Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle

Von Sta*Ware EDV Beratung GmbH

Datenmanagement als Fundament für den digitalen Wandel

Die digitale Transformation ist ein kontinuierlicher Prozess, mit dem Unternehmen auf Veränderungen reagieren oder diese selbst vorantreiben. Die Digitalisierung, der Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts, umfasst unterschiedlichste Entwicklungen mit einem Ziel: die elektronische Transformation von Geschäftsbeziehungen.

Sind Sie „digital ready?“ Unternehmen haben die unterschiedlichsten Möglichkeiten digitale Transformation und damit verbundene Wettbewerbsvorteile umzusetzen. 

Die Effektivität an jedem einzelnen Arbeitsplatz wird gesteigert, viele manuelle Arbeitsschritte fallen weg und Mitarbeiter können sich auf ihr Kernbusiness konzentrieren. Informationen und Daten sind standortunabhängig und in Echtzeit verfügbar. 

Die digitale Transformation wirkt sich auf die Verbesserung der internen Effizienz und Unternehmensperformance sowie der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Produkte und Services auf Basis digitaler Technologien und Kompetenzen aus. Digitale und physische Geschäfts- und Kundenbeziehungen werden dabei nahtlos miteinander vereint.

 

„Durch den Einsatz moderner Technologien dient Datenmanagement als Fundament für den digitalen Wandel. Der Sta*Ware BusinessNavigator bietet als innovatives Werkzeug zur einfachen und schnellen Umsetzung z.B. des Rechnungs-Eingangsworkflows einheitliche  Strukturen und Ordnung von Arbeitsabläufen und Daten inklusive mobiler Lösungen“ so Christian Paucksch, Geschäftsführer Sta*Ware.

 

 Beispiel-Ansicht:

Einer der Vorteile zunehmender Digitalisierung ist allgegenwärtig: Unternehmen erhalten durch die neu gewonnenen Daten mehr Transparenz für relevante Erkenntnisse und künftige Strategien.

 

Der Sta*Ware BusinessNavigator bietet als ausgereiftes Softwarepaket Standard-Lösungen wie CRM, ERP, DMS, PMS und Branchenlösungen um alle Unternehmensabläufe elektronisch zu steuern. Individuelle Kundenlösungen auf Basis der besonderen Sta*Ware Vorgangsmethodik sind ebenfalls möglich.

 

Fazit: Geschäftsprozesse werden durch die Digitalisierung nachhaltig unterstützt. Vorhandene sowie neue Daten werden gesammelt, analysiert und optimiert um die Effizienz nachhaltig zu steigern.

30. Mai 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

7 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina M. Schäfer (Tel.: (08151) 36 89 4 9-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 2876 Zeichen. Artikel reklamieren

Sta*Ware GmbH mit Sitz in Starnberg, ist seit über 25 Jahren auf die Entwicklung und Implementierung kompakter, prozessorientierter Software-Lösungen für den Mittelstand spezialisiert und Anbieter der Unternehmenssoftware Sta*Ware BusinessNavigator. Sta*Ware BusinessNavigator umfasst Lösungen für die Bereiche Customer Relationship Management, Enterprise Resource Planning, Dokumentenmanagement, Projektmanagement, E- Collaboration, Business Analytics und Mobility. Sta*Ware GmbH realisiert  Branchenlösungen und individuelle Kundenlösungen.


Basis der Sta*Ware Technologie ist die Sta*Ware Vorgangsmethodik. Durch diese werden Unternehmenskompetenzen bereichsübergreifend optimal vernetzt, durchgängige Prozesslandschaften und automatisierte Funktionsbereiche realisiert um erhebliche Wettbewerbsvorteile zu erziehlen. Automatieseirung der Prozessabläufe und effiziente Ressourcenplanung sind Beispiele. Durch die Sta*Ware Vorgangsmethodik ist der Sta*Ware BusinessNavigator sehr adaptiv. Änderungen in Projekt- und Prozesslandschaften kann der Kunde selbst vornehmen, ist somit flexibel und unabhängig.


Kunden von Sta*Ware sind überwiegend in dienstleistungsorientierten Branchen wie Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros, Fertighaushersteller, Immobilienverwaltungen, Steuerberater, Verwaltungsbehörden und Unternehmensberatungsgesellschaften.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Sta*Ware EDV Beratung GmbH


Relaxt im Urlaub: Mit Sta*Ware sind Projekte ongoing & intime

Professionelles Projektmanagement in der Urlaubszeit

08.08.2018
08.08.2018: Durch die APP erhalten Sie jederzeit und an jedem Ort den Überblick. Die Push-Funktion der App informiert Sie unterwegs konstant über wichtige Details. Das Portal ermöglicht den Zugriff auf relevante Projektpläne, alle Ihre Termine, Aufgaben und Vorgänge. Ob Qualitätsmanagement, Lösung von Ressourcenkonflikten oder Koordination von Abhängigkeiten zwischen einzelnen Projekten: Aufgrund modernster Technik sind Sie immer auf dem aktuellen Projektstatus. Mit dem Sta*Ware BusinessNavigator hat Ihre Urlaubsvertretung über das integrierte CRM-System alle relevanten Kundendaten zur Verfü... | Weiterlesen

29.05.2018: Ein Beispiel aus der Seminarverwaltung: Seminar-Dienstleister Mustermann beabsichtigt eine neue Schulung zum Thema „Datenschutz“ zu offerieren. Zu klären ist, welche Teilnehmer aus dem bestehenden Kundenstamm für das künftige Seminar in Frage kommen.   Mit Data Mining ist es möglich, anhand detailgenauer Analysen eine Zielgruppe zu definieren. Die benötigte Transparenz wird mittels Parameter-Abfragen der bestehenden Kunden erreicht, etwa über „Qualifikation“ und „bisher besuchten Seminaren“. Zusätzlich kann über eine kombinierte Abfrage separiert werden, welche Qual... | Weiterlesen

Digitale Kommunikation verschlüsseln: Sta*Ware Business Navigation

Digitale Verschlüsselung von sensiblen Kunden- und Geschäftsdaten

12.02.2018
12.02.2018: Verschlüsselte digitale Kommunikation schützt vor unbefugten Zugriffen, Inhalte können nicht mehr gelesen und ausgewertet werden. IT-Kriminelle die aus mitgelesenen Informationen Kapital schlagen wollen, nehmen immer mehr zu. Betriebsspionage landet vereinzelt in der Presse – die hohe Dunkelziffer ist nur zu erahnen. Vor allem die Wikileaks-Enthüllungen haben weltweit IT-Fachleute von der Wichtigkeit digitaler Verschlüsselungen überzeugt.  Eine unverschlüsselte Email ist demnach wie der Versand einer Postkarte: Jeder mit technischem Know-how kann sie weltweit lesen. Für Unte... | Weiterlesen