Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Link11 als Anbieter in Gartners Market Guide for DDoS Mitigation Services aufgenommen

Von Link11 GmbH

Der "Market Guide for DDoS Mitigation Services" von Gartner bewertet die wichtigsten Anbieter, zu denen auch Link11 zählt

Link11, ein globaler Anbieter für IT-Sicherheit mit Spezialisierung auf DDoS-Schutz, ist von Gartner erstmals als repräsentativen Anbieter im „Market Guide for DDoS Mitigation Services“ gelistet. Dieser Bericht beschreibt die Segmente des weltweiten DDoS-Markts...

Frankfurt, 07.06.2018 (PresseBox) - Link11, ein globaler Anbieter für IT-Sicherheit mit Spezialisierung auf DDoS-Schutz, ist von Gartner erstmals als repräsentativen Anbieter im „Market Guide for DDoS Mitigation Services“ gelistet. Dieser Bericht beschreibt die Segmente des weltweiten DDoS-Markts und bewertet die wichtigsten Anbieter.

In dem Bericht heißt es: „Die meisten Unternehmen werden weiterhin Anbieter für Dienste zur DDoS-Abwehr beauftragen, anstatt eigene Teams aus Experten für die DDoS-Abwehr zusammenzustellen … Statt in die Schulung von Mitarbeitern und den Kauf von Ausrüstung zu investieren, bevorzugen die meisten Unternehmen einen ,kurzen Anruf beim Fachmann‘, wenn sie Ziel eines DDoS-Angriffs sind.“ Da Cyberkriminalität voraussichtlich weiter zunehmen wird, führt der Bericht weiter aus: „Gartner rechnet mit einem fortgesetzten Wachstum im Markt, das den Unternehmen zugutekommen dürfte.“

Die Link11 Cloud Security Platform bietet ihren Kunden wegweisende Lösungen zum Schutz ihrer IT-Infrastrukturen und kritischen Anwendungen. So abgesichert können die Unternehmen ihr digitales Geschäft mit maximalem Erfolg betreiben. Die Cloud-basierte DDoS-Schutzlösung von Link11 arbeitet vollständig automatisiert, was menschliche Fehler komplett ausschließt. Dank KI und maschinellem Lernen sorgt Link11 für eine schnelle und präzise Erkennung von bösartigem DDoS-Traffic und bietet die schnellste Schadensbegrenzung (time to mitigate, TTM) auf dem Markt.

„Das weltweite Netzwerk von Link11 garantiert Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit und maximale Verfügbarkeit für die IT-Infrastruktur unserer Kunden“, erklärt Marc Wilczek, Geschäftsführer von Link11. „Marken aufzubauen dauert Jahre, sie zu vernichten nur eine einzige Nacht. Wir leben in einer Zeit, in der offline zu sein keine Option für Unternehmen ist. Deshalb wollen wir sicherstellen, dass Firmen verstehen, wie wichtig für ihrenGeschäftsbetrieb ein zuverlässiger DDoS-Schutz ist, der auch komplexeste Angriffsformen abzuwehren kann. Wir sind der Ansicht, dass die Auszeichnung von Gartner unsere laufenden Bemühungen im Hinblick auf Produktentwicklung, Skalierbarkeit und Kundenerfahrung honoriert“, so Wilczek weiter.

Viele der größten Unternehmens Europas verlassen sich beim Schutz ihrer digitalen Geschäfte und kritischen Infrastruktur auf die Link11 Cloud Security Platform. Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit hat Link11 eine der hochentwickeltsten DDoS-Schutzlösungen entwickelt, sodass Kunden sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Die Kunden von Gartner können online auf den im April 2018 erschienenen „Market Guide for DDoS Mitigation Services“ zugreifen.

Haftungsausschluss Gartner

Gartner unterstützt keine der in seinen Forschungspublikationen genannten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt Technologieanwendern auch nicht, nur Anbieter auszuwählen, die am höchsten eingestuft oder anderweitig ausgezeichnet wurden. Gartner-Forschungspublikationen geben die Einschätzung des Forschungsbereichs von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung aus, einschließlich der Gebrauchstauglichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.

07. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 3633 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Link11 GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Link11 GmbH


Link11 DDoS-Report: 70 % Wachstum bei Attacken-Volumen in Q1 2019

Deutschland steht weiterhin im Fadenkreuz von DDoS-Attacken / Das zeigen über 11.000 Angriffe, die das Link11 Security Operation Center zwischen Januar und März 2019 registriert hat

02.05.2019
02.05.2019: Frankfurt, 02.05.2019 (PresseBox) - Deutschland steht weiterhin im Fadenkreuz von DDoS-Attacken, das zeigen die aktuellen DDoS-Angriffszahlen aus dem Link11 Security Operation Center. Im 1. Quartal 2019 registrierte Link11 11.177 DDoS-Attacken auf Ziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die hohen Angriffsvolumen und die Vielzahl von Attacken-Vektoren stellen ungeschützte Unternehmen vor Herausforderungen.Insgesamt 17 Mal erreichten die DDoS-Angreifer Volumen von über 100 Gbps. Die größte DDoS-Attacke stoppte bei 224 Gbps. Zu den 17 Attacken mit 100+ Gbps kamen weitere 8 Angriffe... | Weiterlesen

Black Friday und Cyber Monday: E-Commerce doppelt so häufig unter DDoS-Beschuss

Cybercrime-Stresstest für den E-Commerce am Black Friday und Cyber Monday / DDoS-Attacken können im folgenden Weihnachtsgeschäft Online-Händler, Payment-Anbieter und Logistiker unter Druck setzen

03.12.2018
03.12.2018: Frankfurt, 03.12.2018 (PresseBox) - Seit dem Black Friday am 23.11. läuft nicht nur die E-Commerce-Branche auf Hochtouren. Auch die Cyberkriminalität brummt. Am Black Friday registrierte das Link11 Security Operation Center (LSOC) über 70 % mehr DDoS-Attacken auf E-Commerce-Anbieter als an anderen Tagen. Am Cyber Monday waren es mit einem Plus von 109 % sogar mehr als doppelt so viele Angriffe. Unter den über 500 Attacken waren zahlreiche Hochvolumen-Angriffe von bis zu 100 Gbps Bandbreite, die das LSOC jedoch alle erfolgreich geblockt hat. Das durchschnittliche Angriffsvolumen an beiden T... | Weiterlesen

Link11 DDoS-Report: Attacken-Volumen um 75 % gestiegen

Im 3. Quartal 2018 befanden sich großvolumige Attacken und komplexe Multivektor-Angriffe in der DACH-Region weiter auf dem Vormarsch

20.11.2018
20.11.2018: Frankfurt, 20.11.2018 (PresseBox) - Zwischen Juli und September 2018 ging eine besondere Gefährdung von sehr großen Angriffsvolumen und Multivektor-Attacken aus, stellt der neue Link11 DDoS-Report für das 3. Quartal 2018 fest. So stieg die Jahreshöchstmarke bei der Angriffsbandbreite von 212 Gbps aus dem 1. Quartal 2018 auf 371 Gbps, das entspricht einer Zunahme von 75 %. Dazu kamen weitere 35 Attacken mit Bandbreiten-Peaks über 100 Gbps. Diese Rekordzahl an großvolumigen Angriffen verdeutlicht den Trend zu mehr und immer gefährlicheren Attacken. Neben den Highvolume-Attacken registrier... | Weiterlesen