PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

AVA Hersteller COSOBA und der WEKA Verlag stärken Kooperation

Von Cosoba GmbH

Die bereits seit Jahrzehnten bestehende Kooperation zwischen einem der führenden AVA Software Herstellern in Deutschland, der COSOBA GmbH und dem WEKA Verlag, erfährt mit der Schaffung einer neuen Softwareverbindung eine zukunftsweisende Perspektive....

Thumb

Darmstadt, 23.07.2018 (PresseBox) - Die bereits seit Jahrzehnten bestehende Kooperation zwischen einem der führenden AVA Software Herstellern in Deutschland, der COSOBA GmbH und dem WEKA Verlag, erfährt mit der Schaffung einer neuen Softwareverbindung eine zukunftsweisende Perspektive. Der WEKA Verlag zählt für COSOBA mit den SIRADOS Baudaten von je her zu einem der wichtigsten Content Lieferanten im deutschsprachigen Raum für AVA.

AVA.relax, die Premium AVA Software von COSOBA nutzt ab sofort den neuen webbasierten Datenservice von SIRADOS, den SIRADOS LIVE Desktop, sowohl online, als auch offline.

Mit der AVA.relax-Verbindung werden einzelne Ausschreibungstexte oder auch komplette Leistungs­bereiche per Drag and Drop in Ausschreibungen oder Leistungskataloge der AVA.relax-Datenbank übernommen. Die intelligente Verbindung erlaubt eine Auswahl der Daten, die übernommen werden sollen (Positionserläuterungen, Zeiten, Preisanteile, Von-, Mittel- und Bis-Preise etc.). Importierte Texte aus der SIRADOS LIVE Cloud können zu einem späteren Zeitpunkt automatisch überprüft und aktualisiert werden. Neben der Preiskalkulation für die AVA nutzt AVA.relax auch die Positionszeitangaben zur Generierung eines automatischen Bauzeitenplanes im AVA.relax Bauzeitenmanager. Weitere Details zur neu geschaffenen Schnittstelle sowie Details zu den Kosten der Gesamtlösung sind auf www.cosoba.de zu finden.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1487 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Cosoba GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 9

Weitere Pressemeldungen von Cosoba GmbH

05.02.2019: Darmstadt, 05.02.2019 (PresseBox) - Die Bau 2019 in München ist schon wieder Geschichte, mit vollen Auftragsbüchern, zahlreichen Erstkontakten und einer außerordentlich positiven Kundenresonanz ist das Expertenteam von COSOBA ins hessische Darmstadt heimgekehrt.     Mit knapp 9 Prozent Umsatzsteigerung zum Vorjahr kann sich das Ergebnis im Januar 2019 bereits mehr als sehen lassen, zumal viele Kontakte die auf der Bau 2019 entstanden sind, erst in den nächsten Wochen „Früchte“ tragen werden, berichtet Andreas Malek, Geschäftsführer und Inhaber der edlen Softwareschmiede aus Dar... | Weiterlesen

04.01.2019: Darmstadt, 04.01.2019 (PresseBox) - In wenigen Tagen wird COSOBA auf der Bau 2019, die vom 14.01. bis 19.01.2019 in München stattfindet, AVA.relax 7.9 in der Halle C5 am Stand 300 präsentieren.Neben zahlreichen Weiterentwicklungen in der Software stellt COSOBA völlig neue Anwendungsvarianten der etablierten AVA Software zur Verfügung, die flexibles und preiswertes Nutzen sowohl lokal, im Netz, als auch in der Cloud ermöglichen. Einige Highlights der Neuen Version:Neuer erweiterter BIM IFC ViewerSTLB-Bau jetzt mit Online VerzahnungHeinze jetzt mit Online VerzahnungIntegration Sirados Live... | Weiterlesen

21.08.2018: Darmstadt, 21.08.2018 (PresseBox) - Der AVA Softwarehersteller COSOBA aus dem hessischen Darmstadt hat sein Produktportfolio erneut erweitert. Rund eine Million Ausschreibungstexte des STLB-Bau stehen AVA.relax Anwendern nun auch online zur Verfügung. Der Vorteil: Die Texte sind immer aktuell, VOB-/ DIN konform und technisch stimmig.STLB-Bau Online ist ein Angebot der DIN.Bauportal GmbH. STLB-Bau - Dynamische BauDaten wird aufgestellt von Arbeitskreisen des gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB), datentechnisch umgesetzt durch Dr. Schiller & Partner GmbH und herausgegeben durch... | Weiterlesen