Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allensbach Hochschule Konstanz |

Berufung von Dr. Maximilian Werkmüller als Professor für Family Office Management an der Allensbach Hochschule

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Allensbach Hochschule freut sich über die Berufung von Dr. Maximilian Werkmüller als Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finance und Family Office Management.

Die Allensbach Hochschule freut sich über die Berufung von Dr. Maximilian A. Werkmüller als Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finance und Family Office Management. Mit der Berufung von Herrn Dr. Werkmüller gewinnt die Allensbach Hochschule einen ausgewiesenen Experten in den genannten Bereichen.



Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete Dr. Werkmüller zunächst vierzehn Jahre als Syndikus für Erb- und Stiftungsfragen in einer vormals inhabergeführten Privatbank, zuletzt im erweiterten Kreis der Geschäftsleitung des Privatkundengeschäfts. Gleichzeitig baute er innerhalb des von ihm verantworteten Geschäftsbereichs eine Multi-Family-Office-Plattform auf, welche das Geschäft mit vermögenden Kunden unterstützte. Im Jahr 2011 übernahm Dr. Werkmüller die Leitung des deutschen Family Office einer international tätigen Unternehmerfamilie. Seit dem Jahr 2015 ist Dr. Werkmüller geschäftsführender Gesellschafter einer Düsseldorfer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, welche auf die umfassende Betreuung mittelständischer Unternehmerfamilien spezialisiert ist. Dr. Werkmüller ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen auf den Gebieten des Bank-, Erb- und Steuerrechts sowie Dozent verschiedener Fachseminare. Dr. Werkmüller ist verheiratet und hat drei Kinder.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Timo Keppler (Tel.: 07533 919 23 99), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 162 Wörter, 1457 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Allensbach Hochschule Konstanz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allensbach Hochschule Konstanz lesen:

Allensbach Hochschule Konstanz | 11.09.2018

Allensbach Hochschule und Alma Mater Europaea kooperieren

Die Allensbach Hochschule Konstanz freut sich mit der Alma Mater Europaea der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste einen herausragenden Kooperationspartner in der Wissenschaftslandschaft gewonnen zu haben. Ziel der Kooperation ist es...
Allensbach Hochschule Konstanz | 15.07.2018

Internationales Krisenmanagement am Bodensee - Fachkongress zum Thema Krise, Sanierung und Turnaround

Konstanz, den 15.07.2018. Das 2. Bodenseeforum war mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der DACH-Region ausgebucht und startete in diesem Jahr mit einer Bodenseerundfahrt am Vorabend, welche von den teilnehmenden Insolvenzverwaltern, Unt...
Allensbach Hochschule Konstanz | 03.05.2018

Berufung von Dr. Thilo Eith als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Allensbach Hochschule

Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann hat sich Thilo Eith erfolgreich in verantwortungsvollen Führungspositionen im Gesundheits- und Sozialwesen etabliert. Hier konnte er wertvolle Erfahrungen im interdisziplinären Management, der Arbeit mit...