Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Searchmetrics gründet neue Unit: Searchmetrics Digital Strategies Group

Von Searchmetrics

Die Searchmetrics Digital Strategies Group bietet perfomanceorientierte Beratung und nachhaltige Services für erfolgreiches Online Marketing

Die Searchmetrics Digital Strategies Group bietet perfomanceorientierte Beratung und nachhaltige Services für erfolgreiches Online MarketingBerlin, 14. Juni 2018_ ...
Berlin, 14. Juni 2018_ Searchmetrics, Anbieter der führenden Plattform für Search- und Content-Optimierung, erweitert sein zusätzlich zur erfolgreichen Software bestehendes Service-Angebot und implementiert die Searchmetrics Digital Strategies Group in seine Unternehmensstrategie. Mit diesen in drei Gruppen gegliederten datenbasierten Beratungsdienstleistungen werden künftig Unternehmen und Agenturen dabei unterstützt, vorhersehbare Erfolge im Earned-Media-Bereich zu erzielen.

Ein Team aus erfahrenen Content-Strategen, SEO-Experten und Digital-Marketern erarbeitet mit den Kunden individuell abgestimmte Online-Strategien und deckt ungenutzte Potenziale auf. Damit wird ein strategisch perfekt abgestimmtes Gleichgewicht zwischen technisch perfekter Website auf der einen Seite und langfristig erfolgreichen Inhalten auf der anderen Seite entwickelt. Inhalte also, die vom Online-Publikum erstens, etwa bei Google, optimal gefunden werden und zweitens die Nutzerintention nachhaltig befriedigen können und dem Kunden somit langfristig zu Erfolg verhelfen.

"Content Marketer haben schon immer verstanden, dass Earned Media der profitabelste Bereich im Online Marketing sein kann und zu einer guten Online-Strategie gehört. Doch einige hatten Probleme damit, die gleichen vorhersehbaren Ergebnisse zu liefern, wie es im Anzeigen-Bereich der Fall war", erklärt Volker Smid, CEO von Searchmetrics. "Unsere Teams analysieren und beobachten daher unter anderem stets die Entwicklungen der Spitze der Suchmaschinenergebnisse, um zusammen mit unseren Kunden und Agenturen effektivere und vor allem umsatzsteigernde Content- und Suchmaschinen-Marketing-Strategien zu integrieren."

Das Herzstück der Searchmetrics Digital Strategies Group ist die Agile Content DevelopmentTM-Methodik. Hier wird der Fokus besonders auf die Bedürfnisse der Nutzer gelegt, die mit dem erstellten Content erreicht werden sollen. Dabei basieren die der Beratung zugrundeliegenden Erkenntnisse auf der Searchmetrics SuiteTM und verfolgen einen unter anderem über Iteration langfristig gestalteten Ansatz: Der Content wird kontinuierlich optimiert und sowohl an die sich ändernden Bedürfnisse und Interessen der Nutzer als auch an das sich ändernde Online-Umfeld anpasst.

Jeder Auftrag der Searchmetrics Digital Strategies Group beginnt mit einer detaillierten Diagnose des Istzustands, um die strategischen, technischen und inhaltlichen SEO-Bemühungen des Kunden zu verstehen und bewerten zu können. Auf diese Art und Weise
wird für den Kunden eine strategische und operative Basis geschaffen, die es den SEO- bzw. Content-Managern erlaubt, mit dem Ansatz der Searchmetrics Digital Strategies Group erfolgreich zu arbeiten. Es besteht außerdem die Möglichkeit für Unternehmen und Agenturen, direkt einen Experten von Searchmetrics in diese Abläufe einzubinden.

Diese Leistungen werden von insgesamt drei Service-Gruppen umgesetzt:

Strategisches Consulting - Wachstumsmöglichkeiten erkennen

Das strategische Consulting unterstützt Marketer dabei, die Leistung ihrer digitalen Marketingkanäle zu verstehen, Wachstumschancen zu identifizieren und diese zu quantifizieren. Außerdem beinhaltet es eine individuelle strategische und operative Beratung bei der Entwicklung neuer und bestehender Methoden für alle digitalen Marketingkanäle, einschließlich Mobile und Voice. Der Kunde erhält schließlich einen konkreten Earned-Media-Wachstumsplan zur Umsetzung an die Hand.

SEO Consulting - Wachstum durch eine technisch perfekte Website

Basierend auf der Idee, dass die Customer Journey auf einer Website beginnt, die bei der Nutzer-Suche gut abschneidet, arbeiten SEO-Experten von Searchmetrics, die technisches Know-how sowie ein umfangreiches Datenverständnis haben, eng mit den SEO- und Content-Marketing-Teams der Kunden zusammen, um deren Search- und Content-Leistung zu optimieren. Der Fokus liegt dabei auf der Verbesserung der Search Performance: Dafür ist eine Optimierung der technischen Leistung der Website, die SEO-Herangehensweise und die Erstellung von optimiertem Content nötig.

Zu diesen Beratungs-Services gehören:

- Technische Beratung für den erfolgreichen Wandel von leistungsschwachen zu leistungsstarken Websites, einschließlich Bewertung der Seitenstruktur, Optimierung sowie Migration.
- Visibility-Beratung bei der Identifizierung und Nutzung neuer Ranking-Möglichkeiten, die Wachstumspotenziale bieten. Unterstützung der SEO-Teams kundenseitig bei der Einführung von Best Practices auf der Grundlage der Searchmetrics Ranking-Faktoren und Advanced-SEO-Zertifizierungen.

Content Marketing Services - Effektiver Content für mehr Unternehmenserfolg

Durch die Content Marketing Services können Kunden mehr Nutzer erreichen sowie den eigenen Content skalieren, um erfolgreiche Inhalte zu erstellen, die optimal auf die Nutzerbedürfnisse zugeschnitten sind. Das funktioniert, indem Daten und Erkenntnisse über die Kundenzielgruppen, das Interesse der Nutzer und Suchergebnisse genutzt werden, um Content-Marketing-Strategien zu entwickeln, die vorhersehbare Ergebnisse liefern.

Zu diesen Services gehören:

- Content-Strategie - Das Content-Beratungsteam nutzt Daten und Insights, um die Kundenzielgruppen zu erreichen. Außerdem arbeitet es mit internen Content-Teams zusammen, um die Abläufe zu priorisieren und Best Practices für die Entwicklung und Messung von Inhalten zu integrieren.
- Schlüsselfertige Inhalte - nach der Definition einer auf die Bedürfnisse des Publikums abgestimmten Content-Strategie wird die praktische Aufgabe der Content-Entwicklung mit einem Mix aus Searchmetrics-Content-Teammitgliedern und Content-Agentur-Partnern gelöst.

Mehr Informationen zur Searchmetrics Digital Strategies Group finden Sie unter:
https://www.searchmetrics.com/de/digital-strategies-group/?utm_source=PR&utm_medium=external+media&utm_campaign=2018%2F06-DE-Digital-Strategies-Group Firmenkontakt
Searchmetrics
Nadja Schiller
Greifswalder Straße 212
10405 Berlin
030 / 322 95 35 - 52
n.schiller@searchmetrics.com
http://www.searchmetrics.com


Pressekontakt
ELEMENT C
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 - 720 137 25
searchmetrics@elementc.de
http://www.elementc.de
14. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadja Schiller (Tel.: 030 / 322 95 35 - 52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 814 Wörter, 7299 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Searchmetrics


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Searchmetrics


Searchmetrics ernennt Ken Ogenbratt zum neuen CFO

Der Anbieter der Search- und Content-Marketing-Plattform Searchmetrics Suite befördert internen Finanzexperten, um das schnelle Wachstum fortzusetzen

16.04.2020
16.04.2020: Berlin, 16. April 2020 - Searchmetrics, Anbieter einer Search- und Content-Marketing-Plattform, ernennt Ken Ogenbratt zum neuen Chief Financial Officer (CFO). Ogenbratt war bislang als Vice President (VP) Finance für Searchmetrics tätig. Er bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Audit, Rechnungswesen, Finanzmanagement und Investor Relations mit. Ogenbratt tritt die Nachfolge von CFO Dirk Wolf an, der, wie bereits im Januar angekündigt, im März 2020 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Ogenbratt ist seit dem Jahr 2015 für Searchmetrics tätig und startete als Director of F... | Weiterlesen

Searchmetrics-Studie zu Google Shopping zeigt "Fake"-Wettbewerb um Anzeigenplätze

Nach der EU-Strafe musste Google sein Shopping-Produkt umbauen und für mehr Wettbewerb sorgen. Inzwischen kommen 32 Prozent von sogenannten externen Comparison Shopping Services (CSS).

05.12.2018
05.12.2018: Berlin, 5. Dezember 2018_ Im Juni 2017 hat die Europäische Kommission gegen Google eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro wegen Missbrauchs der marktbeherrschenden Stellung im Bereich der Shopping-Anzeigen verhängt. Seitdem hat sich bei Google einiges getan: Google Shopping bietet seit September 2017 eine eigene Unit mit externen Comparison Shopping Services (CSS) für Shopping-Anzeigenplätze in der eigenen Suchmaschine an. Doch Ruhe ist damit nicht eingekehrt: Am 22. November 2018 haben sich 14 Betreiber von klassischen Produkt- und Preisvergleichsseiten in einem offenen Brief an die EU-Wettb... | Weiterlesen

Neue Searchmetrics Studie: Google bevorzugt nischenspezifische Marken

Die Google-Ranking-Faktoren-Studie zeigt große Unterschiede in den Suchstrategien für verschiedene Nischen - von "Abnehmen" über "Möbel" und "Finanzplanung".

17.10.2018
17.10.2018: Berlin, 17. Oktober 2018 - Die Digitalstrategie für organische Google-Suchergebnisse von Unternehmen sollte eng an die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Marktnische/ n angepasst werden, das zeigen Analysen der neuesten Studie von Searchmetrics. Denn Google nutzt Technologien wie künstliche Intelligenz, um die spezifischen Faktoren, welche die Suchanfragen und -intentionen in verschiedenen Nischen oder Zusammenhängen bestmöglich erfüllen, klarer zu identifizieren. Die neue Studie " Searchmetrics Google Ranking-Faktoren 2018" zeigt zum Beispiel, dass hoch positionierte Google-Ergebn... | Weiterlesen