info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HotelOffice24 |

25hours und HotelOffice24 kooperieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die stark wachsende Hotelgruppe 25hours lässt sich jetzt von HotelOffice24 im Bereich Reservierung unterstützen.



Berlin, 14. Juni 2018. „Mit HotelOffice24 haben wir nicht nur einen ambitionierten, sondern auch sofort einsatzbereiten und außergewöhnlich flexiblen Partner gefunden“, lobt Michael End, Managing Director von 25hours die neue Zusammenarbeit mit dem Berliner Hoteldienstleister. „Unser enormes Wachstum europa- und weltweit schafft naturgemäß einen Personalbedarf gerade auch im Backoffice, den wir dank unserer neuen Kooperation schnell und in einer top Qualität abdecken können”, führt End weiter aus. HotelOffice24 ist spezialisiert auf Leistungen für Privat- und Kettenhotels, die sich ortsunabhängig erledigen lassen. Dazu gehören vor allem der Bereich Reservierung inklusive Telefonservice sowie das Veranstaltungsmanagement. „Wir haben binnen weniger Tage zusammengefunden, denn 25hours arbeitet nach den gleichen modernen und unbürokratischen Grundsätzen wie unser Unternehmen”, so Isabelle Fleck, Gründerin von HotelOffice24. „So halten wir unsere Leistungen und Kosten transparent, wählen die kürzesten Entscheidungswege, sind messbar und passen unseren Service tagesaktuell an die Bedürfnisse unserer Kunden an”, erklärt Isabelle Fleck weiter. Hoteliers schätzen an dem in dieser Form einzigartigen Konzept von HotelOffice24 neben der unkomplizierten Einstiegsmöglichkeit vor allem das gute Gefühl zu wissen, dass ihr Dienstleister immer für sie da ist und für eine „geräuschlose” Arbeitsentlastung im Hintergrund gerade bei einer Spitzenauslastung wie etwa zu Messe-  oder Ferienzeiten sorgt.

 

Über HotelOffice24: Das Unternehmen ist auf Dienstleistungen für das Backoffice von Privat- und Kettenhotels spezialisiert und mit seinem Angebot einzigartig in der Branche. Zum Portfolio von HotelOffice24 zählen neben Reservierung mit Telefonservice auch das Veranstaltungsmanagement sowie Sales, Marketing und Buchhaltung.  Der Leistungsanspruch: Keine Anfrage, kein Gast geht mehr verloren, alle Services sind nach Bedarf abrufbar und laufende Personalkosten, die insbesondere in den buchungsschwachen Monaten belasten, fallen weg. Kosten entstehen nur dann, wenn eine Leistung in Anspruch genommen wird. Ebenso sind mit HotelOffice24 Ausgaben für die Mitarbeiterrekrutierung oder Personalausfälle passé. HotelOffice24 hat seinen Sitz in Berlin und ist seit März 2017 auf dem Markt. Das Team besteht aus ausgebildeten Hotelfachkräften mit langjähriger Erfahrung in der Hotellerie.

Über 25Hours: 25hours ist eine junge Hotelidee, die, von Persönlichkeiten und charmant-lockerem Service geprägt, zeitgemäße Antworten auf die Anforderungen eines urbanen, kosmopolitischen Reisenden sucht. Die Marke setzt auf Individualität, Authentizität und Persönlichkeit und gestaltet unter dem Motto „Kennst du eins, kennst du keins“ jedes ihrer Hotels mit unterschiedlichen Designern und einzigartigem Stil. Die 25hours Hotel Company wurde 2005 von Stephan Gerhard, Ardi Goldman, Christoph Hoffmann und Kai Hollmann gegründet und betreibt heute elf Hotels im deutschsprachigen Raum. In 2018 stehen weitere Eröffnungen an: 25hours Hotel Terminus Nord (Paris), 25hours Hotel The Circle (Köln), 25hours Hotel Firenze und 25hours Hotel Dubai (2020). Seit 2016 arbeitet die 25hours Hotel Company in einer strategischen Allianz mit AccorHotels zusammen und verfolgt Hotelprojekte rund um den Globus.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Konstanze Raschke (Tel.: 030 517 335 91 ), verantwortlich.


Keywords: HotelOffice24, 25hours, Hoteldienstleistung, Backoffice

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3528 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: HotelOffice24


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HotelOffice24 lesen:

HotelOffice24 | 16.03.2017

Die ersten Hotelfachkräfte aus dem Cyberspace

Steigender Wettbewerbsdruck, hohe Personalfluktuation, Schwierigkeiten qualifiziertes Personal zu rekrutieren (DEHOGA, Frühjahr 2016), nur beschränkt kalkulierbare Planung, das sind die Probleme, die Hoteliers heute zu bewältigen haben. An dieser...