Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Monstertipp GmbH |

Neues Portal Chuck No Risk verbindet Sportanalysen und Wett Tipps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin, 02.08.18 - Chuck No Risk kann alles! Mit Chuck No Risk können die Leser vor allem eins: Nicht verlieren. Die neue Sportwebsite <a href=



Fußballdatenbank mit über 25.000 Spielern und knapp 900 Teams

 

Chuck No Risk bietet aber auch Sportfans ohne Wettambitionen ein breites Angebot. Vorberichte u.a. über die ersten vier deutschen Fußballligen, die englische Premier League, LaLiga, die Süperlig, Champions und Europa League und aktuelle Top-Sportevents lassen sich genauso auf der Website finden wie Datenanalysen zu aktuelle Sportthemen. Daneben sorgt eine ausführliche Datenbank mit 27 Ligen dafür, dass sich die Leser selbst einen Überblick über das aktuelle Leistungsvermögen von Klubs und Spielen machen können.

 

Chuck No Risk bietet internationales Flair 

 

Wie viele Fußballer will Chuck No Risk nicht nur auf nationaler Ebene spielen. Das im August 2018 bereits auf Deutsch und Englisch online gegangene Portal https://ChuckNoRisk.com soll innerhalb des nächsten Jahres in weiteren Sprachen abrufbar sein. „Wir wollen mittelfristig bis zu 10-15 Sprachen abdecken“, sagt Chefredakteur Benjamin Lode. „Chuck No Risk soll eins der führenden internationalen Portale für Sport und Sportwetten werden.“ 

 

Große Ziele! Aber von Chuck kann man eigentlich nichts anderes erwarten!

 

https://ChuckNoRisk.com wird betrieben von: 

Monstertipp GmbH

Reichenberger Str. 125

10999 Berlin


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Phillip Wilke (Tel.: +493074073145), verantwortlich.


Keywords: Sport, Tipps, Website

Pressemitteilungstext: 178 Wörter, 1496 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Monstertipp GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema