Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Starline begrüßt Sie herzlich auf der CEBIT 2018

Von Starline Computer GmbH

Der Storage-Vollsortimenter mit eigener Server-Schmiede lädt auch in diesem Jahr wieder dazu ein, spannende Produktneuheiten zu bestaunen.

Lassen Sie sich von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen, pfiffige Storage-Lösungen zeigen und sich von unseren kompetenten Mitarbeitern beraten. Folgende Produkte hat Starline für Sie extra auf dem Messestand arrangiert, so dass Sie einen Blick ins...

Kirchheim/Teck, 11.06.2018 (PresseBox) - Lassen Sie sich von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen, pfiffige Storage-Lösungen zeigen und sich von unseren kompetenten Mitarbeitern beraten. Folgende Produkte hat Starline für Sie extra auf dem Messestand arrangiert, so dass Sie einen Blick ins Innere unserer Exponate werfen können:

Ambedded Mars 400

Lassen Sie sich die geniale Ceph-Storage-Appliance von Ambedded erklären. In der schlanken 1HE-Konstruktion bauten die Ingenieure nämlich acht untereinander vernetzte 64-Bit-Microserver ein. Eine Appliance lässt sich damit schon zu einem Cluster ausbauen – drei davon sorgen bereits für hochverfügbare Sicherheit. Ganz zu schweigen von den grandiosen Selbstheilungskräften und deren unbegrenzten Skalierbarkeit.

 

Zealbox GPU-Server powered by ASUS

Unsere Gleitkomma-Profis rechnen so schnell, dass kein gewöhnlicher Server mehr mitkommt. Die GPU-Server von ASUS lassen sich dank ihrer ausgeklügelten Wärme-Managements sogar mit bis zu acht GPU-Karten ausstatten und erreichen damit spielend über 100 Teraflops.

 

Zealbox Rackmount-Server

Die Universal-Server aus der Zealbox-Serie lassen sich in allen Belangen flexibel ausbauen. Beispiel gefällig: Bis zu 72 Laufwerke, bis zu 64 Kerne oder bis zu vier NVMe-Laufwerke pro Server. Sie arbeiten auch bestens unter hyperkonvergenten Infrastrukturen wie etwa Datacore Hyper-Converged Virtual SAN oder VMware ESXi.

Auf ähnlicher Hardware-Basis bauen übrigens auch die NASdeluxe-Systeme von Starline auf – Storage-Betriebssystem Windows Storage Server 2016, Open-E DSS V7 oder Open-E Jovian DSS inklusive.

FreeNAS-Türmchen

Die Starline-Entwickler sind immer auf der Suche nach der besten und günstigsten Lösung für ihre Kunden. Aktuell haben sie ihren Fokus auf preiswerte Netzwerkspeicher gelegt und eine Produktlinie auf Basis des freien Betriebssystems FreeNAS kreiert. Dieser Geniestreich förderte mehrere neue Modelle zu Tage, denen es aus professioneller Hinsicht an nichts fehlt – nicht einmal auf den kompetenten Starline-Service müssen unsere Kunden verzichten.

14 Terabyte Helium-HDD von Toshiba

Mit neun (statt acht) Scheiben, einer Helium-Füllung und 7200 Umdrehungen pro Minute sorgte Toshiba beim Launch der neuen Riesen-HDD für Furore. Die Enterprise-Platte mit der extrem hohen Datendichte ist zudem sehr energieeffizient. Riskieren Sie einen Blick auf das technische Wunderwerk.

Weiterhin präsentieren Ihnen die Starline-Experten auf der CEBIT aktuelle Produkte zum Anfassen:

Areca

Von Areca gibt es gleich mehrere interessante Systeme zu bewundern. Der nagelneue RAID-Controller ARC-1884ixl-8/12 verwaltet via SAS-Expander über 500 Laufwerke und benötigt dabei nur 18 Watt elektrischer Leistung. Areca hat aber auch noch schicke RAID-Komplettsysteme in petto. Starline möchte auf der Messe besonders die 8050T3-Serie hervorheben. Die kompakten Speicherwürfel sichern über Thunderbolt 3 im Nu selbst riesige Datenmengen.

QLogic/Cavium

Host-Bus-Adapter von QLogic eignen sich besonders zum Aufbau von Storage-Netzwerken. Starline zeigt auf der Messe die Varianten für bis zu 32 Gbit/s via Fibre Channel. Die Ethernet-Fraktion wird bei Starline natürlich auch bedient. Die 10 und 25 GbE schnellen QLogic-Karten lassen sich per Kupfer oder Glasfaser ans Netzwerk andocken.

ATTO

Mit den schnellen Konverter-Boxen von ATTO lassen sich Thunderbolt 3-Gerätschaften mit professionellen Netzwerken koppeln – etwa über SAS, SATA, Fibre Channel oder Ethernet. Starline möchte Ihnen aus dem ATTO-Sortiment die Ethernet-Version Thunderlink NQ 3402 mit 2x 40 Gbit/s Ethernet vorstellen. Zudem präsentieren wir Ihnen Dual Channel Netzwerkkarten wie etwa die 100 GbE Ethernetkarte FastFrame N312 QSFP28 Optical Interface als auch Fibre Channel Hostbusadapter mit 32 Gbit/s.

 

Netstor

Immer wieder begeistert Netstor mit raffinierten Produkten für spezielle Anwendungszwecke. Auf der Messe zeigen wir Ihnen den Klassiker: Das Erweiterungs-Chassis NA211TB3. Damit lassen sich über Thunderbolt 3 – PCs und Macs – mit drei zusätzlichen PCIe-Karten ausstatten. Der kleine Bruder nennt sich Hercules HL23T und stellt einen PCIe-Slot bereit. Die bereits prämierte Speicherbox NA611TB3 offeriert gar die Schnelligkeit und Kapazität von zwei M.2-NVMe-SSDs über ihre beiden rückseitigen Thunderbolt 3-Ports.

 

Sony

Eigentlich lassen sich auf einem der hochqualitativen Sony LTO-7-Ultrium-Bänder 6 TB nativ abspeichern (15 TB mit komprimierbaren Daten). Genialerweise lassen sich seit der Einführung der LTO-8-Technik die günstigeren LTO-7 Kassetten auch als TYP M initialisieren. Folge: 50 Prozent mehr Speicherkapazität auf diesen nachhaltigen Speichermedien.

 

Overland Tandberg

Für die vielerorts eingesetzte LTO-Technik von Tandberg bietet Starline sowohl stationäre als auch mobile Lösungen feil. Auf der Messe präsentieren wir Ihnen ein internes LTO-Laufwerk mit schneller SAS-Schnittstelle. Die neue LTO-8-Generation speichert unglaubliche 12 Terabyte komprimierter Daten auf einer dieser Bänder. Mit komprimierbaren Daten lassen sich sogar 30 TB sichern.

 

HGST

Die 12 Terabyte große Sorglos-Platte von HGST – sie bietet eine der höchsten Zuverlässigkeitsklassen aller heute auf dem Markt erhältlichen Festplatten – wurde extra für Datacenter-Anwendungen entwickelt. Ihr Acht-Scheiben-Design, die Helium-Füllung und ihre PMR-Speichertechnologie machen sie immer noch zum Topseller.

11. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 687 Wörter, 5655 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Starline Computer GmbH


16.04.2019: Kirchheim/ Teck, 16.04.2019 (PresseBox) - Netstor hat für besonders leistungshungrige Anwendungen ein mit NVMe-Laufwerken bestückbaren JBOF (Just a Bunch of Flash) entworfen. Der 2HE Bolide NS388P ist in der Lage im Duett mit zwei PCIe-Host-Karten bis zu 256 Gigabit pro Sekunde zu angedockten Servern zu übertragen. Bei Starline ist das Next-Generation-Bundle vollbestückt, vorkonfiguriert, getestet und optimiert schon jetzt zu haben.Der neue 2HE-Dual-Controller-All-Flash-NVMe-JBOF NS388P erfüllt die Anforderungen, die Hochleistungsrechenzentren der nächsten Generation erfordern. Er bewäl... | Weiterlesen

05.04.2019: Kirchheim/ Teck, 05.04.2019 (PresseBox) - Infortrend gönnt seinen Klienten knackige Frühlings-Rabatte für die Topseller-Serie DS 1000 und DS 2000. Starline-Kunden können sich bis zum Ende des Jahres 2019 beim Kauf eines Modells dieser Serien dauerhaft die ausgesprochen wichtigen Features SSD-Caching, Automated Storage Tiering sowie Local- und Remote-Replication freischalten lassen.Die EonStor DS 1000/ 2000-Familie von Infortrend bietet schon von Haus aus einen schnellen SAN-Speicher zu einem SMB-freundlichen Preis. Nun werden die in 2 HE- bis 4 HE- Formfaktoren erhältlichen Storage-Dauerl... | Weiterlesen

2300 Megabyte pro Sekunde schnell und acht Joule pro Sekunde sparsam: Der neue 12 Gbit/s SAS-HBA ARC-1330 von Areca

Starline hat den neuen Hostbusadapter von Areca ins Programm aufgenommen. Der schlanke Low-Profile-Kandidat transportiert SAS-Daten doppelt so schnell wie sein Vorgänger zu angedockten DAS-Systemen, glänzt aber mit demselben günstigen Preis.

12.03.2019
12.03.2019: Kirchheim/ Teck, 12.03.2019 (PresseBox) - Die ARC-1330-Serie bietet die derzeit schnellste verfügbare Verbindung, wenn es darum geht SAS-Komponenten zu verbinden: Der HBA beherrscht sowohl 12, 6 und 3 Gbit/ s als auch SATA-Datenraten von 6 und 3 Gbit/ s (jeweils pro Lane). Er arbeitet mit seiner PCI-Express-Schnittstelle in jedem Computer, Workstation und Server mit Windows- oder Macintosh-Plattform. Treiber für Linux und Citrix XenServer werden im zweiten Quartal erwartet.Die HighlightsNur 7,5 Watt VerlustleistungPCIe 3.0 x8 Lanes (x8, x4 und x1 Lane Width)Bis zu 48 Gbit/ s Datenrate pro SA... | Weiterlesen