Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff |

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff – ein Muss für Ihren Urlaub in Meran

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 

Wunderschöne Schlossgärten bestaunen

Wenn Sie einen Urlaub in Meran planen, dann sollten die Gärten von Schloss Trauttmansdorff auf jeden Fall zu Ihren Meran Sehenswürdigkeiten gehören. Denn auf 12 Hektar Fläche erstreckt sich diese Gartenwelt. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ermöglichen es Ihnen, seltene Pflanzen aus aller Welt zu betrachten. Außerdem ist es eine einmalige Chance, dem Alltag zu entfliehen und zu entspannen. Aufgrund eines Höhenunterschieds von rund 100 Metern erhalten Sie zudem einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt Meran. Der virtuelle Rundgang auf der Internetseite der Gärten von Schloss Trauttmansdorff bietet Ihnen einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Sie dort erwartet.

Botanischer Garten mit vielen Attraktionen

Dank der vielen verschiedenen Erlebnisstationen wird Ihr Ausflug zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff einfach unvergesslich. Denn der Garten, der 2005 als „schönster Garten Italiens“ ausgezeichnet wurde, besticht durch ein vielfältiges Angebot. Zu den unterschiedlichen interaktiven Erlebnisstationen zählen unter anderem das geologische Mosaik, die Grotte mit einer Multimediashow oder auch die Abenteuerbrücke im Auwald.

Vielfältige Meran Veranstaltungen

Neben verschiedenen Pflanzen haben die Gärten von Schloss Trauttmansdorff aber noch mehr zu bieten. Denn aufgrund der großartigen Lage und der schönen Atmosphäre, finden dort viele Veranstaltungen statt. Eine besondere Veranstaltung ist der sonntägliche Brunch im Juni und Juli auf der Sissi-Terrasse. Zudem finden in diesen Gärten auch noch Konzerte auf der Seebühne statt. Gerne können Sie vor Ihrem Urlaub einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen, um sich einen Überblick über die Veranstaltungen zu verschaffen.

Weitere Informationen zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff finden Sie unter https://www.trauttmansdorff.it/.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hassler (Tel.: 017624785148), verantwortlich.


Keywords: Meran, Urlaub Meran, Meran Sehenswürdigkeiten, Botanischer Garten, Meran Veranstaltungen

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2067 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff lesen:

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff | 22.10.2015

Schloss Trauttmansdorff - Ein botanisches Paradies


    Der Garten bei Meran – Das Ausflugsziel mit Rosenduft Das Schloss bei Meran ist umgeben von einem botanischen Park. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ranken mit ihrem Bekanntheitsgrad bis weit über die Grenzen von Meran. Die stilvolle Gestaltung und die spektakulären Attraktionen machen ihrem Namen alle Ehre. Der botanische Park lockt Besucher immer wieder mit Kulturprogramm, Unter...
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff | 15.09.2015

Meran - Freizeit und Kultur im botanischen Garten


Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind für ihre stilvolle Gestaltung und für ihre Attraktionen weit über die Grenzen Südtirols bekannt. Der botanische Park lockt Besucher immer wieder mit Kulturprogramm, Unterhaltung, Spiel und Spaß. Die insgesamt vier Gartenwelten, die sich über zwölf Hektar erstrecken, präsentieren sowohl heimische, als auch exotische Pflanzen. Geschichte spanne...
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff | 25.08.2015

Musik, Natur und Geschichte auf Schloss Trauttmansdorff


Der Garten Schloss Trauttmansdorff, der botanische Park in Meran, der schon weit über die Grenzen von Südtirol bekannt ist, lockt Besucher immer wieder mit Kulturprogramm, Unterhaltung, Spiel und Spaß. Die insgesamt vier Gartenwelten, die sich über zwölf Hektar erstrecken, präsentieren sowohl heimische, als auch exotische Pflanzen. Die letzten Sommernächte auf Schloss Trauttmansdorff „...