PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Ucore trifft sich mit führenden Beamten der Trump-Regierung, um über die Abhängigkeit der USA von Chinas Seltenerdmetallen zu sprechen

Von Ucore Rare Metals Inc.

Ucore trifft sich mit führenden Beamten der Trump-Regierung, um über die Abhängigkeit der USA von Chinas Seltenerdmetallen zu sprechen 3. Juli 2018 - Halifax, Nova Scotia, Kanada - Ucore Rare Metals, Inc. (TSXV:UCU) (OTCQX:UURAF) ("Ucore" oder das "Unternehmen") berichtet über kürzlich stattgefundene Treffen in Washington, DC, um die Abhängigkeit der USA von Chinas wichtigen Seltenerdmetallen zu beenden und für die Zukunft die inländische Produktion sicherzustellen. In der Woche vom 25. Juni 2018 trafen sich leitende Stellvertreter von Ucore mit führenden Beamten der Trump-Regierung sowie Kongressbeamten in Washington, D.C., um die Abhängigkeit der USA von Chinas Lieferung dieser wichtigen Materialien sowie Ucores Pläne zur Entwicklung eines strategischen Metallkomplexes (SMC) im Südosten Alaskas zu besprechen. Bei den Gesprächen ging es auch darum, ob es machbar ist, die inländische Versorgung mit Seltenerdmetallen aus dem Appalachian Coal District aufzubauen. "Dass unsere Versorgung mit Seltenerdmetallen nahezu vollständig von möglicherweise unzuverlässigen Quellen im Ausland abhängt, ist eine große Sicherheitslücke, und die Trump-Regierung hat sich öffentlich verpflichtet, dieser Sicherheitslücke ein Ende zu setzen", sagte Jim McKenzie, President und CEO von Ucore. "Diese Sicherheitslücke wurde auch vom US-Kongress durch das Repräsentantenhaus in dessen Version des 2019 National Defense Authorization Act (NDAA) als eine solche anerkannt. Ein Beispiel: Abschnitt 873 des NDAAs des Repräsentantenhauses verbietet den Kauf so sensibler Materialien wie Samarium-Kobalt- und Neodym-Eisen-Bor-Magneten von nicht-alliierten Nationen. Falls dies Gesetzeskraft erhält, wird diese Anforderung an eine sichere Lieferung von Seltenerdmetallmagneten eine Synergie mit der zukünftigen SMC-Entwicklung schaffen, weil die Nachfrage nach Seltenerdmetallprodukten, die nicht aus China kommen, steigen wird." "Ucore wartet gespannt auf die Veröffentlichung eines Berichts des Weißen Hauses, der auf Verfügung des Präsidenten die Rüstungsindustrie und deren Abhängigkeit von ausländischen Lieferanten untersucht hat, fuhr McKenzie fort. "Wir begrüßen die Aussagen von Ellen Lord, Undersecretary of Defense for Acquisition and Sustainment, die sich ernsthaft besorgt darüber zeigt, dass China die einzige Quelle der USA für Seltenerdmetallprodukte ist. Als Marktführer im Bereich der Seltenerdmetall-Lieferung und -Trennung steht Ucore bereit, um die USA dabei zu unterstützen, diese Abhängigkeit zu beenden." Ucore wird durch das Engagement Washingtons, diese Abhängigkeit von einer ausländischen Quelle zu beenden, einschließlich der Aussagen in Abschnitt 873, angespornt. Das Unternehmen freut sich auf weitere Gespräche mit der Trump-Regierung und Kongressangehörigen über den inländischen strategischen Metallkomplex in Alaska, der 2020 aktiv mit der Produktion beginnen kann. Über Ucore Ucore Rare Metals ist ein Unternehmen in der Entwicklungsphase dessen Hauptaugenmerk auf Seltenerdmetallressourcen-, -gewinnungs- und -veredelungstechnologien mit kurzfristigem Potenzial für Produktion, Wachstum und Skalierbarkeit gerichtet ist. Am 3. März 2015 meldete Ucore die Bildung eines Joint Ventures mit IBC hinsichtlich der Anwendung der Molecular Recognition Technology bei Seltenerdmetallen sowie der Verarbeitung von multimetallischen Abfallerzen in Nordamerika und damit in Zusammenhang stehenden Weltmärkten. Weitere Informationen erhalten Sie über Jim McKenzie, President und Chief Executive Officer von Ucore Rare Metals Inc. (Tel: +1 (902) 482-5214) oder auf http://www.ucore.com. Vorsorglicher Hinweis Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten, Forschungs- und Entwicklungszeiträume und Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, zählen Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Gewinnung und Exploration, Erfolge oder Misserfolge im Rahmen der Forschung und Entwicklung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Ucore Rare Metals Inc. 210 Waterfront Drive Bedford, Nova Scotia Kanada B4A0H3 902.482.5214 info@ucore.com www.ucore.com www.ucore.com/ucoretv Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ucore Rare Metals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 714 Wörter, 5886 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Ucore Rare Metals Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 10

Weitere Pressemeldungen von Ucore Rare Metals Inc.

09.04.2019: Ucore informiert über den aktuellen Stand des Rechtsstreits bezüglich der Übernahme von IBC Halifax, Nova Scotia - (8. April 2019) - Ucore Rare Metals Inc. (TSXV: UCU) (OTCQX: UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) berichtet über den aktuellen Stand der Gerichtsverhandlungen in Nova Scotia, die am 11. Dezember 2018 begonnen haben. Am 25. März 2019 wurden die von Ucore vorgebrachten Ergänzungen zum Sachverhalt vom Obersten Gerichtshof von Nova Scotia bestätigt. Mit den vorgebrachten Ergänzungen will das Unternehmen explizit einen Unterlassungsanspruch (einstweilige Verfügung) gegenübe... | Weiterlesen

02.04.2019: Ucore schließt nicht verwässernde Finanzierung in Höhe von 3,6 Mio. $ ab Halifax (Nova Scotia), 2. April 2019. Ucore Rare Metals Inc. (TSX-V: UCU, OTCQX: UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Orca Holdings LLC (Orca) ein Abkommen hinsichtlich eines gesicherten Darlehens (das Darlehen) in Höhe von 3,6 Millionen kanadischen Dollar (2,7 Millionen US-Dollar) unterzeichnet hat. - Die Einnahmen aus dem Darlehen werden als allgemeines Betriebskapital sowie zur Tilgung kurzfristiger, Orca geschuldeter Beträge in den kommenden sechs Monaten (die... | Weiterlesen

28.02.2019: Ucores Antrag auf einstweilige Verfügung zur Wahrung seiner Rechte im Zusammenhang mit der Übernahme von IBC wurde stattgegeben Halifax, Nova Scotia - (28. Februar 2019) - Ucore Rare Metals Inc. (TSXV: UCU) (OTCQX: UURAF) (Ucore oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen am Montag, den 25. Februar 2019 ,beim Obersten Gerichtshof von Nova Scotia (das Gericht) einen Dringlichkeitsantrag auf Erlassung einer einstweiligen Verfügung eingebracht hat. Dieser Antrag wurde als Reaktion auf die von IBC Advanced Technologies, Inc. (IBC) übermittelte Bekanntgabe der Aufkündigung der Op... | Weiterlesen