Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mückenplage - Nein, danke.

Von KLUMPP Insektenschutz

Eine Mücke kann bis zu 350 Eier ablegen. Abhängig von den Temperaturen dauert es nur ein paar Tage bis die Mücke schlüpft

Ein Stich von einer Stechmücke ist in unseren Breitengraden zwar ungefährlich (außer man reagiert allergisch darauf), aber die Lebensqualität kann durch Stechmücken dennoch erheblich leiden. Insektensprays können, gerade im Freien, im gewissen Rahmen hilfreich sein.
In geschlossenen Räumen sollte man auf die Anwendung derartiger Chemiekeulen allerdings verzichten.

Ultraschallgeräte sowie UV-Lampen sind laut Stiftung Warentest ohne Wirkung.
Stiftung Warentest rät auch von Biozid-Verdampfern ab. Die Strom betriebenen Geräte verdampfen Insektizide - das wirkt zwar, kann aber auch für Menschen und Haustiere gesundheitsgefährdend sein.

In den eigenen vier Wänden kann man sich mit einem professionellen,
passgenauen Fliegenschutzgitter vor Mücken und anderen Insekten optimal
schützen.
Diese Fliegenschutzgitter sind wetterbeständig, stabil (nicht zu verwechseln
mit den Super- und Baumarkt Fliegennetzen) und bieten darüber hinaus auch
noch einen Pollenschutz. So haben sie mehr Wohnqualität und sind
insektenfrei bei geöffnetem Fenster.

Insektenschutz Klumpp bietet geprüfte Produkte für einen jahrelangen Schutz
vor Insekten (ohne Chemie) Die Elemente sind bedienerfreundlich und sicher,
wartungsarm, leicht zu reinigen und bewährt. Darüber hinaus sind die
Insektenschutzgitter auch noch unauffällig, formschön und hochwertig.
Weitere Informationen finden Sie auf www.insektenschutz-klumpp.de


15. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Werner Klumpp (Tel.: 0747225106), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1771 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von KLUMPP Insektenschutz


19.02.2019: Im Januar, Februar und März, zu Beginn der Heuschnupfenzeit, sind Hasel und Erle die ersten Vertreter der Pollenzeit. Da sich die Pollenallergie in der Regel nach bestimmten Pollen richtet und kein Mensch allgemein oder durchgängig betroffen ist, empfiehlt es sich die Jahreszeiten und Monate zu kennen, in welchen besonders die Pollen unterwegs sind, gegen welche man allergisch ist. Unter unterstehenden Link, finden Sie auch einen Pollenflugkalender. Die Monate wurden aus den durchschnittlichen Pollen-Zeiten der vergangenen Jahre ermittelt. Der alljährliche Pollenflug-Zyklus, unter dem vi... | Von KLUMPP Insektenschutz

25.09.2018: Die meisten Gitterroste für Licht- und Kellerschächte haben große Gitternetzabstände. So kann sich nasses Laub und anderer Schmutz im Lichtschacht sammeln. Besonders im Herbst landet verhältnismäßig viel Schmutz in den Lichtschächten. Die darin angesammelten Blätter sind ein ideales Versteck für Kröten, Nager, Spinnen, Insekten und anderes Ungeziefer. Dadurch bildet sich dann auch noch der modrige Geruch in den Kellerräumen. Wer möchte sich nicht gerne diese unschöne Reinigungsarbeit des Kellerschachtes ersparen? Abhilfe und zuverlässigen Schutz schafft hier eine Lichtschachtabd... | Von KLUMPP Insektenschutz

10.04.2018: Mit einem neuen kurzen animierten Videospot greift das Unternehmen auf unterhaltsame Weise das Thema Pollenschutz auf. Die Kernbotschaft: Vorbeugen ist besser als behandeln mit Nebenwirkungen. Bereits im Januar und bis hin zum Oktober werden Personen mit entsprechenden Allergien von Pollen geplagt. In Deutschland sind inzwischen rund 15% der Bevölkerung von einer Pollenallergie betroffen. Zu welchem Zeitpunkt man selbst betroffen ist (abhängig von der allergischen Reaktion auf die unterschiedlichen Pollenarten), lässt sich im Pollenkalender, zu finden auf der Webseite von Insektenschutz-Kl... | Von KLUMPP Insektenschutz