Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aben Resources Ltd. |

Aben schließt Privatplatzierung in Höhe von 4,28 Mio. Dollar unter Beteiligung von Eric Sprott

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aben schließt Privatplatzierung in Höhe von 4,28 Mio. Dollar unter Beteiligung von Eric Sprott

Vancouver, BC -- Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) (OTCQB: ABNAF) (Frankfurt: E2L2) (Aben oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen seine zuvor angekündigte nicht vermittelte Privatplatzierung (siehe Pressemeldung vom 15. August 2018) abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von insgesamt rund 4,28 Millionen CAD eingenommen hat. Das Unternehmen beabsichtigt, den Erlös aus dieser Privatplatzierung für die Finanzierung des laufenden Explorations- und Bohrprogramms 2018 in seinem Goldprojekt Forest Kerr in der Region Golden Triangle (British Columbia) und für allgemeine Betriebskapitalzwecke zu verwenden.

Golden Triangle, British Columbia, Karte mit Konzessionsgebieten: https://www.abenresources.com/site/assets/files/4287/fk-003.jpg


Das Unternehmen hat 14.264.967 Einheiten (jede eine Einheit) zum Preis von 0,30 CAD pro Einheit begeben und damit einen Bruttoerlös von 4.279.490 CAD erzielt (das Angebot). Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (jede eine Aktie) und einem Aktienkaufwarrant (jeder ein Warrant), der innerhalb eines Zeitraums von zwei (2) Jahren, der am 21. August 2020 zu Ende geht, ausgeübt und zum Preis von 0,45 CAD gegen eine weitere Stammaktie eingelöst werden kann.

Das Unternehmen freut sich außerdem zu berichten, dass seit 31. Mai 2018 rund 4,78 Millionen Warrants ausgeübt wurden, wodurch das Unternehmen einen zusätzlichen Nettoerlös von 791.219 CAD erzielt hat.

Jim Pettit, der President und CEO des Unternehmens, sagte dazu: Wir freuen uns mit dem Abschluss dieser Privatplatzierung Eric Sprott als strategischen Großaktionär von Aben begrüßen zu dürfen. Das Unternehmen ist mit einem Kassenbestand von über 6,0 Millionen Dollar gut aufgestellt, um das Bohrprogramm 2018 in seinem Hauptprojekt, dem Goldprojekt Forrest Kerr, zu erweitern. Auf Grundlage der Ergebnisse aus dem ersten Bohrloch im Rahmen des Programms in der neu entdeckten Zone North Boundary sind weitere Bohrungen angebracht. Dieses Loch durchteufte vier separate hochgradige Abschnitte, einschließlich 62,4 Gramm Gold pro Tonne auf 6,0 Metern innerhalb eines Abschnitts von 10,0 Metern mit 38,7 Gramm Gold pro Tonne in einer Tiefe von 114,0 bis 124,0 Metern. Aben hat jetzt insgesamt 4.850 Bohrmeter in 16 Löchern absolviert und wartet auf die Analyseergebnisse. Der Großteil dieser Löcher wurde in der Zone North Boundary niedergebracht und das Unternehmen wird Updates bereitstellen, wenn die Ergebnisse vorliegen.

Im Anschluss an diesen Erwerb befinden sich jetzt 6.666.667 Aktien und 6.666.667 Warrants von Aben - rund 6,6 % der ausgebenenen und ausstehenden Aktien auf nicht verwässerter Basis bzw. rund 12,5 % auf teilweise verwässerter Basis - im wirtschaftlichen Besitz und unter der Kontrolle von Herrn Eric Sprott. Vor diesem Datum war Herr Sprott nicht im Besitz von Wertpapieren des Unternehmens.

Über 2176423 Ontario Ltd. erwarb Herr Sprott die Einheiten zu Investitionszwecken. Herr Sprott hat einen langfristigen Horizont im Hinblick auf diese Investition und könnte in Zukunft je nach Marktlage, Planänderungen oder anderen relevanten Faktoren entweder am Markt oder durch private Akquisitionen weitere Wertpapiere von Aben erwerben bzw. Wertpapiere des Unternehmens am Markt oder über private Veräußerungen verkaufen.

In Zusammenhang mit einem Teil dieses Angebots zahlte das Unternehmen Vermittlungsgebühren in Höhe von 237.999,29 CAD in bar und begab 793.331 Vermittler-Warrants (Vermittler-Warrants) an berechtigte unabhängige Vermittler. Jeder Vermittler-Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren bis zum 21. August 2020 zum Erwerb einer zusätzlichen Aktie zum Ausübungspreis von 0,45 CAD. Vier Board-Mitglieder des Unternehmens zeichnteten im Rahmen des Angebots insgesamt 175.000 Einheiten.

Die in Verbindung mit dem Angebot begebenen Wertpapiere und jegliche Aktien, die bei Ausübung der Warrants begeben werden, sind an eine gesetzlich vorgeschriebene Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden, die am 22. Dezember 2018 abläuft.

Cornell McDowell, P.Geo., V.P. of Exploration von Aben Resources, hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 die fachlichen Inhalte dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Über Aben Resources:

Aben Resources ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen, das sich mit der Erschließung von Projekten im Golden Triangle von British Columbia sowie im Yukon und in Saskatchewan beschäftigt. Das Unternehmen widmet sich derzeit der Exploration in seinem Vorzeigeprojekt, dem hochgradigen Projekt Forrest Kerr im Golden Triangle, wo im Rahmen der jüngsten Bohrungen eine ausgeprägte Edelmetall- und Grundmetallmineralisierung in der North Boundary Zone lokalisiert wurde.

Weitere Informationen zu Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.abenresources.com.

ABEN RESOURCES LTD.

Jim Pettit
____________________________
JAMES G. PETTIT
President & CEO

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:
Don Myers
Aben Resources Ltd.
Director, Corporate Communications
Tel: 604-687-3376
Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: (604) 687-3119
E-Mail:- info@abenresources.com

Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street, Vancouver, BC, V7Y 1K4, KANADA
www.abenresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aben Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 990 Wörter, 7766 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aben Resources Ltd. lesen:

Aben Resources Ltd. | 09.07.2019

Aben Resources berichtet über Beginn der Diamantbohrungen auf Goldprojekt Forrest Kerr in British Columbias Golden Triangle sowie über Abschluss der Bohrungen auf Goldprojekt Justin im Yukon


Vancouver, BC, Kanada -- Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) (OTCQB: ABNAF) (Frankfurt: E2L2) (Aben oder das Unternehmen) gibt den Beginn der Diamantbohrungen auf dem Goldprojekt Forrest Kerr in British Columbias Golden Triangle sowie den Abschluss des Bohrprogramms von 2019 auf dem Goldprojekt Justin im Yukon bekannt. Das Unternehmen plant ein weiteres Bohrprogramm von 5000 Metern auf Forrest Kerr i...
Aben Resources Ltd. | 14.01.2019

Aben Resources entdeckt hochgradiges Gold in der Zone Lost Ace, Projekt Justin, Yukon


Aben Resources entdeckt hochgradiges Gold in der Zone Lost Ace, Projekt Justin, Yukon Vancouver, BC -- Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) (OTCQB: ABNAF) (Frankfurt: E2L2) (das Unternehmen) freut sich, eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus dem Explorationsprogramm 2018 in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt Justin im kanadischen Territorium Yukon bereitzustellen. Die 2018 durchgeführt...
Aben Resources Ltd. | 25.09.2018

Aben durchschneidet weitere hochgradige oberflächennahe Goldmineralisierung in Zone North Boundary beim Projekt Forrest Kerr im goldenen Dreieck von British Columbia


Aben durchschneidet weitere hochgradige oberflächennahe Goldmineralisierung in Zone North Boundary beim Projekt Forrest Kerr im goldenen Dreieck von British Columbia Vancouver (British Columbia). Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN, OTCQB: ABNAF, Frankfurt: E2L2) (das Unternehmen) meldet den Erhalt weiterer Analyseergebnisse der Frühphase der Bohrungen im 23.000 Hektar großen Konzessionsgebiet For...