Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jäger Management GmbH |

Nachhaltigkeitspreis für Massivhausbauer aus Franken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Fertighauskauf wird immer mehr auch nach ökologischen und nachhaltigen Kriterien entschieden. Dabei spielen neben der Qualität und Herkunft des Materials auch die umweltbewusste sowie regionale Nutzung und Verarbeitung der Rohstoffe eine wichtige Rolle.

 

Deshalb setzt Dennert Massivhaus, der Spezialist für massive Fertighäuser in Modulbauweise, auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sowie energieeffizientes und nachhaltiges Bauen. Als Gradmesser hierfür dient die CO2-Bilanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um diese nicht zu belasten, verfolgt der fränkische Massivhaushersteller folgende Grundsätze:

 

·         Innovative Produktionsverfahren
·         Zukunftsweisende Bauteile
·         Nutzung lokal verfügbarer Rohstoffe
·         Kurze Transportwege
·         Zentrale und effiziente Fertigung
·         Sparsame und moderne Haustechnik.

 

Und das überzeugt auch Verbraucher. Sie bewerteten das nachhaltige Engagement von Dennert Massivhaus in der renommierten Zeitschrift „Focus Money“ als „sehr stark“. Der Nachhaltigkeitspreis der Focus-Umfrage basiert auf einer von „Deutschland Test“ und „ServiceValue“ durchgeführten Untersuchung mit mehr als 456.000 Befragten. Beurteilt wurden 1.468 Unternehmen nach ihrem sozialen, ökonomischen und ökologischen Engagement. Weitere Informationen unter www.dennert-massivhaus.de.

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Torsten Küster (Tel.: 09365/88196-40), verantwortlich.


Keywords: Dennert Massivhaus, Fertighäuser, Modulbauweise, FOCUS Nachhaltigkeitspreis, ökologisches Bauen

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 2489 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Jäger Management GmbH

Leads generieren, Kunden gewinnen für Architektur und die gesamte Baubranche.

Für Architekten, Baustoffhersteller, Hausbauunternehmen, Bauhandwerk und mehr. Vom Mittelständler bis zum Konzern.

Außerordentliche Erfolge im ökologischen Bereich.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jäger Management GmbH lesen:

Jäger Management GmbH | 12.12.2018

Energiespar-Champion - Cellulose-Dämmung optimal für außergewöhnliche Hausformen

Viele Fachleute raten bei ungewöhnlichen Dach bzw. Hausformen zu einer Wärmedämmung mit Cellulose. Das Haus erinnert an einen auf der Seite liegenden großen runden Behälter. Das geschwungen-runde Zinkdach umschließt das Gebäude zu drei Vierte...
Jäger Management GmbH | 11.12.2018

Hybridbau: Verbindung aus Holz und Beton eröffnet neue Dimensionen

Bauen mit Holz war nach 1945 lange Zeit kein Thema unter Bauherren und Architekten. Zu deutlich hatten sie die brennenden Städte des Zweiten Weltkriegs vor Augen. Der leicht zu verarbeitende Baustoff Beton dagegen erwies sich als vergleichsweise imm...
Jäger Management GmbH | 30.11.2018

Massivhausbau an nur einem Tag

Aufgrund der vorgefertigten Raummodule ist der Hausbau unabhängig von Kälte, Hitze oder Regen. Qualitätsstandards, Preiszusagen und Einzugstermine können sicher eingehalten werden. Das Trocknen von Estrich und Wänden, das beim konventionellen Ba...