Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Tagebuch eines Luftschiffers - kommt als anregendes Sachbuch und "luftiger" Reiseführer in einem daher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Karl-Ludwig Busemeyer reist in "Tagebuch eines Luftschiffers" mit den Lesern durch die faszinierende Welt der Luftschiffe.

100 Jahre nach Graf Zeppelin üben Luftschiffe auf viele Menschen noch immer eine enorme Faszination aus. Das Buch "Tagebuch eines Luftschiffers" schildert tagebuchartig in 17 Kapiteln die persönliche Geschichte von Karl-Ludwig Busemeyer. Dieser hat im Alter von sechs Jahren seinen ersten Zeppelin mit dem Fernglas seines Vaters beobachtet. 25 Jahre später hat er seinen Kindheitstraum realisiert und wird selbst zum Luftschiffkapitän. Die Leser erfahren in der sehr packenden, persönlichen Geschichte, wie die Forschung und Entwicklung im Bereich der Luftschifffahrt funktionieren. Der Autor nimmt die Leser zudem auf Flugexpeditionen mit und lässt sie an immer wieder verbesserten technischen Entwicklungen teilhaben.



Das authentische "Tagebuch eines Luftschiffers" von Karl-Ludwig Busemeyer zeigt, wie sich ein Junge voller Träume zu einem der angesehensten Entwickler in der Luftschifffahrt entwickelt. Besonderes Augenmerk werden Laien als auch Fachleute den vielen Bildern des Tagebuches widmen. In der Mehrzahl werden sie hier erstmals veröffentlicht und geben einen interessanten Einblick in die letzten Jahrzehnte der Luftschifffahrt. Schweben Sie mit Karl-Ludwig Busemeyer auf den Spuren von Graf Zeppelin!



"Tagebuch eines Luftschiffers" von Karl-Ludwig Busemeyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2165-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2269 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 11.12.2018

Der Fischdosenjunge - die packende Geschichte über Leihmütter

Kevin ist der Sohn von zwei Frauen. Sein Leben wurde durch eine Eizellen- Samenspende und Leihmutter ermöglicht. Trotz seines ungewöhnlichen Lebensstarts ist sein Leben jedoch recht durchschnittlich. Er geht in den Kindergarten, zur Schule und schl...
tredition GmbH | 11.12.2018

Lehrjahre in St. Wendel und St. Augustin - Fragmente der Erinnerung

Im der fragmentarischen Biografie "Lehrjahre in St. Wendel und St. Augustin" entführt uns Josef Quack in die jüngere Vergangenheit und gibt einen spannenden Einblick in die deutsche (Bildungs-)Geschichte. Darin schildert Josef Quack die eigene Schu...
tredition GmbH | 11.12.2018

Andante al dente - die Partitur eines Lebens

Haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, wie man den berühmten Sprung vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen kann? Thomas am Steins autobiografisches Buch "Andante al dente" erhält dafür leider keine Erfolgsgarantie, aber sicher einen Ein...