PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Julian von Eckartsberg wird CEO von Stylight

Von Stylight GmbH

Julian von Eckartsberg, ehemaliger Strategiechef von ProSiebenSat.1, übernimmt ab Juli 2018 die Rolle als CEO von Stylight.

München, 19. Juli 2018 - Julian von Eckartsberg übernimmt ab Juli 2018 die Rolle als CEO von Stylight. Der ehemalige Strategiechef von ProSiebenSat.1 wird in dieser Funktion vor allem den weiteren Ausbau von Stylight als führendes Vergleichsportal für Fashion und Lifestyle in Europa verantworten. Julian von Eckartsberg folgt auf Max Müller, der seit 2015 in der Geschäftsführung von Stylight tätig war. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Stylight ist Marktführer in Europa und Teil der ProSiebenSat.1 Commerce-Sparte NuCom Group.

Claas van Delden, Vorstand NuCom Group: "Ich danke Max Müller für seinen großen Einsatz als Geschäftsführer von Stylight in den letzten Jahren. Das Management Team hat mit ihm erfolgreich die Integration in die ProSiebenSat.1-Gruppe durchgeführt und die Position von Stylight als marktführendes Fashion-Portal in Europa weiter ausgebaut. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass wir Julian von Eckartsberg als CEO gewinnen konnten. Julian hat in seinen vorherigen Funktionen maßgeblich an der Diversifikationsstrategie der ProSiebenSat.1-Gruppe mitgewirkt, ist ein exzellenter Kenner der digitalen Märkte und wird Stylight gemeinsam mit dem bestehenden Managementteam hervorragend weiterentwickeln."

Julian von Eckartsberg ist seit 2015 bei ProSiebenSat.1 und hat zuletzt als Strategiechef die Entwicklung der Gruppe maßgeblich mitgestaltet. Davor war er u.a. im Strategiebereich von Digital Ventures & Commerce der Gruppe tätig. Vor seinem Eintritt bei ProSiebenSat.1 war er selbst Unternehmer und hat sein Start-Up nach Gründung und Aufbau verkauft. Begonnen hat der Diplomkaufmann seine Karriere bei Solon Management Consulting.



____________________________________________________________________________________

Stylight.de ist Europas führende Suchmachine für Mode und Design. Das Unternehmen ermöglicht seinen Usern mehr als 1.000 Online- Shops mit einem "Klick" zu durchsuchen, die Preise von mehr als 30 Millionen Produkten zu vergleichen und die besten Angebote zu finden. Stylight ist international in 17 Ländern aktiv. Seit Juli 2016 ist Stylight eine 100%ige Beteiligung von ProSiebenSat.1 und seit Januar 2018 im Portfolio der NuCom Group.
Mehr Informationen gibt es auf: www.stylight.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jana Koch (Tel.: 089122289542), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2717 Zeichen. Artikel reklamieren

Stylight - Make Style Happen

Stylight ist der erfolgreichste Mode-Aggregator Europas und weltweit aktiv - mit einem Ziel: ambitionierten Frauen shoppable Inspiration zu bieten und sie dabei zu unterstützen, ihren ganz persönlichen Style weiterzuentwickeln. Mittlerweile ist Stylight in 15 Ländern präsent, mit dem Hauptsitz in München und zwei Offices in London (Großbritannien) und New York (USA).

Gegründet wurde das Unternehmen von den vier Studienfreunden Anselm Bauer, Benjamin Günther, Max-Josef Meier und Sebastian Schuon im November 2008 in München. Ihr Ziel war es, die Mode für alle ein wenig zugänglicher zu machen. Die vier entwickelten im Rahmen eines Entrepreneurship-Programms eine leicht zu bedienende Modesuchmaschine. Hieraus wurde ein erfolgreiches E-Commerce Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern aus der ganzen Welt. Stylight hat mehr als 6000 Marken im Angebot, über 350 angeschlossene Partnershops und verzeichnet monatlich über 6 Mio. Seitenbesuche. Zu den Investoren von Stylight zählen Holtzbrinck Ventures, Tengelmann Ventures und Seven Ventures. www.stylight.de

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 6

Weitere Pressemeldungen von Stylight GmbH

Das richtige Outfit zum Bewerbungsgespräch

Die Konzernumsätze der Polo Ralph Lauren Corp. legen auch im laufenden Geschäftsjahr 2010/2011 wieder deutlich zu. Auch auf der Modeplattform Stylight.de ist Polo Ralph Lauren eine der Topmarken und steht vor allem für Business Wear hoch im Kurs.

24.03.2011: Das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2010/ 2011 ist für den Konzern Polo Ralph Lauren Corp. wieder erfolgreich zu Ende gegangen. Mit einem Umsatzwachstum von insgesamt 24 Prozent auf 1,13 Milliarden Euro ist das Unternehmen weiter auf Erfolgskurs. Profitieren können die beiden Segmente Groß- wie auch Einzelhandel mit Wachstumszahlen im zweistelligen Bereich. Auch im Onlinehandel steigt die Beliebtheit des Modelabels kontinuierlich - auf der Fashionplattform STYLIGHT.de ist Polo Ralph Lauren eine der führenden Topmarken. Das Label bietet sowohl für Männer wie auch Frauen ein... | Weiterlesen