Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

So werden Sie reich wie Norwegen

Von Campus Verlag GmbH

Clemens Bomsdorf zeigt Ihnen, wie Sie genial einfach ein Vermögen aufbauen

Clemens Bomsdorf zeigt Ihnen, wie Sie genial einfach ein Vermögen aufbauenNorwegen belegt beim World Happiness Report der Vereinten Nationen den zweiten Platz. Das mag an der schönen Landschaft liegen, aber sicher auch daran, dass sich die Norweger keine Sorgen um Geld machen müssen. ...
Norwegen belegt beim World Happiness Report der Vereinten Nationen den zweiten Platz. Das mag an der schönen Landschaft liegen, aber sicher auch daran, dass sich die Norweger keine Sorgen um Geld machen müssen. Denn Norwegen hat Öl. Und aus dessen Verkaufserlös speist sich der größte Staatsfonds der Welt: der norwegische Ölfonds. Er soll für die Zukunft aller Einwohner vorsorgen. Mittlerweile hat er pro Norweger über 160.000 Euro angespart und im abgelaufenen Jahr eine Rendite von über 13 Prozent erzielt - mehr als der DAX! Dieser Erfolg ist systematisch: Seit 1998 hat der Ölfonds eine höhere durchschnittliche Jahresrendite erreicht als der deutsche Leitindex DAX und das bei niedrigerem Risiko - und unter Beachtung ethischer Kriterien!

Clemens Bomsdorf hat aus der Strategie des Fonds die "norwegische Finanzformel" abgeleitet und sie an die Bedürfnisse von Privatanlegern angepasst. So können auch sicherheitsorientierte Anleger langfristig ein solides Vermögen aufbauen. Bomsdorf analysiert die Strategie des Fonds und übersetzt sie in praktische Handlungsanleitungen für Groß- und Kleinanleger. Wer den Leitlinien und Tipps folgt, kann so schon in ein paar Wochen ein privates Portfolio besitzen, das den gleichen langfristigen Erfolg erwarten lässt wie der norwegische Pensionsfonds und nachhaltiger investiert. Ganz nebenbei liefert der Autor auch noch allgemeines Hintergrundwissen zur Finanzwirtschaft. So erfährt der Leser nicht nur wie Märkte funktionieren und lernt das nötige Finanzvokabular, sondern er weiß am Ende auch, warum die norwegische Formel so erfolgreich ist.

Durch Clemens Bomsdorfs Buch kann jeder Privatanleger von der erfolgreichen Strategie des norwegischen Ölfonds profitieren und damit reicher und sorgloser werden. Also lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht auf eine entspannte finanzielle Zukunft - und vielleicht auch auf den einen oder anderen Fjord ...

Clemens Bomsdorf ist Nordeuropakorrespondent und Mitglied bei Weltreporter.net. Er ist Träger des deutsch-norwegischen Willy-Brandt-Preises. Veröffentlichungen unter anderem in: FAZ, Focus, Kunstzeitung, The Wall Street Journal, Die Welt und Die Zeit. Über den norwegischen Ölfonds schreibt er seit mehr als zehn Jahren. Nachdem er den Fonds immer wieder als vorbildlichen Investor gelobt hat, hat er für sein neues Buch aus dessen Anlageverhalten eine passende Strategie für Privatanleger abgeleitet, nach der er selber erfolgreich investiert.

Clemens Bomsdorf
So werden Sie reich wie Norwegen
Genial einfach ein Vermögen aufbauen
244 Seiten, Klappenbroschur
EUR 19,95/EUA 20,60/sFr 25,30
ISBN 978-3-593-50849-8
Erscheinungstermin: 12.04.2018 Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de


Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de
18. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Inga Hoffmann (Tel.: 069 976516 22), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 444 Wörter, 3410 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Campus Verlag GmbH


24.03.2020: Der Lack ist ab. Deutschland muss in Therapie, wenn es wieder zukunftsfähig werden will. Bestsellerautor Gunter Dueck erklärt uns, wie wir die Roboterisierung stoppen und die Innovation freisetzen. Große Veränderungen stehen an, Zukunft geht nicht ohne Innovation, doch Deutschland steckt fest. Prozessoptimierung, Verschulung und Dauerkontrollen quälen uns im Tagesgeschäft. Menschen werden zu austauschbaren Ressourcen, die "Verunpersönlichung" der Mitarbeiter schreitet voran. Neugierde und Gestaltungswille sind zwingend nötig, aber meist unerwünscht. Bestsellerautor Gunter Dueck analy... | Von Campus Verlag GmbH

Shenzhen - Die Weltwirtschaft von morgen

Chinaexeperte Wolfgang Hirn über den Ort der Superlative und die Urbanität von morgen

20.03.2020
20.03.2020: Shenzhen ist ein Ort der Superlative. Indem Chinaexperte Wolfgang Hirn die Stadt beschreibt, entsteht das Bild der Urbanität von morgen. Die Weltwirtschaft bekommt hier ein neues Gravitationszentrum. Ihr neuer Rhythmus heißt Shenzhen-Speed. Beim Thema Start-ups und Innovationen denken viele nach wie vor an das Silicon Valley. Doch es ist Zeit, die Richtung zu wechseln, sagt Chinaexperte Wolfgang Hirn. Wer wissen will, wie - im Guten wie im Bösen - die Welt von morgen aussehen könnte, muss nach Shenzhen fahren. In der Megacity am Perlflussdelta kann man sehen, wie man den Nahverkehr einer... | Von Campus Verlag GmbH

Ölbeben - Wie die USA unsere Existenz gefährden

Heike Buchter zeigt, wie die USA mit ihrer Politik der Energiedominanz unsere Existenz gefährden. Die Wirtschafts- und Finanzmarktexpertin hat sich an den Schauplätzen der Öl-industrie selbst ein Bild gemacht

24.10.2019
24.10.2019: In Deutschland läuft die Debatte um den Klimawandel auf allen Kanälen, Europa will grün werden. Unterdessen führt Donald Trump die größte Volkswirtschaft der Welt in ein neues Ölzeitalter und schafft schmutzige Tatsachen. Wie kein Präsident vor ihm treibt er die Erschließung von Öl, Erdgas und Kohle voran. Regulierungen werden gelockert oder ganz aufgehoben. Von Alaska bis zum Golf von Mexiko verwandeln sich ganze Landstriche in Industriebrachen. Die USA sind inzwischen wieder der größte Erdölproduzent der Welt - vor Saudi-Arabien und Russland. Das amerikanische "Ölbeben" hat Aus... | Von Campus Verlag GmbH