PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Faszinierende Nova Scotia-Reise

Von Epsilon Telecommunications GmbH

Bleibende Erinnerungen bei den Gewinnern des Epsilon Incentives

Als atemberaubend: So lassen sich viele Erlebnisse und Momente der diesjährigen Epsilon-Incentive-Reise wohl am besten umschreiben. Die Kanadische Provinz Nova Scotia war das spektakuläre Ziel für die Besten im Epsilon/O2-Punkterennen vom 1. September...

Thumb

Oberkotzau, 06.08.2018 (PresseBox) - Als atemberaubend: So lassen sich viele Erlebnisse und Momente der diesjährigen Epsilon-Incentive-Reise wohl am besten umschreiben. Die Kanadische Provinz Nova Scotia war das spektakuläre Ziel für die Besten im Epsilon/O2-Punkterennen vom 1. September bis zum 30. November letzten Jahres. Im Incentive-Zeitraum sicherten sich durch sehr erfolgreichen Vertrieb von Epsilon/O2-Produkten letztendlich zehn Teilnehmer die Tickets auf die dem kanadischen Festland vorgelagerte Insel, die größer ist als die Schweiz und die Naturschauspiele liefert, die ihresgleichen suchen.

Verloren wirkende, einsame Leuchttürme, menschenleere, windumtoste Sandstrände soweit das Auge reicht und eine Küste, an deren zerklüfteten und steilen Felsen sich die stürmischen Wellen des Nordatlantik brechen: Nova Scotia, Neuschottland also, beeindruckt und weckt Emotionen bei seinen Besuchern! So auch bei den Epsilon-Reisenden, bei denen die vier Tage Ende Juni (19.-23.) in einem der schönsten Landesteile Kanadas jedenfalls unvergessen bleiben dürften, weil sie all dies am Martinique Beach, bei Peggy’s Cove und entlang der St. Margaret‘s Bay sehen und in sich aufsaugen konnten.

Und auch deswegen, weil die Tage mit dem ‚Tidal Bore Rafting‘ ein zusätzliches Abenteuer brachten: In der Bay of Fundy ging es mit einem motorisierten Schlauchboot über die Täler und Kämme der Gezeitenwelle der Bucht, die beim Einsetzen der Flut den in die Bay mündenden Shubenacadie River flussaufwärts rollt und somit die Fließrichtung des Flusses umdreht. Grund für dieses in Nordamerika einzigartige Phänomen ist der Tidenhub in der Bucht, der mit 15 bis 21 Meter der weltweit höchste ist.

Erholt von all dem haben sich die Incentive-Sieger im Prince George Hotel in der Provinz-Hauptstadt Halifax. Und gestärkt haben sie sich unter anderem mit Hummer beim gemeinsamen ‚Lobster Lunch‘ am Salmon River. So hat sich die Reise auch geschmacklich einen Platz in den Erinnerungen gesichert.

Epsilon-Geschäftsführer Peter Schwinn war Teil der Nova Scotia-Reisegruppe und war selbst tief beeindruckt. So wie alle anderen, die dabei waren, auch. „Die Natur dort liefert Erlebnisse, die wir so aus Deutschland, vielleicht auch aus ganz Europa nicht kennen. Uns alle hat das total fasziniert“, schwärmt Schwinn und freut sich: „Die Epsilon will durch Events wie diese Reise die Incentive-Gewinner für ihre tolle Arbeit auch entsprechend belohnen. Ich denke, mit dem Nova Scotia-Trip ist uns dies gelungen!“

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2575 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 3

Weitere Pressemeldungen von Epsilon Telecommunications GmbH

EPSILON Telecom. erschließt digitalen Markt

Epsilon Telecommunications startet mit neuem Produkt und Marke: FUSION IoT zur einfachen Administration von digitalen Projekten

01.02.2019: Oberkotzau, 01.02.2019 (PresseBox) - Am 1. Februar 2019 startet die oberfränkische Distribution EPSILON Telecommunications GmbH mit neuem Produkt und eigener Marke: FUSION IoT.FUSION IoT ist eine SIM-Management-Plattform, die direkt an die IoT- & M2M-Lösungen aller drei Netzbetreiber in Deutschland angebunden wird. Es bietet eine einfache Verwaltung, völlige Transparenz und höchste Flexibilität: Eine feste Bindung zu nur einem Anbieter ist nicht notwendig.Die EPSILON hat erkannt: die Zukunft liegt in den Daten. Aktuelle Trends heißen Industrie 4.0, Internet der Dinge (IoT) und künstlich... | Weiterlesen

Zwei Jahrzehnte Epsilon

Silke Peetz feierte am 13. August 2018 ihr zwanzigjähriges Jubiläum

13.08.2018: Oberkotzau, 13.08.2018 (PresseBox) - 1998 wurde Frankreich Weltmeister, Gerhard Schröder deutscher Bundeskanzler und es endete das staatliche Postmonopol. Seitdem können Fernsprechteilnehmer frei wählen, mit welchem Anbieter sie telefonieren möchten. Passend dazu hat in diesem Jahr Silke Peetz ihre Arbeit für einen neuen Anbieter der Branche begonnen: Am 13. August 1998 startete sie bei der Epsilon.Begonnen hat für Silke Peetz alles als Verkäuferin im Epsilon-Shop in der Hofer Innenstadt, den sie später auch leitete. Im weiteren Verlauf wechselte sie im Zuge des stetigen Wachstumsin de... | Weiterlesen

Epsilon Telecom erweitert Geschäftsleitung

Peter Schwinn künftig weiterer Geschäftsführer beim Hofer Telekommunikations-Distributor

10.02.2012: Der 40jährige Schwinn, der in der Vergangen-heit bei renommierten Unternehmen der Automobilbranche in leitender Position tätig war, sieht seinen neuen Aufgaben voller Vorfreude entgegen. „Die Basis der erfolgreichen, geschäftlichen Beziehungen und freundschaftlichen Kontakte zu unseren Vertriebspartnern, die Wolfgang Hüttner in den letzten Jahren geschaffen hat, sind es, die mich motivieren, für den Erfolg des Unternehmens alles zu geben,“ so Schwinn. Schwinn wird damit auch den Führungskreis der HFO Telecom AG unterstützen. „Ich freue mich sehr auf unseren neuen Mitstreiter und b... | Weiterlesen