Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ConVista Consulting AG |

#fredwagner: Status-quo und Perspektiven der öffentlichen Versicherer am Beispiel der Provinzial Rheinland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neunte Ausgabe des Videomagazins ist ab sofort online


Warum gibt es bei den Öffentlichen Versicherern in der Lebensversicherung einen Rückgang des Neugeschäfts? Schafft das Regionalprinzip wirklich Kundennähe? Macht die zunehmende Digitalisierung eine regionale Aufteilung des Markts nicht überflüssig? Und...

Köln-Rheinauhafen, 13.08.2018 (PresseBox) - Warum gibt es bei den Öffentlichen Versicherern in der Lebensversicherung einen Rückgang des Neugeschäfts? Schafft das Regionalprinzip wirklich Kundennähe? Macht die zunehmende Digitalisierung eine regionale Aufteilung des Markts nicht überflüssig? Und wie ist es um die Fusion mit der Provinzial NordWest bestellt?

Diesmal ist Patric Fedlmeier, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland, zu Gast bei #fredwagner. In der neunten Ausgabe des Videomagazins steht er Gastgeber Prof. Dr. Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, Rede und Antwort.

Ein wichtiges Thema des Interviews: Die mögliche Fusion der Provinzial Rheinland mit der Provinzial NordWest. Denn damit entstünde der zweitgrößte öffentliche Versicherer. Fred Wagner hakt nach und fragt, ob damit das Ende der Fahnenstange erreicht ist, oder ob der „Flickenteppich“ in Deutschland noch weiter geeint werden muss.

Patric Fedlmeier antwortet in dieser kontroversen und bis zur letzten Minute spannenden Debatte erstaunlich offen, lässt sich aber nicht in die Ecke drängen.

Das gesamte Interview finden Sie hier: https://www.convista.de/de/fredwagner.html

#fredwagner

Jeden Monat neu mit spannenden Themen und hochkarätigen Gästen auf www.insurance-tv.de

Über InsuranceTV

Als Gemeinschaftsprojekt der V.E.R.S. Leipzig GmbH und der FinanzplanerTV GmbH, das seit über sieben Jahren in Form von Videoreportagen aus der Versicherungsbranche berichtet, richtet sich InsuranceTV an Entscheider und Führungskräfte: Hintergrundberichte, Reportagen, Talkrunden und Interviews mit Protagonisten der Branche stehen 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos im Internet zur Verfügung. 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1969 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ConVista Consulting AG

Als inhabergeführte Aktiengesellschaft ist die ConVista Consulting AG eines der führenden, unabhängigen Beratungshäuser im Bereich IT- und Business Consulting. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen eigene Softwareprodukte unter der Marke ConVista Solutions. Basierend auf SAP-, Microsoft- und weiteren Technologien umfasst das Leistungsangebot die Operationalisierung von Geschäftsstrategien und die Prozessoptimierung via Softwareintegration und -entwicklung. Darüber hinaus übernehmen die Beraterinnen und Berater Aufgaben im Projekt-, Qualitäts- und Change Management. ConVista berät weltweit Marktführer aus der Versicherungs-, Finanz- und Energiewirtschaft sowie in den Branchen Telekommunikation, Automobil und Einzelhandel. Über 350 Kunden verteilen sich auf 22 Länder, dazu zählen auch zehn der Top 30 DAX-Unternehmen. 1999 in Köln gegründet ist ConVista heute mit über 570 Mitarbeitern in 14 Ländern auf vier Kontinenten vertreten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ConVista Consulting AG lesen:

ConVista Consulting AG | 23.10.2018

ConVista Consulting AG unter den Top 100 der familienfreundlichsten Arbeitgeber Deutschlands

Köln-Rheinauhafen, 23.10.2018 (PresseBox) - Die ConVista Consulting AG gehört zu den familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands. Das ermittelten das Frauenmagazin Freundin und die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.Das Beratungshaus mit Ha...
ConVista Consulting AG | 27.08.2018

Faktor-IPM überzeugt mit einem starken Funktionsum-fang und der sehr guten Marktadaption im aktuellen Celent-Report

Köln-Rheinauhafen, 27.08.2018 (PresseBox) - Das Produkt Faktor-IPM (Insurance Policy Management) ist erstmals im international relevanten Celent-Report gelistet worden. Das Bestandsverwaltungssystem der ConVista-Tochter Faktor Zehn GmbH schneidet so...