Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Endeavour Silver durchschneidet bei Bohrungen im Konzessionsgebiet Calicanto

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


269 g/t Ag und 5,5 g/t Au auf 1,1 m (19,9 oz/t AgÄq auf 3,6 ft) und meldet Erschließungsupdate für Mine El Compás

Vancouver (Kanada), 25. Juli 2018. Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: EDR - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298293) gibt bekannt, dass bei Explorationsbohrungen in der Nähe der Mine entlang des Erzgangsystems Calicanto / Santa Fé / Misie-Karla im Konzessionsgebiet Calicanto im mexikanischen Bundesstaat Zacatecas (siehe Karte von Calicanto hier) entlang des Streichens und neigungsabwärts der im Vorjahr gemeldeten positiven Bohrergebnisse weiterhin hochgradige Silber-Gold-Mineralisierungen durchschnitten werden. Das Konzessionsgebiet Calicanto befindet sich in unmittelbarer Nähe der Mine El Compás und weist das Potenzial auf, weitere Wachstumsmöglichkeiten für die neue Mine zu bieten.



Der bis dato beste Abschnitt ergab 269 Gramm Silber und 5,5 Gramm Gold pro Tonne auf einer wahren Mächtigkeit von 1,1 Metern (19,9 Unzen pro amerikanische Tonne Silberäquivalent auf 3,6 Fuß) in Bohrloch CLT-35 (siehe Längsschnitte für Santa Fé, Calicanto, Misie und Karla hier). Die Höhepunkte der zwölf Bohrlöcher sind in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.



Ergebnisse der Oberflächenbohrungen bei Calicanto



Bohrloch Struktur Von Wahre Mächtigkeit Au Ag AgÄq

(m) (m) (g/t) (g/t) (g/t)

CLT-03 Santa Fé

Einschließlich 229,65 1,2 10,50 42 829

230,30 0,6 15,70 48 1.226

CLT-11 Projektion von Santa Fé

Einschließlich 204,95 1,0 4,39 20 349

204,95 0,3 12,60 55 1.000

CLT-12 Projektion von Santa Fé 203,30 1,0 2,65 15 214

CLT13 Projektion von Santa Fé

Einschließlich 65,25 0,8 0,26 498 517

66,10 0,2 0,31 954 977

CLT-15 Santa Fé

Einschließlich 186,20 1,0 0,76 172 229

186,65 0,6 1,23 238 330

CLT-16 Santa Fé

Einschließlich 237,80 0,9 7,38 141 695

237,80 0,4 14,60 288 1.383

CLT-30 Calicanto

Einschließlich 354,85 2,7 2,05 120 274

355,55 0,4 8,38 255 884

CLT-32 Calicanto

Einschließlich 293,05 1,3 5,79 121 556

293,60 0,5 13,75 220 1.251

CLT-32 Santa Fé

Einschließlich 271,90 1,3 1,35 116 217

273,00 0,3 5,20 510 900

CLT-34 Santa Fé

Einschließlich 193,40 1,0 0,65 283 332

194,30 0,2 3,18 1.310 1.549

CLT-35 Santa Fé

Einschließlich 253,95 1,1 5,54 269 684

253,95 0,2 28,10 1.345 3.453

CLT-37 Karla

Einschließlich 72,65 1,0 0,30 569 592

72,65 0,3 0,59 1.320 1.364



Silberäquivalentwerte werden unter Anwendung eines Silber-Gold-Verhältnisses von 75:1 berechnet. Alle Mächtigkeiten sind geschätzte wahre Mächtigkeiten.



Luis Castro, Vice President, Exploration von Endeavour Silver, sagte: "Diese Explorationsbohrergebnisse sollten sich positiv auf unsere Ressourcen im Konzessionsgebiet Calicanto auswirken, das Teil der Mine El Compás ist. Die hohen Silber- und Goldgehalte, die gute Beständigkeit der Mineralisierung sowie das beträchtliche Explorationspotenzial für eine Erweiterung der Ressourcen stärken unsere Auffassung, wonach El Compás ein skalierbares Aktivum ist. Die Bohrungen werden während des restlichen Jahres 2018 fortgesetzt werden, um die Ressource im Umfeld unserer mineralhaltigen Zielgebiete zu steigern."



Erschließungsupdate für El Compás



Der Ertrag der Mine El Compás beläuft sich zurzeit auf 250 Tonnen pro Tag und auch eine Halde steht für die Verarbeitung zur Verfügung. Bei der Anlage La Plata wurden im Juni sämtliche Kreisläufe in Betrieb genommen, doch während der Aufrüstung im Juli kam es zu Problemen bei der Gewinnung, die teilweise auf den hohen Anteil an nassem Ton im niedriggradigen Erz bei der Inbetriebnahme zurückzuführen ist, der die Brecher und Gittersiebe verstopft und dem Flotationskreislauf Metall entzieht.



Zurzeit werden Schutzdächer montiert, um den Regen von der Halde und den Brechern fernzuhalten. Außerdem wurden mehrere Kreisläufe optimiert, wodurch der Durchsatz von Tag zu Tag steigt. In der Anlage werden zurzeit 170 Tonnen pro Tag verarbeitet (Stand: 20. Juli), wobei die Gewinnungsraten steigen, jedoch weiterhin unterhalb des Solls liegen. Interne und externe Berater sind vor Ort, um die Aufrüstung der geplanten Tonnagen und Gewinnungsraten der Anlage zu unterstützen, um aufgehaldetes hochgradiges Erz in den kommenden Tagen zuzuführen.



Das Management peilt bis Ende Juli einen Mühlendurchsatz von 250 Tonnen pro Tag und im August Gewinnungsraten, die den geplanten nahekommen sollen, an. Auch wenn El Compás im Juli nicht die kommerzielle Produktion erreichen wird, prognostiziert das Management, dass die kommerzielle Produktion noch im laufenden Quartal erreicht werden wird.



Über Endeavour Silver - Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen welches drei hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko betreibt. Das Unternehmen prognostiziert eine Produktionssteigerung um 20 % auf 10,2 - 11,2 Millionen Unzen Silberäquivalent. Endeavour erschließt derzeit die Mine El Compas zu seiner vierten hochgradigen, unterirdischen Silber-Gold-Mine in Mexiko und verfügt über eine Reihe von aussichtsreichen Explorations- und Erschließungsprojekten, einschließlich dem Projekt Terronera, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen ist von unschätzbarem Wert für alle Beteiligten.



Quelle: Endeavour Silver Corp.



Kontaktdaten - Weitere Informationen erhalten Sie über:

Galina Meleger, Director Investor Relations

Tel (gebührenfrei): (877) 685-9775

Tel: (604) 640-4804

Fax: (604) 685-9744

E-Mail: gmeleger@edrsilver.com

Website: www.edrsilver.com



In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch



Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemeldung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2018, einschließlich der Veränderungen im Explorationsprogramm sowie des Zeitplans und der Ergebnisse verschiedener Aktivitäten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.



Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, finanzielle Risiken in Zusammenhang mit den Edelmetallpreisen, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.



Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jochen Staiger (Tel.: +41713548501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1132 Wörter, 10461 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss resource Capital AG | 19.11.2018

Maple Gold identifiziert sechs Zonen und Copper Mountain legt technische Berichte vor

Das ‚Douay’-Goldprojekt des kanadischen Edelmetallexplorers Maple Gold Mines (ISIN: CA5651271077 / TSX-V: MGM) in Quebec, Kanada, wurde im vergangenen halben Jahr mit einem 22.593 m umfassenden Bohrprogramm detailliert untersucht. Durch 52 Diama...
Swiss Resource Capital AG | 19.11.2018

Hervorragendes Quartal für Wirecard und weitere hochkarätige Kooperationen

Hervorragendes Quartal für Wirecard und weitere hochkarätige Kooperationen     Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060 / OTC-Symbol: WRCDF), der internationale Innovationsführer im Bereich digitaler Finanztechnologie, konnte das dritte Quartal erf...
Swiss Resource Capital AG | 18.11.2018

Aequus stärkt klinische Kompetenz seines Augenheilkunde-Beirats

Es geht wieder vorwärts bei Aequus Pharmaceuticals Inc. (ISIN: CA0076361033 / TSX-V: AQS)! Nachdem das Unternehmen erst vor kurzem die beiden Koryphäen Dr. Rosa Braga-Mele und Dr. Ike Ahmed für den technischen Beirat gewinnen konnte, teilte man ...