Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
5 Sterne Redner |

Schiri Knut Kircher: So entscheiden Sie schnell und richtig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Druck auf Geschäftsführer, Vorstände und Topmanager steigt: Entscheidungen sollen immer schneller getroffen werden, dabei aber gleichzeitig langfristig gültig sein. Schiedsrichter Knut Kircher, der seit 1986 in rund 450 nationalen und internationalen Begegnungen vor den Augen der Öffentlichkeit blitzschnell tausende von Entscheidungen treffen musste und bis heute als Teamleiter Entwicklung bei einem großen Autokonzern arbeitet, weiß, was es bedeutet, "Entscheider" zu sein.

Unternehmensstrukturen werden immer vielschichtiger. Die Internationalisierung schreitet voran. Hinzu kommt die Vielfalt an digitalen Kommunikationsmöglichkeiten, die einen sekundenschnellen Informationsaustausch ermöglicht. Dies alles erfordert von Vorstands- oder Geschäftsführern nicht nur ein Höchstmaß an Flexibilität, sondern auch Entscheidungssicherheit. Durch die Schnelligkeit und die wachsende Transparenz des eigenen Handelns ist der Druck auf Topmanager enorm gestiegen. Dazu kommen gesetzliche Anforderungen: Entscheidungen müssen nicht nur schnell getroffen werden, sondern sollen auch solide und mittel- bis langfristig gültig sein. Die Folge: Topmanager in Deutschland scheuen zunehmend rasche Entscheidungen.

Die Erwartungshaltung an die Vorstands- oder Geschäftsführungsebenen ist in den letzten Jahren gestiegen. Die Entscheidungen auf Top-Management-Eben werden in der Öffentlichkeit stark beobachtet und diskutiert. Fehlentscheidungen führen dazu, dass vom Top-Management erwartet wird, für diese sofort Verantwortung zu übernehmen. Daher verlangsamen sich Entscheidungsprozesse immer mehr. Denn ein Fehler reicht aus und der Job ist weg. Immer schneller werden Managementpositionen neu besetzt. Um dem vorzubeugen, versuchen Entscheider ihre Entscheidungen immer besser abzusichern. Daher werden diese vermehrt gemeinschaftlich in Gremien getroffen. Ferner kommen extern erstellte Gutachten zum Einsatz, um sicherzustellen, dass getroffene Entscheidungen zu einem bestimmten Zeitpunkt richtig waren.

Ein Teufelskreis beginnt, der sich nicht nur auf das Stresslevel der Entscheider, sondern auf die gesamte Belegschaft auswirkt. Es reicht schon, dass es für Topmanager viel mehr zu beachten gilt als früher. Aber wenn Beschlüsse "von oben" auch noch auf sich warten lassen, wie soll dann in den unteren Ebenen rasch gehandelt werden? Und wie soll dieses Weniger an Produktivität dann wiederum positive Rückschlüsse auf die Führungsebene zulassen? Dass nicht nur Manager in der Wirtschaft vor dieser herausfordernden Aufgabe stehen, weiß 5 Sterne Redner Knut Kircher. Als Ex-Bundesliga-Schiedsrichter im Fußball war er viele Jahre lang damit konfrontiert, in Sekundenschnelle richtige Entscheidungen zu treffen und vor den Mannschaften, ihren Trainern, den Vereinen und einem Millionenpublikum vertreten zu müssen. Er kennt Entscheidungssituationen wie die der Topmanager sehr gut.

Von 2001 bis 2016 pfiff 5 Sterne Redner Knut Kircher bei Spielen in der Fußballbundesliga und stand von 2004 bis 2012 auch für die FIFA auf dem grünen Rasen. Alle Augen - ob von Zuschauern, Journalisten, Spielern oder Vereinsmanagement - waren auf ihn gerichtet und beobachteten kritisch jede seiner Entscheidungen. "Als Schiedsrichter muss man innerhalb von Sekunden eine Entscheidung treffen, die unwiderruflich ist und im Zweifel über Sieg oder Niederlage einer Mannschaft entscheidet. Somit steht man häufig zwischen den Fronten", sagt Knut Kircher über die Herausforderung eines Unparteiischen, die mit denen des Topmanagements vergleichbar ist. Wie in der Wirtschaft geht es auch im Profisport um viel Geld und weitreichende Auswirkungen. Entscheidungen müssen in Sekundenschnelle richtig getroffen werden.

In seinem Vortrag Die Entscheidung steht bringt Knut Kircher seine fünfzehnjährige Erfahrung als DFB-Schiedsrichter auf den Punkt. Der 5 Sterne Redner schildert anhand zahlreicher Beispiele, worauf es bei Entscheidungen ankommt. Er zeigt, wie man schnell und richtig entscheidet und zu seiner Entscheidung steht. Zudem spricht er auch weiterführende Themen an - zum Beispiel wie eine getroffene Entscheidung beim Gegenüber wirkt bzw. wahrgenommen wird oder wie man mit den gestiegenen Ansprüchen seitens der Nicht-Entscheider am besten umgeht. Knut Kircher reflektiert: "Das Wesen der Entscheidung hat sich im Vergleich zu früher kaum verändert, aber es ist anspruchsvoller geworden, die richtige Entscheidung zu treffen. Mehr Erwartungen, Hightech, Transparenz und Zeitdruck sind die Herausforderungen unserer Zeit." Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de


Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heinrich Kürzeder (Tel.: 09071-77035-0), verantwortlich.


Keywords: Entscheidung

Pressemitteilungstext: 603 Wörter, 4986 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: 5 Sterne Redner

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation. Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 5 Sterne Redner lesen:

5 Sterne Redner | 14.12.2018

Einkaufen: Black Friday wird auch in Deutschland populär

Was in den USA bereits zum umsatzstärksten Tag für Einzelhändler und Läden zählt, wird nun auch in Deutschland immer beliebter: der Black Friday. Das Handelsblatt schreibt, dass bereits mehr als 60 Prozent der Bevölkerung in Deutschland gerade...
5 Sterne Redner | 17.09.2018

Armin Nagels Serviceneuheit macht Warten zum Erlebnis

Warten ist gerade in Deutschland etwas, was keinen hohen Stellenwert genießt. Hier muss alles effizient und pünktlich zugehen. Die deutsche Mentalität empfindet Warten als lästig, ja überflüssig und kann diesen leeren - ja geradezu sinnlosen - ...
5 Sterne Redner | 07.09.2018

Aus jung mach alt - der Feierabend AgeMan® Altersanzug

Der demografische Wandel sorgt für eine wachsende Anzahl an älteren Konsumenten. In wenigen Jahren soll bereits jeder dritte über 60 Jahre alt sein. Auf der anderen Seite nimmt die Zahl der jungen Menschen zu, die in Unternehmen für Produktentwic...