Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

APC auf der CEBIT 2018 in Hannover

Von Schneider Electric GmbH

• APC by Schneider Electric stellt im Rahmen der 360°dcLounge in Halle 12 aus • Partner können sich unter anderem über den Konfigurator für Edge-Lösungen informieren

Ratingen, 07. Juni 2018 - APC by Schneider Electric stellt in diesem Jahr auf der CEBIT 2018 in Hannover aus (360°dcPAVILION, Halle 12, Stand B.92). Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts werden unter anderem Infrastrukturlösungen für verteilte IT-Umgebungen und Edge-Anwendungen stehen.

Im Rahmen des digitalen Wandels werden geschäftskritische Anwendungen und IoT-Systeme aufgrund steigender Bandbreiten- und Latenzanforderungen zunehmend an den Rand von Unternehmensnetzen ausgelagert. Edge-Computing ermöglicht dabei die zuverlässige Bereitstellung von Rechenleistung innerhalb verteilter IT-Strukturen. Fachbesucher und APC-Partner können sich auf der CEBIT in Hannover vom 12. bis 15.06.2018 über die neuesten USV-Technologien und Micro DC-Lösungen für Edge-Anwendungen von APC informieren.

APC zeigt unter anderem seine neuen SmartConnect-USV-Systeme mit integrierter Cloud-Überwachung. Die SmartConnect-Funktion mit Batterie- und Statusmonitoring steht für ausgewählte USV-Modelle aus der Smart-UPS-Serie von APC zur Verfügung. Die Cloud-Anbindung wird dabei über einen zusätzlichen Netzwerkanschluss realisiert. Dieser dient als dedizierte Schnittstelle für die Fernüberwachung über eine verschlüsselte Verbindung.

Neben SmartConnect zeigt APC by Schneider Electric auch seine einphasigen Smart-UPS Systeme mit Lithium-Ionen-Technologie. Die Li-Ionen-Akkutechnologie bietet gerade im Bereich dezentraler Edge-Standorte eine Vielzahl von Vorteilen. Dazu zählen etwa eine hohe Temperaturfestigkeit, eine lange Batterielebensdauer von rund zehn Jahren sowie insgesamt ein geringeres Gewicht und ein reduzierter Platzbedarf.

Darüber hinaus wird APC den SmartBunker FX präsentieren, eine Gehäuse- und Infrastrukturlösung für Mikro-Rechenzentren, in der alle missionskritischen IT-Infrastrukturkomponenten vereint werden.

07. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Hammermeister (Tel.: 02102 404 - 94 59), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2249 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Schneider Electric GmbH


02.03.2020: Monitoring von Rechenzentren gibt es in Form von On-Premise-Lösungen schon seit vielen Jahren. Früher erhielt man Statusmeldungen allerdings nur per E-Mail. Gab es Fehler oder Ausfälle, erfuhr man meist erst später davon. Heute haben Infrastrukturkomponenten wie Racks, PDUs, USV-Anlagen und Klimaschränke viele Sensoren und können ihre Statusdaten (z.B. Temperaturen, Spannungen, Stromaufnahme, Ladezyklen) über IP-Netze teilen. Bei Lösungen wie EcoStruxure IT Expert von Schneider Electric gibt ein Gateway diese Statusdaten zur Verarbeitung in die Cloud weiter. Das ermöglicht den zentra... | Von Schneider Electric GmbH, aus 10829 Berlin

22.03.2019: Ratingen, März 2019 - Neuer Zone President des Schneider Electric Konzerns für die DACH-Region Schweiz, Österreich und Deutschland ist Christophe de Maistre. De Maistre kam 2017 als Executive Vice President der Partner Projects Division zu dem Energiespezialisten. In 2018 bereitete er die Integration von Larsen & Toubro Electrical & Automation in die indische Organisation von Schneider vor, eine der bis dato größten Akquisitionen des Unternehmens weltweit. De Maistre folgt auf Dr. Barbara Frei, die seit Anfang des Jahres die Position "Executive Vice President" von Schneider Electric Euro... | Von Schneider Electric GmbH, aus 10829 Berlin

14.03.2019: Wien, März 2019 - Schneider Electric Austria ist für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Audit "berufundfamilie" sowie "hochschuleundfamilie" ausgezeichnet worden. Das staatliche Gütezeichen wurde von Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, auf einer feierlichen Veranstaltung in der Aula der Wissenschaften in Wien verliehen. "Wir haben dieses Zertifikat nicht zuletzt aufgrund der Einführung und Umsetzung unserer Flex@Work Policy erhalten", freut sich Karl Sagmeister (Foto, rechts), Geschäftsführer bei Schneider Electric, über die Auszeic... | Von Schneider Electric GmbH, aus 10829 Berlin