Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Buchveröffentlichung: Testing in the digital age

Von Sogeti Deutschland GmbH

Das neu herausgegebene Buch von Sogeti unterstreicht die Notwendigkeit eines anderen Ansatzes für das Testen im digitalen Zeitalter

Sogeti, führender Anbieter von Technologie- und Engineering-Dienstleistungen und Tochtergesellschaft der Capgemini-Gruppe, hat das Buch „Testing in the digital age: AI makes the difference” herausgegeben. Es gewährt dem Leser einen faszinierenden Einblick...

Ratingen, 25.06.2018 (PresseBox) - Sogeti, führender Anbieter von Technologie- und Engineering-Dienstleistungen und Tochtergesellschaft der Capgemini-Gruppe, hat das Buch „Testing in the digital age: AI makes the difference” herausgegeben. Es gewährt dem Leser einen faszinierenden Einblick in sämtliche Aspekte des Testens digitaler Produkte.

Die Publikation wurde von drei führenden Testexperten für digitales Testen der Sogeti geschrieben und beleuchtet die sehr unterschiedliche Welt, in der Testexperten heutzutage arbeiten, in der das Physische mit dem Virtuellen verschmolzen ist, wo der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und Maschinellem Lernen (ML) zum Standard wird und das Zusammenspiel von Robotern und Menschen in den kommenden Jahren weiter zunehmen wird.

Das Buch stellt neue Qualitätsattribute heraus, die Tester in den Ende-zu-Ende-Testprozess einbeziehen müssen und bietet praktische Leitlinien für das Tagesgeschäft. Die Autoren argumentieren, dass dieser neue Ansatz im heutigen digitalen Zeitalter benötigt wird, um die zunehmende Produktkomplexität und riesigen Datenmengen zu bewältigen sowie die Anforderung zu erfüllen, neue Produkte kontinuierlich und schneller auf den Markt zu bringen. Es erweitert die global standardisierte TMap® Test Management-Methode rund um intelligenteres anstatt intensiveres Testen im digitalen Umfeld.

Darüber hinaus erfordert das Testen neuer Technologien wie Roboter, Chatbots oder Blockchain-Lösungen unterschiedliche Fähigkeiten. So müssen Testexperten in der Lage sein, menschliches Verhalten in die Funktionen eines Roboters zu übersetzen.

Neue Technologie und neue Rollen im digitalen Zeitalter

„Testing in the digital age: AI makes the difference” erklärt, warum der einzige Weg, Produkte schneller und genauer zu testen, die Künstliche Intelligenz ist. Selbstlernende Technologie wird den Testprozess auf einen "Null-Berührungs-Ansatz“ verlagern, bei dem kein menschliches Eingreifen mehr notwendig sein wird. Dadurch ändert sich die Rolle der Softwaretester, die in der Zukunft intelligente Daten verwenden werden, um vorherzusagen, wie ein Produkt in verschiedenen Szenarien funktioniert und im Produktlebenszyklus weitaus früher einbezogen wird als heute.

Co-Autor Tom van de Ven kommentiert: "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis jede Form des Testens ohne Künstliche Intelligenz nicht mehr bei der Entwicklung neuer digitaler Produkte akzeptiert werden wird. Wir sind auf einer Reise aus der Vergangenheit (reaktive Tests) hin zum Heute (Test-Monitoring) und bewegen uns schnell auf eine KI-geführte Zukunft (Test-Prognose) zu."

Mit der Einführung von drei neuen Qualitätsmerkmalen - Intelligentes Verhalten, Moral und Persönlichkeit - und Verkörperung als Teil der bestehenden Bedienbarkeit-Eigenschaft haben die Autoren des Buches die ISO25010-Produktqualitätsstandards ergänzt, die traditionell von Testern verwendet werden. Sie beschreiben auch fünf Etappen auf dem Weg zu einer „robusten und langfristigen Strategie". Das Buch schließt mit dem umfassendsten Glossar von Begrifflichkeiten, das es heute auf dem Markt für digitales Testen gibt.

Autoren des Buches sind Tom van de Ven, Rik Marselis und Humayun Shaukat. „Testing in the digital age: AI makes the difference” ist in englischer Sprache verfasst und über ICT Books (ISBN: 789075414875) erhältlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sogeti Deutschland GmbH, Vincent Groener, Mitglied der Geschäftsleitung, Balcke-Dürr-Allee 7, 40882 Ratingen, Telefon: +49 (0)2102 101 4000, E-Mail: kontakt.de@sogeti.com

Weiterführende Links:

https://www.sogeti.com/explore/newsroom/testing-in-the-digital-age/

www.ict-books.com

 

25. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 4036 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Sogeti Deutschland GmbH


World Quality Report 2018: Deutsche Unternehmen legen mehr Wert auf KI-basiertes Testing

Kundenzufriedenheit bei der Qualitätssicherung erstmals oberste Priorität, dank zunehmendem Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Automatisierung

18.09.2018
18.09.2018: Berlin, 18.09.2018 (PresseBox) - Erstmals nennen IT-Experten die Customer Experience den wichtigsten Faktor zur Qualitätssicherung (QS). Darüber hinaus wird die Konvergenz von Künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen und Analytik sowie der gebündelte Einsatz im Bereich intelligenter Automatisierung zur stärksten disruptiven Kraft, um die Transformation in QS und Testing in den nächsten zwei bis drei Jahren weiter voranzutreiben. Zu diesem Ergebnis kommt die 10. Ausgabe des World Quality Reports (WQR) von Capgemini und Sogeti, gemeinsam mit Micro Focus.In der Gesamtbewertung des ... | Weiterlesen

22.10.2014
22.10.2014: Düsseldorf, 22.10.2014 - Ein neuer Service wird von Sogeti Deutschland GmbH angeboten: über ein eigens dafür entwickeltes Webportal (www.testservices.de) bietet Sogeti Deutschland eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, Angebote über innovative Testing Services online anzufragen. Ab sofort wird diese Plattform für Anfragen zu Mobile App Tests, Testprozessverbesserung TPI NEXT® und Testautomatisierung zur Verfügung stehen.Die unterschiedlichen Services sind über eine Online-Abfrage buchbar und zwar jeweils zu einem Festpreis mit definiertem Leistungsumfang. Das anfragende Unterne... | Weiterlesen

TMap® Test Topics-Roadshow von Sogeti Deutschland: Mobility Day

16.10.2014 in München / 03.11.2014 in Frankfurt / 06.11.2014 in Hamburg

10.10.2014
10.10.2014: München, 10.10.2014 - Die Sogeti Deutschland GmbH richtet in Zusammenarbeit mit HP Software eine Roadshow aus, deren Titel ist: "Mobility Day - Herausforderungen und Lösungen im mobilen Lebenszyklus!" Diese Events sind Teil der "TMap® Test Topics"-Themenveranstaltungsreihe und ausgerichtet auf Experten, Projektleiter und Entscheider von Unternehmen.Interessant ist, dass es heute mit rund 116 Millionen mehr Mobilfunkanschlüsse als Einwohner in Deutschland gibt! Das mobile Business wächst, die Umsätze durch oder mit mobilen Geräten steigen massiv an. Mit der zunehmenden Bedeutung von "Mob... | Weiterlesen