Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut

Von Kusej Weinverkostung

Was soll man den Liebsten dieses Jahr zum Geburtstag schenken? Wie wäre es mit einer Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut?

Die Eltern, Großeltern trinken gerne Wein und verreisen auch mal ganz gerne übers Wochenende? Dann würden man sich sicher über eine Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut freuen, mit Übernachtung, Weinseminar, Verkostung und vieles mehr. Natürlich muss man nicht die ganze Zeit auf dem Weingut verbringen. Man könnte sich die Umgebung anschauen, Sightseeing oder doch lieber in der Natur wandern oder mit dem Fahrrad fahren? Wellness und Weinverkostung am Abend ist auch sehr empfehlenswert.

 

Traditionen eines Weingut kennenlernen

 

Weinverkostung auf einem Weingut in Österreich beispielsweise hätte den Vorteil der Nähe zu den Alpen, Skigebiete oder Wanderpfade. Hier kann sich jeder Teilnehmer tagsüber auspowern und sich abends den Genüssen hingeben.

Es lässt sich auch viel über die Traditionen der Weinanbauer erfahren, wie früher auf dem Weingut Wein hergestellt wurde und im Vergleich zu heute sich vieles oder gar nichts verändert hat. Es ist spannend zu sehen, wie der Wein zum Wein wird.

 

Weinverkostung und Kochen passen ideal

 

Wein ist nicht nur zum Trinken da, auch lässt sich Wein beim Kochen einsetzen. Verknüpft man die Weinverkostung mit einem Kochseminar, dann hat man nicht nur eine Weinprobe, aber auch ein Seminar, wie man Wein in seinem Essen und Kochen optimal integrieren kann. Welcher Wein aus welchen Land eignet sich zu Fisch oder Fleisch? Wie macht man eine Weinsauce? Welcher Wein passt zu mir, zu meinem Essen? Eine Weinverkostung auf dem Weingut kann die Geschmacksnerven neu inspirieren.

 

Wein und Allergien

 

Spannend ist auch die Frage nach Unverträglichkeiten und Allergie. In einer Weinverkostung kann man auch den passenden Biowein ohne Nebenwirkungen finden. Insbesondere histaminarme Weine sind ganz schwer im Weinshop oder Supermarkt zu kaufen. Hier muss man auf Spezialisten zurückgreifen, die sich mit Lebensmitteln, Wein, Verkostung auskennen und den Kunden optimal beraten. Eine Weinverkostung als Geschenkidee bringt viel Positives mit sich.

Wenn man das alles zusammenfasst, spricht doch einiges dafür, die Weinverkostung auf einem Weingut aufzuprobieren.

07. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Kusej (Tel.: 00496645620960), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2542 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Kusej Weinverkostung


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*