Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Asahi Kasei Europe GmbH |

Asahi Kasei Corporation wird offizieller Partner der Rallye-WM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf, 31. August 2018 - Asahi Kasei hat mit dem Veranstalter der FIA Rallye-Weltmeisterschaft einen Vertrag als offizieller Partner geschlossen. Bei dieser weltweit führenden Rallye-Serie treten Fahrer und Fahrzeuge unter härtesten und vielfältigsten Bedingungen gegeneinander an. ...

Düsseldorf, 31. August 2018 - Asahi Kasei hat mit dem Veranstalter der FIA Rallye-Weltmeisterschaft einen Vertrag als offizieller Partner geschlossen. Bei dieser weltweit führenden Rallye-Serie treten Fahrer und Fahrzeuge unter härtesten und vielfältigsten Bedingungen gegeneinander an. Die Federation Internationale de L"Automobile (FIA) veranstaltet den World Rallye Championship (WRC) in dieser Form seit 1973.

Die Partnerschaft mit dem WRC wird den Bekanntheitsgrad der Unternehmensmarke Asahi Kasei in Europa steigern, wo es seit fast 100 Jahren Rallye-Wettbewerbe gibt. Gleichzeitig unterstützt das Engagement als offizieller Partner die Bemühungen der Automobilindustrie, Fahrzeugleistungen durch Motorsport-Wettbewerbe unter den härtesten Bedingungen zu verbessern. Der Wettbewerb umfasst 13 Veranstaltungen in 15 Ländern und fünf Kontinenten. Sieger jeder Rallye ist das Team, das alle Hochgeschwindigkeits-Wertungsprüfungen in kürzester Zeit absolviert. Fahrer und Beifahrer treten unter anspruchsvollen Bedingungen und klimatisch harten Umständen an, die vom Eis und Schnee eines skandinavischen Winters bis zur stickigen Hitze des Hochsommers auf Sardinien reichen. Asahi Kasei wird mit der "Rallye Deutschland", der "Wales Rally GB" und der "Rallye de Espaoa" bei drei Rennen als Sponsor vertreten sein.

Die 'Rallye Deutschland 2018' (16.-19. August) findet im Raum Saarbrücken (Servicepark am Bostalsee) statt und gilt mit einer Distanz von rund 1200 Kilometern und mehr als 200 000 Zuschauern im Jahr 2017 als eine der schwierigsten Wettbewerbe auf Asphalt. Bei der 'Wales Rally GB' (4.-7. Oktober) in Nordwales und Cheshire (Servicepark in Deeside) mit einer Gesamtstrecke von rund 1400 Kilometern, zählen schlammige Verhältnisse und unvorhersehbares Wetter mit Regen, Eis- und Nebelbildung zu den größten Herausforderungen. Bei 1400 Renn-Kilometern während der 'Rallye de Espaoa' (25.-29. Oktober) in Katalonien (Provinz Tarragona, Servicepark in Salou), stellt sich den Fahrern die Herausforderung, zwei Tage auf Asphalt und einem Tag hauptsächlich auf Schotter fahren zu müssen.

Im vergangenen Jahr wurde der WRC insgesamt mehr als 13.000 Stunden in 155 Märkten mit insgesamt 850 Millionen Zuschauern im Fernsehen übertragen. Der WRC hat mit mehr als 1,6 Milliarden Online-Clicks im Jahr 2017auch ein erhebliches digitales Potenzial.

Asahi Kasei baut sein Automobilgeschäft weltweit aus, das technische Kunststoffe zur Gewichtsreduzierung von Fahrzeugen, Mikrofaser-Veloursleder für Sitze mit hohem Komfort sowie Sensor- und Kommunikationstechnologien wie CO2- und Alkoholsensoren umfasst.

Zur Asahi Kasei Corporation
Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit etwa 34.000 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern.

"Creating for Tomorrow". Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen. Weitere Informationen finden Sie unter
www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/
www.asahi-kasei.eu/

Mehr Informationen über den WRC:
www.wrc.com/en/
www.adac-rallye-deutschland.de/
www.wrc.com/en/wrc/calendar/germany-2018/page/700--700-682-.html
https://walesrallygb.com/
www.wrc.com/en/wrc/calendar/spain-2018/page/703--703-682-.html

Unternehmenskontakt Japan
Asahi Kasei Corp.
Corporate Communications
Telefon: +81-(0)3-3296-3008
Fax: +81-(0)3-3296-3162 Firmenkontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
+49 (0)211 280 68 139
Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
https://www.asahi-kasei.eu/


Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 6172 27159 12
h.kuell@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Schmidt (Tel.: +49 (0)211 280 68 139), verantwortlich.


Keywords: Asahi Kasei, Automotive, World Rallye Championship, Hochleistungskunststoff, Microfibre, Petrochemie, Wettbewerb, Auto

Pressemitteilungstext: 601 Wörter, 5498 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Asahi Kasei Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Asahi Kasei Europe GmbH lesen:

Asahi Kasei Europe GmbH | 01.10.2018

Asahi Kasei schließt Übernahme von Sage Automotive Interiors ab

Asahi Kasei hat am 27. September 2018 die Übernahme von Sage Automotive Interiors, Inc. abgeschlossen. Asahi Kasei gab die Entscheidung zur Übernahme von Sage am 19. Juli 2018 bekannt. Nach Abschluss aller erforderlichen Verfahren ist Sage nun ei...
Asahi Kasei Europe GmbH | 07.08.2018

Asahi Kasei gewinnt 2018 Altair Enlighten Award für Pedalhalterung aus glasfaserverstärktem Leona™ Polyamid 66

Düsseldorf, 7. August 2018 - Asahi Kasei wurde mit dem Altair Enlighten Award 2018 in der Kategorie Enabling Technology für eine gemeinsam mit der Mazda Motor Corporation entwickelte Pedalhalterung aus glasfaserverstärktem Polyamid 66 ausgezeichne...
Asahi Kasei Europe GmbH | 19.07.2018

Asahi Kasei Corporation erwirbt Sage Automotive Interiors, Inc.

Asahi Kasei Corporation (Tokyo) hat heute den Erwerb von Sage Automotive Interiors, Inc. (HQ South Carolina; CEO Dirk Pieper; nachfolgend "Sage"), einem US-amerikanischen Hersteller von automobilen Innenraummaterialien, für ca. 700 Millionen USD (ca...