellt Swissbit die CompactFlash™-Produktreihen C-500, C-56 und C-50 vor, die modernste Flash-Speichertechnik in das alte Datenträgerformat bringen. Obwohl die PATA-Schnittstelle im Computermarkt längst durch schnellere Interfaces ersetzt worden ist, existiert weiterhin ein hoher Bedarf an CompactFlash™-Ka... | Weiterlesen