PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Cleveres Marketing

Von Anna Richter Marketing

Wie gelungene Marketing-Kampagnen aussehen

Was macht gutes Marketing aus? Sicherlich geht es darum, dass die Marke und das speziell beworbene Produkt positiv im Gedächtnis bleiben. Im Folgenden stellen wir einige sehr erfolgreiche Marketing-Kampagnen vor, die von Marketing-Agenturen geplant und umgesetzt wurden und alle Erwartungen übertroffen haben.

1. Nike: Just Do It

Als die Marke Nike noch in den Kinderschuhen steckte, bediente sie mit ihren Produkten in erster Linie Marathonläufer. Als die Beliebtheit des Fitnesstrainings aber begann, die breite Masse zu erreichen, reagierte das Sportunternehmen auf diese Entwicklung. Insbesondere galt es dabei, den unliebsamen Konkurrenten Reebok auszustechen. Daher entwickelte der Sportartikelhersteller Ende der 1980er-Jahre die Werbekampagne „Just Do It.“. Innerhalb einer Dekade gelang es Nike damit, seinen Umsatz zu verzehnfachen.

Das Werbemotto war kurz und knapp, aber dadurch umso einprägsamer. Indem Kunden derart prägnant angesprochen wurden, motivierte sie der Spruch, gemäß seines Inhalts einfach loszulegen und aktiv zu werden. Der Slogan wurde zu mehr als nur einem Werbemotto, nämlich zu einem Mantra, mit dem sich auch heute noch viele Sportbegeisterte identifizieren können. So treibt der Spruch weiterhin zu neuen Höhen an.
Die Werbekampagne „Just Do It.“ (mehr dazu) stellt das Paradebeispiel einer Werbestrategie dar, die auf die Frage aufbaut, welche Lösung das Produkt seinen Kunden bieten kann.

2. Marlboro: Der Marlboro-Mann

Wer kennt ihn nicht? Der Marlboro-Mann ist bereits seit Mitte der 50er ein internationaler Star. Er verkörpert den Lebensstil, den Verbraucher mit der Marke Marlboro assoziieren sollen und steht so für Freiheit, das Leben in der Wildnis und die Einstellung eines waschechten Cowboys. Der Marlboro-Mann gilt als Manifestation unterschwelliger Wünsche, die viele Männer hegen und lässt das beworbene Produkt so deutlich attraktiver wirken.
So zeigt die Kampagne, dass man mit dem Produkt auch immer einen Lebensstil verkaufen kann und dieser zur angesprochenen Zielgruppe passen sollte.

3. Old Spice: Der Mann, nach dem Ihr Mann riechen könnte

Unter dem Motto „The Man Your Man Could Smell Like“ wurde ein Werbespot der Marke Old Spice 2010 zum viralen Hit. Der Darsteller des Clips erlangte schnell Bekanntheit als „Old Spice Guy“, was Wieden + Kennedy, die Werbeagentur hinter der Kampagne, wirksam auszunutzen wusste. Der Schauspieler hinter dem „Old Spice Guy“, Isaiah Mustafa, trat daraufhin über die sozialen Medien in Kontakt mit den Fans und ging in personalisierten Videos auf ihre Fragen und Kommentare ein.

Ganze 186 Videos nahm der Darsteller innerhalb von nur zwei Tagen auf und erreichte so ganze 11 Millionen Klicks. Besondere Aufmerksamkeit erhielt die Methode, da ein Großteil der Fans gar nicht damit rechnete, überhaupt eine Antwort zu erhalten.  Die Kampagne macht deutlich, wie wichtig der enge Kontakt zu den Fans ist und wie sehr es sich auszahlt, diese stets zufriedenzustellen, auch wenn man dafür einen größeren Aufwand betreiben muss.

4. California Milk Processor Board: Got Milk?

Dank der „Got Milk?“-Kampagne gelang es dem California Milk Processor Board, den Milchabsatz im US-Bundesstaat Kalifornien um ganze sieben Prozent zu steigern, und das innerhalb eines einzigen Jahres. Die Strategie überschritt sogar die Grenzen des Staates und wurde in den gesamten USA ein Hit. Das Außergewöhnliche an der Kampagne war, dass explizit Verbraucher angesprochen wurden, die ohnehin bereits Milch konsumierten. Sie zeigt also, dass es beim Marketing nicht zwingend darum gehen muss, eine neue Zielgruppe zu erschließen. Stattdessen kann es ebenso wirksam sein, den bereits vorhandenen Käuferstamm zu intensiverem Konsum anzuregen.

5. Apple: Get a Mac

Apple ist für zahlreiche aufsehenerregende Werbekampagnen bekannt geworden, die wohl beste aber ist jene, welche die „Mac vs. PC“-Diskussion aufgriff. Innerhalb des ersten Jahres der Anwendung der Strategie stieg der Marktanteil Apples um ganze 42 Prozent. Trotz der Gegenüberstellung von Mac und PC diffamierte die Kampagne den Mitbewerber nicht, sondern stellte vielmehr in den Vordergrund, was der Mac zu leisten vermochte.
Dieser Schachzug zeigt also, dass es manchmal gar nicht nötig ist, dem Publikum sämtliche positiven Eigenschaften des eigenen Produkts einzutrichtern. Es lohnt sich stattdessen, dem Verbraucher näherzubringen, inwiefern er von der Nutzung des Produkts profitieren kann. Mehr über die Get a Mac Kampagne kann hier nachgelesen werden.

Warum immer mehr Unternehmen Werbeagenturen beauftragen

Ausgefallene und virale Videos, die in den Köpfen bleiben, gab es in den letzten Jahren wieder einige. Oft steckten Marketing-Agenturen dahinter, die ausgeklügelte Kampagnen aufgesetzt haben um eine möglichst hohe Reichweite zu erreichen. Dabei bedienen sich die Werbeagenturen ausgefallener Ideen, um das Wachstum der Marke positiv zu beeinflussen. Neben klassischem Marketing, das über Print und Medien ausgespielt wird, hat das Digitale Marketing enorm zugenommen. Unternehmen schalten immer mehr Werbeanzeigen im Internet für Ihre Werbekampagnen oder betreiben Suchmaschinenoptimierung und Social Media Marketing. Agenturen wie Digital Hawk zeichnen sich immer wieder durch innovative Konzepte und performancebasierte Kampagnen aus.

Welche Kampagnen aber gelten als besonders kluge Schachzüge und konnten das Image des beworbenen Dienstes bzw. der beworbenen Ware in außergewöhnlicher Weise steigern? Und worin besteht das gewisse Etwas, mithilfe dessen sie sich von anderen abheben?

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Richter (Tel.: 01513991311), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 796 Wörter, 6173 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Anna Richter Marketing


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 9