PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English English

TWT Interactive gibt Merck Gastronomie ein neues Gesicht

Von TWT Digital Group GmbH

Die Kommunikationskampagne "Unser Platz" begeistert Mitarbeiter

Merck legt als ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials großen Wert auf eine konstruktive und angenehme Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern. Einer der Leuchtturmprojekte...

Thumb

Düsseldorf, 05.07.2018 (PresseBox) - Merck legt als ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials großen Wert auf eine konstruktive und angenehme Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern. Einer der Leuchtturmprojekte ist der Neubau des Restaurants UP Central auf dem Merck HQ Campus am Standort in Darmstadt für 10.000 Mitarbeiter. Die Digitalagentur TWT Interactive hat das interne Kommunikationskonzept “Unser Platz” zur Aufmerksamkeitssteigerung und Mitarbeiterinformation erstellt, visuell umgesetzt und dabei digitale Maßnahmen mit klassischer Kreation kombiniert.

“Der Erfolg der Kampagne “Unser Platz” liegt in der geschickten Verknüpfung von analogen und digitalen Maßnahmen. Die digitale DNA von TWT Interactive gepaart mit hochwertiger klassischer Kreation erzeugt Kommunikation, die Menschen begeistert und überzeugt”, so Marc Heydrich, Geschäftsführer TWT Interactive.

“Bei Merck leistet die Gastronomie einen großen Beitrag zur Unternehmenskultur und Mitarbeiterentwicklung. TWT hat mit dem crossmedialen Kommunikationskonzept und der kreativen visuellen Umsetzung die neue UP Central in die Köpfen und Herzen unserer Mitarbeiter gebracht”, so Leonie Glatzel, Head of Conference, Catering & Restaurant Services Merck Gruppe.

Dachmarke für die Gastronomie am Merck HQ Campus

Mit „Unser Platz" wurde ein einzigartiges Konzept für die neue Gastronomie bei Merck geschaffen, das beim Konzern eine strategisch wichtige Position innerhalb der Corporate Identity und Mitarbeiterentwicklung einnimmt. Das Wort “Platz” ist das zentrale Wording-Element, das sich in allen Visuals und Maßnahmen wiederfindet. Das Konzept  “Unser Platz” auf den Networking- und Gemeinschafts-Gedanken und lässt sich als Dachmarke für kleinere gastronomische Infrastrukturen auf dem Merck HQ Campus verwenden. Die Kampagne wurde mehrstufig und an allen relevanten Touchpoints vom Point of Sale bis zum Intranet umgesetzt.

Als Ableitung von “Unser Platz” entsteht der Name für das neue Restaurant: “UP”. Ein Wortspiel, das sich als Key Visual in der Kommunikation wiederfindet. So hebt sich beispielsweise der obere Teil eines Burgers visuell ab und macht symbolisch Platz für neue Gedanken und Kommunikation mit Wordings wie “neue Ideen” oder “Vielfalt”.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2416 Zeichen. Artikel reklamieren

Die TWT Digital Group GmbH vereint sieben Tochtergesellschaften und arbeitet mit über 380 Mitarbeitern leidenschaftlich als Full-Service-Dienstleister an der digitalen Transformation.
Die Gruppe begleitet zahlreiche Kunden in den Bereichen Digital Strategy, kreative Konzeption, Technologie, Betrieb und Service. Über die Tochteragenturen vereint sie digitale Lösungen wie User Experience, Social Media, Digital Healthcare, Design Thinking, Enterprise Search, E-Commerce, Online-Marketing, E-Mail-Marketing, Data Analytics, Professional Hosting, IT-Services und E-Business. Mit starken strategischen Partnern verfügt die TWT Digital Group über ein agiles und leistungsstarkes Ecosystem.
TWT Digital Group betreut renommierte Kunden wie Mondelēz, Nestlé, Commerzbank, Santander, Gothaer, Deutsche Bank, nolte Küchen, Henkel, Bayer, Deutsche Telekom, Johnson & Johnson, Merck, Rose, Abbott, Lilly, Covestro, COOP Schweiz oder FUJIFILM. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und Offices in Köln, Bergisch Gladbach, Heidelberg und Berlin.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 8

Weitere Pressemeldungen von TWT Digital Group GmbH

TWT entwickelt ersten kommerziellen Connector für die Google Cloud Search

Connector verbindet Confluence mit der leistungsstarken Search-Lösung

06.11.2018: Düsseldorf, 06.11.2018 (PresseBox) - TWT Business Solutions entwickelt den ersten kommerziellen Connector für die Google Cloud Search: eine Verbindung zu Atlassian Confluence. Die Content Collaboration-Software Confluence erlaubt eine effiziente und zeitgemäße Zusammenarbeit von Teams. Durch den TWT Confluence Google Cloud Search Connector wird die Software an die Google Cloud Search angebunden und so effektiv durchsuchbar gemacht.Technologisch profitiert der TWT Connector von den Machine Learning Prozessen, auf denen die Google Cloud Search basiert. Durch die Verknüpfung mit der Google C... | Weiterlesen

Digitalagentur TWT gewinnt Talkwalker als Partner

Social Media Monitoring Plattform erweitert Angebot für TWT Kunden

25.07.2018: Düsseldorf, 25.07.2018 (PresseBox) - Talkwalker ist weltweit führend im Bereich Social Media Monitoring. Durch die Partnerschaft mit dem Unternehmen erweitert die TWT Digital Group ihr Social Media-Angebot um eine strategische Komponente. Die Plattform ist damit der jüngste Baustein im agilen und leistungsstarken TWT Ecosystem mit Partner wie Adobe, Google, Spryker oder Inxmail.Talkwalker liefert TWT ein Tool zum Monitioring von Kommunikations- und Marketingmaßnahmen in Echtzeit, beispielsweise beim frühzeitigen Erkennen von Kundenmeinungen und Trends. In Kombination mit dem Expertenwisse... | Weiterlesen

Schwangere finden Unterstützung im Social Web

TWT konzipiert und steuert Facebook Page von Merck Femibion

11.07.2018: Düsseldorf, 11.07.2018 (PresseBox) - Femibion ist ein Mikronährstoffpräparat des Pharma- und Lifescience Unternehmens Merck und unterstützt Frauen mit Kinderwunsch, während der Schwangerschaft und in der Stillzeit. TWT Online Marketing steuert die kommunikative Begleitung der Produkte auf der Facebook Page. Zentrale Herausforderung im Vergleich zu anderen Social Media Projekten ist die redaktionelle Sensibilität beim Umgang mit individuellen Schwierigkeiten rund um die Schwangerschaft.Merck möchte mit der Marke Femibion Frauen mit Kinderwunsch und Schwangeren Hilfestellungen geben und ... | Weiterlesen