Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Quick-Check fürs betriebliche Gesundheitsmanagement

Von SCHEELEN AG

SCHEELEN® AG bietet Unternehmen kostenlosen validen Online-Kurztest zum BGM

Das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) brennt vielen Geschäftsführern und Personalmanagern unter den Nägeln. Sind die Aktivitäten zur Gesundheitsförderung im Unternehmen ausreichend? Was ist verbesserungswürdig? Welche Maßnahmen sollten noch ergriffen werden? Das sind einige der wichtigsten Fragen, die die Unternehmen umtreiben. Durch eine Kooperation mit der EuPD Research Sustainable Management GmbH kann die SCHEELEN® AG jetzt die ersehnten Antworten liefern. Unter https://www.eupd-research.com/apps/bgm-quickcheck-scheelen stellt das bekannte Beratungsunternehmen – jetzt noch kostenfrei – einen Online-Kurztest des Marktforschers und Initiator des jährlichen renommierten Corporate Health Award bereit. Mit dem BGM Quick-Check können Interessierte den Status Quo ihres BGM, auch im Vergleich zu anderen Unternehmen ihrer Branche, ermitteln.
Das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) brennt vielen Geschäftsführern und Personalmanagern unter den Nägeln. Sind die Aktivitäten zur Gesundheitsförderung im Unternehmen ausreichend? Was ist verbesserungswürdig? Welche Maßnahmen sollten noch ergriffen werden? Das sind einige der wichtigsten Fragen, die die Unternehmen umtreiben. Durch eine Kooperation mit der EuPD Research Sustainable Management GmbH kann die SCHEELEN® AG jetzt die ersehnten Antworten liefern. Unter https://www.eupd-research.com/apps/bgm-quickcheck-scheelen stellt das bekannte Beratungsunternehmen - jetzt noch kostenfrei - einen Online-Kurztest des Marktforschers und Initiator des jährlichen renommierten Corporate Health Award bereit. Mit dem BGM Quick-Check können Interessierte den Status Quo ihres BGM, auch im Vergleich zu anderen Unternehmen ihrer Branche, ermitteln.

Bestechende Datenbasis für das Branchen-Benchmark
"Wir stellen diesen Check zur Verfügung, weil er wirklich ausgereift und valide ist und ihm zudem eine sehr gute Datenbasis für das Benchmark zugrunde liegt", sagt Frank M. Scheelen, CEO der SCHEELEN® AG. Konkret flossen die Daten von rund 4.0000 Bewerber-Unternehmen für den Corporate Health Award aus den vergangenen zehn Jahren in die Analyse ein. Wer den Test absolviert, misst sich somit an den Benchmarks der Unternehmen, die sich bereits stark im betrieblichen Gesundheitsmanagement engagieren. Anhand einer Checkliste lässt sich erkennen, wie die eigenen Aktivitäten im Vergleich zu diesen Unternehmen zu bewerten sind.

Mehrseitiger Ergebnisbericht zeigt Handlungsfelder auf
Dem Quick-Check liegt eine (datengeschützte) Online-Kurzbefragung zugrunde, diese dauert rund zehn Minuten. Nachdem der Testteilnehmer 31 Fragen zur Strategie und den Maßnahmen seines betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie zu den globalen Wirkungskategorien der Gesundheitsförderung im Unternehmen beantwortet hat, erhält er einen mehrseitigen Ergebnisbericht. Dieser liefert neben der Bestandsaufnahme und dem Branchen-Benchmark weitere konkrete Anhaltspunkte, die dabei helfen, künftig strukturiert und planvoll an das Thema BGM heranzugehen: Handlungsfelder werden aufgezeigt, Orientierungs- und Entscheidungshilfen an die Hand gegeben. Eine komplette Beratung ersetzt dies freilich nicht, doch ist die Analyse eine gute Ausgangsbasis, um das betriebliche Gesundheitsmanagement professionell anzugehen. Die SCHEELEN® AG als Experte für Stressmanagement und Leistungserhalt bietet hierfür - wenn gewünscht - die entsprechende Unterstützung. Firmenkontakt
SCHEELEN AG
Ann-Kathrin Fritz
Klettgaustraße 21
79761 Waldshut-Tiengen
07741/96 940
info@scheelen-institut.de
http://www.scheelen-institut.de


Pressekontakt
text-ur text- und relations agentur Dr. Christiane Gierke
Petra Walther
EuroNova III, Zollstockgürtel 61
51063 Köln
0221/168 21 231
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de
13. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ann-Kathrin Fritz (Tel.: 07741/96 940), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3423 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über SCHEELEN AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von SCHEELEN AG


Neue INSIGHTS MDI® AKADEMIE:

Leadership-Ausbildungen für Mittelstand und Lizenzpartner

31.10.2019
31.10.2019: Die neue INSIGHTS MDI® AKADEMIE der bekannten SCHEELEN® AG bietet Leadership-Ausbildungsprogramme in 32 Regionen Deutschlands: Das Angebot richtet sich an mittelständische und kleine Unternehmen mit Weiterbildungsbedarf sowie an erfahrene Manager, Trainer und Coachs als potenzielle regionale Lizenzpartner. Waldshut-Tiengen, 31.10.2019 - "Mitarbeiter verlassen nicht die Firma, sie verlassen ihre Vorgesetzten" - das bewahrheitet sich immer wieder, und das kann sich in Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels kein Unternehmen leisten. Aber Führung ist nur dann erfolgreich,... | Weiterlesen

SCHEELEN AG erneut als "Top Consultant" ausgezeichnet

Beste Managementberater für den deutschen Mittelstand 2019

29.06.2019
29.06.2019: Waldshut-Tiengen, 28.06.2019 - Die Scheelen AG ist nach 2011 auch 2019 mit dem Prädikat "Top Consultant" in der Kategorie Managementberatung ausgezeichnet worden. Damit zählt die Unternehmensberatung aus Waldshut-Tiengen zu den besten Beratern für den Mittelstand in Deutschland. Unter der Mentorenschaft des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff werden mit dem renommierten Gütesiegel jene Beratungsunternehmen geehrt, die besonders professionelle, kundenorientierte und auf die speziellen Bedürfnisse des Mittelstandes ausgerichtete Beraterleistungen erbringen. Diagnostik plus Beratun... | Weiterlesen

"Was Menschen wirklich wollen" ... ist im Business eine der wichtigsten Fragen

Neues Buch verstärkt die "Menschenkenntnis auf einen Blick mit Profiling³

24.05.2019
24.05.2019: Waldshut-Tiengen, 24.05.2019 - Vor dieser Herausforderung steht wirklich Jeder täglich: sein Gegenüber richtig zu "lesen". "Was will mein Verhandlungspartner, Mitarbeiter, Kunde denn jetzt gerade WIRKLICH?", "Was meint er mit diesen Worten, was will sie mit jener Formulierung EIGENTLICH erreichen?", "Wie tickt er oder sie, was sind ihre inneren MOTIVATOREN - und wie gehe ich am besten damit um?" ... diese Fragen stellen sich alle Menschen und besonders auch Führungskräfte in Unternehmen, Teamleader, Personalleiter, Kollegen, aber auch Recruiter im Gespräch mit Bewerbern jeden Tag hundert... | Weiterlesen