Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Cap AG |

Blue Cap AG: Blue Cap beschließt Dividende von 3,98 Mio. Euro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Blue Cap AG: Blue Cap beschließt Dividende von 3,98 Mio. Euro

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

München, 10. Juli 2018 (10.07.2018) - Die ordentliche Hauptversammlung der Blue Cap AG am 06. Juli 2018 hat den Vorschlägen der Verwaltung in allen zur Beschlussfassung stehenden Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt.

Im Rahmen seines Rechenschaftsberichts informierte Herr Dr. Hannspeter Schubert die Hauptversammlung detailliert über die wesentlichen Entwicklungen im vergangenen Geschäftsjahr 2017. Mit einem Umsatzwachstum von rund 47% auf 142 Mio. Eur und einer Verbesserung der Betriebsleistung (EBIT) um rund 83% auf 8,6 Mio. Eur war der positive Geschäftsverlauf des Jahres 2017 neben dem operativen Wachstum in erster Linie durch die erstmals ganzjährige Konsolidierung der Ende 2016 akquirierten Neschen Gruppe beeinflusst. Darüber hinaus führte der sehr erfolgreiche Verkauf der Beteiligung Biolink im Mai 2017 zu einem Anstieg des Konzern-Jahresergebnis auf 40,0 Mio. Eur (Vorjahr: 1,4 Mio. Eur) sowie zu einer Erhöhung der liquiden Mittel auf 36,4 Mio. Eur (Vorjahr: 6,3 Mio. Eur).

Im Rahmen des erfolgreichsten Jahres der Firmengeschichte schlug der Vorstand der Hauptversammlung eine Dividende in Höhe von 1,00 Eur je Aktie vor und betonte diesen Schritt als Eintritt in eine nachhaltige Dividendenpolitik. Die Hauptversammlung stimmte diesem Vorschlag mit einer Mehrheit von 99,99% zu.

Neben diesen Entwicklungen stand auch die zum 31.12.2017 erstmals durchgeführte Net-Asset-Value-Bewertung (NAV) des Blue Cap-Konzerns im Mittelpunkt. Herr Dr. Schubert berichtete, dass man mit der Bewertung von 102,4 Mio. Eur zwar sehr nah an der aktuellen Marktkapitalisierung liegt. Der errechnete Gesamt-NAV beinhaltet jedoch weder stille Reserven aus nicht betriebsnotwendigen Vermögenswerten und Schulden der Holding- und Immobiliengesellschaften, noch den zusätzlichen NAV aus der Übernahme von Knauer.

In seinem anschließenden Bericht über das erste Halbjahr 2018 gab der Vorstand einen Überblick über die wesentlichen strategischen, sowie wirtschaftlichen Konzernentwicklungen. Mit 47,2 Mio. Eur entwickelte sich der Konzernumsatz per 30.04.2018 sehr positiv (4,7% über Plan), das EBIT beträgt 2,9 Mio. Eur (38% über Plan) und das Jahresübergebnis 1,8 Mio. Eur (80% über Plan). Das Eigenkapital konnte per 30.04.2018 ebenfalls gesteigert werden und beträgt 59,1 Mio. Eur (5,5% über Plan).

Im Mai 2018 gelang der Blue Cap mit der Übernahme der Knauer Holding mit einem Umsatz von knapp 70 Mio. Eur die bis dato größte Firmenübernahme. Das Unternehmen konnte durch einen Forderungsverzicht finanzseitig restrukturiert werden, dennoch betont Dr. Schubert, dass die operative Restrukturierung noch nicht abgeschlossen ist.

Beim Ausblick auf das zweite Halbjahr 2018 legte der Vorstand den Fokus auf die Konsolidierung der Knauer Gruppe sowie die Prüfung weiterer Übernahmen. Herr Dr. Schubert sieht eine gute Positionierung der Blue Cap und will an dem erfolgreichen Geschäftskonzept auch für die nächsten Jahre festhalten.

Über die Blue Cap AG
Blue Cap ist eine börsennotierte Unternehmensgruppe, mit Sitz in München. Seit mehr als 10 Jahren investiert die Industrieholding erfolgreich in mittelständische, technologiegetriebene Unternehmen. Der Investitionsansatz besteht darin, ungenutzte Potenziale von Unternehmen zu realisieren und gleichzeitig eine langfristige Wertentwicklung anzustreben.

Derzeit sind im Portfolio der Blue Cap Gruppe Unternehmen aus den Branchen Klebstoff- und Beschichtungstechnik, Produktionstechnik sowie Medizintechnik. Zusammen mit Knauer-Uniplast hat die Unternehmensgruppe 12, meist mehrheitlich geführte Beteiligungsunternehmen.

Das Unternehmen notiert im Freiverkehr (Scale, Frankfurt und m:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E).

(Ende)

Aussender: Blue Cap AG
Adresse: Ludwigstraße 11, 80539 München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Tobias Eiblmeier
Tel.: 49 89 288 909 26
E-Mail: eiblmeier@blue-cap.de
Website: www.blue-cap.de/

ISIN(s): DE000A0JM2M1 (Aktie)
Börsen: Scale in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, m:access in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Blue Cap AG , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 545 Wörter, 4270 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Blue Cap AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Cap AG lesen:

Blue Cap AG | 31.08.2018

Blue Cap AG: Blue Cap mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2018

Blue Cap AG: Blue Cap mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2018 München, 31. August 2018 Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt München (31.08.2018/09:00) - Der Umsatz des ersten Geschäftshalbjahres betrug Eur 81,45 Mio. bei einem ...
Blue Cap AG | 15.06.2018

Blue Cap AG: Blue Cap einigt sich mit Aohua über Verkauf von WISAP

Blue Cap AG: Blue Cap einigt sich mit Aohua über Verkauf von WISAP Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt München, 15. Juni 2018 (15.06.2018) - Der chinesische Hersteller von endoskopischen Medizingeräten, Aohua Photoelectric Neikuijing Li...
Blue Cap AG | 14.06.2018

Blue Cap AG: Blue Cap verkauft den Medizintechnikhersteller WISAP an Strategen

Blue Cap AG: Blue Cap verkauft den Medizintechnikhersteller WISAP an Strategen München, 14. Juni 2016 (14.06.2018) Mit Kaufvertrag vom 14.06.2018 hat die Blue Cap AG ihre 100%-ige Beteiligung am Medizintechnikhersteller WISAP Medical Technology Gmb...