PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mitarbeiterkommunikation global - Infografiken als multilingualer Kommunikationskanal

Von ixtract GmbH

ixtract GmbH - So geht Aufklärung mit cleveren Infografiken in der internen und externen Kommunikation bei Siemens

Um das global ausgerollte "Share Matching Programm" unter den weltweit verteilten Mitarbeitern einzuführen und es gleichzeitig zu erklären wurde die Berliner Infografik Agentur ixtract beauftragt die Funktionsweise des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms grafisch zu erklären. Das sollte helfen bestehende Vorurteile schnell abzubauen und eine größtmögliche Unterstützung und Teilname unter den Beschäftigten zu erreichen.

Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Dax-Konzern ist die ixtract GmbH vertraut mit den Bedürfnissen der internen Kommunikation bei Siemens. So war es möglich den zunächst nur theoretisch definierten Prozess noch vor dem eigentlichen Rollout passend zu visualisieren. Da es allen Mitarbeitern möglich sein soll an diesem Programm teilzunehmen war es zudem wichtig, ein Medium zu erzeugen, dass auch in allen Teilen der Welt von allen Angestellten verstanden werden kann, und das möglichst ohne Worte. "Auch ein Mechaniker an der Werkbank sollte in der Lage versetzt werden, die Grafiken zu interpretieren, um sich seine Teilhabe an der Konzernentwicklung zu sichern und zu beanspruchen", beschreibt Stefan Fichtel, der Gründer und Geschäftsführer der Agentur.

Auch ein zweites Programm, das „Profit Sharing“, wurde fast zeitgleich mit ähnlichen Grafiken visualisiert. In anschaulichen Einzelbildern werden die Schritte und Stufen der Mitarbeiterbeteiligungen nun in mehreren Infografiken präzise und ansprechend dargestellt.

Die im Auftrag der Siemens AG erstellten Infografiken sind beispielsweise auf der deutschen Pressseite des Konzerns und diversen anderen Kanälen einsehbar:
https://www.siemens.com/press/de/feature/2017/corporate/2017-10-equity-culture.php
https://www.siemens.com/press/de/pressemitteilungen/?press=/de/pressemitteilungen/2017/corporate/pr2017020162code.htm
https://twitter.com/siemens_press/status/989474494493478912

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Fichtel (Tel.: 030225027631), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1512 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ixtract GmbH

Wissen abbilden ist unsere Leidenschaft. Mit Infografiken machen wir abstrakte Inhalte greifbar und komplexe Abläufe für jeden verständlich. Als Agentur übertragen wir Informationen visuell in „intelligente Bilder“ und setzen die Kernaussagen gekonnt in Szene. Unternehmen wie beispielsweise Audi, Siemens und Lanxess oder angesehene Institutionen wie das National Geographic Magazin oder der WWF vertrauen regelmäßig auf unsere Fähigkeiten.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 7 + 1

Weitere Pressemeldungen von ixtract GmbH

08.02.2019: Da es nahezu keine Pläne vom Inneren des Zerstörers gab, war gerade die Visualierung der Innenräume eine außergewöhnliche Herausforderung. Lediglich eine abfotografiertes Schema einiger Decks und die freigegebenen Fotos der Militäruntersuchung mussten daher als Ausgangspunkt für die genaue Rekonstruktion dienen. Ziel war es die wichtigsten Räume der Fitzgerald nachzubilden, die in diesem Szenario von Bedeutung waren. Dank zahlreicher Interviews und dem Abgleich mit ähnlichen Schiffen konnte ixtract in mühevoller Kleinarbeit die Orte der Tragödie nachbilden. So gelang die Darstellung... | Weiterlesen

Erkältungen vorbeugen - erklärt mit innovativen Infografik Comicstrips

ixtract GmbH - Modulare Infografik Panels für alle Social Media Formate

14.11.2018: "Alles fing mit der Entwicklung eines Charakters an, der als Experte durch die verschiedenen Panels der Infografik führt", erläutert Stefan Fichtel, der Zeichner und Gründer der Agentur. Dieser Juniorprofessor erklärt dann die verschiedenen Aspekte einer Infektion im Stil klassischer Comics. Mit dem gewählten Konzept lassen sich so selbst komplexe Prozesse und Zusammenhänge in verständliche Informationshappen zerlegen und je nach Bedarf und Format passend zusammenstellen. Nach der überaus "angenehmen" Zusammenarbeit konstatiert Dr. Andreas Erber, der Leiter der Presse- und Öffentlichk... | Weiterlesen

10.09.2018: Abstrakte Prozesse grafisch zu interpretieren ist bereits eine Herausforderung. Sobald mehrere Fachabteilungen innerhalb eines Konzerns aber an der Umsetzung eines riesigen Prozesswandels beteiligt sind, besteht die erste Aufgabe darin, die unterschiedlichen Teilprojekte richtig zu interpretieren und zu einem gemeinsamen Bild zusammenzuführen. Dazu hat die Berliner Agentur ixtract das Verfahren der visuellen Gesprächsmoderation entwickelt. Um präzise und effizient unterschiedliche Interpretationen zu einer gemeinsamen Sichtweise zusammenzuführen und politischen oder persönlichen Schwierig... | Weiterlesen