Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Naturheilpraxis Hans-Merten von Leliwa |

Heuschnupfen adé

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Sommer ist die beliebteste Jahreszeit - für einige Menschen jedoch die reinste Qual. Tränende Augen, lästiger Schnupfen: Die Naturheilpraxis Hans-Merten von Leliwa hilft Betroffenen.

16 Prozent der der Deutschen leiden unter einer Pollenallergie. Diese Statistik zeigt, dass die Sommerzeit nicht für jeden die Beste Zeit des Jahres ist. Für viele Menschen ist die Sommerzeit der reinste Horror. Ständig tränende, rote Auge und lästiger Schnupfen bestimmt den Alltag der Heuschnupfen-Patienten. So lassen sich schöne Sommertage nicht genießen. Jedoch wissen viele Menschen nicht, dass die Naturkeilhunde Beschwerden wie diese lindert. Diverse Studien zeigen, dass homöopathische Behandlungen besonders gute Erfolge bei Betroffenen erzielen. Daher setzt der erfahrene Heilpraktiker Hans-Merten von Leliwa auf natürliche Heilungsmethoden. Seine jahrelange Erfahrung in dem Bereich ermöglicht eine langfristige Verbesserung. Im Vergleich zur westlichen Medizin, welche sich nur begrenzt mit den Symptomen auseinandersetzt, betrachtet der Experte den gesamten Organismus eines Menschen.



Ein gesunder Weg zur Besserung



Bis zu 25 Millionen Allergiker gibt es allein in Deutschland. Eine erschreckend hohe Zahl. Die meisten greifen jahrelang zu hochkonzentrierten Sprays oder diversen Tabletten, da das nötige Wissen im Bereich der Naturheilkunde fehlt. Der Naturheilkunde-Experte ermöglicht langfristige Verbesserungen - und das auf rein pflanzlicher Basis: Ein gesunder Weg zur Besserung. Mit verschiedenen homöopathischen Anwendungen, TCM, Hypnosen, Bachblütenbehandlungen oder Darmsanierungen, gelingt es dem Heilpraktiker, die Überreaktion des Immunsystems zu normalisieren und in die Ausgangsfähigkeit zurückzuführen. Hier liegt das Problem weniger bei den Augen oder der Nase, sondern mehr im gesamten Immunsystem des Menschen. Der Mensch wird ganzheitlich betrachtet, um bestmögliche und vor allem langfristige Erfolge zu erzielen.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans-Merten von Leliwa (Tel.: 02861 929082), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1815 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Naturheilpraxis Hans-Merten von Leliwa


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema