PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Magnum Research präsentiert die Case Hardened Desert Eagle

Von Waffen Ferkinghoff GmbH & Co. KG

Der Grossist Ferkinghoff bekannt als Anbieter erfolgreicher US Marken stellt im Rahmen dem europäischen Waffenfachhandel sein umfassendes Produktportfolio vor.

Das Großhandelsunternehmen Ferkinghoff ansässig in Bergtheim bei Würzburg präsentiert mit seinenUS-Partnern eine Fülle umsatzstarker Produkte rund um das sportliche Schießen und die Jagd.
Wenn es um US Waffen und Zubehör geht, hat sich Ferkinghoff als kompetenter Partner am Markt etabliert und immer mehr Marken vertrauen auf einen erfolgreichen Vertrieb durch den Grossisten. Dies spiegelt sich deutlich im Portfolio des Unternehmens wider. Neben der in 2014 erfolgreich übernommenen Europa-Vertretung der Kahr Firearms Group mit den Waffen von Kahr, Desert Eagle, Magnum Research, BFR-Revolver, Thompson und Auto-Ordnance präsentierte Ferkinghoff zur IWA 2018 die Erweiterung seines Engagements in Europa.
Die populäre Desert Eagle von Magnum Research hat in den letzten Jahren stark an Modellvielfalt hinzugewonnen. Neben der klassischen schwarzen Ausführung entwickelte MRI eine Reihe weiterer charakteristischer und ansprechender Oberflächendesigns. Es gibt Modelle in Brushed Chrome, Tiger Stripe, Titan Nitriert, außerdem Variationen in moderner Cerakote Beschichtung.
Neu aus dem Custom Shop kommt die Desert Eagle Pistole als Modell XIX im Finish Case Hardened in den Kalibern .44Mag, .50AE und .357Mag. Die glänzende, bunt gehärtete Oberfläche und die goldfarbene Abzugszunge geben der Waffe ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild. Dazu passend im Lieferumfang ein Walnussholzgriff mit graviertem Eagle Logo und ein zusätzlicher Gummigriff. Ein völlig neues Erscheinungsbild, das wiederum den starken Ausdruck einer starken Marke zur Geltung bringt

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Andrea Ferkinghoff (Tel.: +49 9384 88212-00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 2005 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 5