Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor "GOLD-EXPERT" für Kennzeichnung & Arbeitssicherh |

Brady BMP51 Labor-Etikettendrucker - Tragbar und mit PC-Anschluss

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Beim Labor-Etikettendrucker Brady BMP51 handelt es sich um einen Thermotransferdrucker, der sich auch für den Druck verschieden großer Laboretiketten für die unterschiedlichsten Laborgefäße eignet.

MAKRO IDENT stellt vor: Der Etikettendrucker Brady BMP51 ist ein kleiner Labordrucker, der zum einen als tragbarer Drucker verwendet werden kann und zum anderen - auch als fester stationärer Drucker - über die USB-Schnittstelle an einen PC oder Notebook angeschlossen wird.



Da der Brady BMP51 Labor-Etikettendrucker über ein überaus effizientes Materialkassetten-System verfügt, ist der Drucker zum Bedrucken verschieden großer Etiketten für die unterschiedlichsten Laborprobengefäße sehr gut geeignet.



Die Etiketten und das Farbband befinden sich in einer Kassette. Das heißt, das Herausnehmen und wieder einlegen dieser Materialkassette ist innerhalb weniger Sekunden erledigt. Der Anwender kann sofort weiter arbeiten. Der Drucker erkennt zudem, um welche Materialkassette es sich handelt und stellt sich komplett selbst ein. Für den Anwender entfällt somit jedwede Einstellung und Kalibrierung am Drucker.



Gerade für Labormitarbeiter ist der Etikettendrucker BMP51 ein geeignetes Gerät, da es einfach zu bedienen ist und es keinerlei Aufwand mit der Druckereinstellung gibt. Der Labormitarbeiter konzentriert sich nur auf das Erstellen und Drucken von Etiketten und beklebt damit seine Laborgefäße.



Für den BMP51 gibt es Endlos-Etikettenbänder und vorgestanzte Etiketten für das Kennzeichnen von PCR-, Zentrifugen- und Eppendorf-Röhrchen, Objektträgern, Mikrotiterplatten, Halmen, Petrischalen, konische Gefäße und vieles mehr. Die verfügbaren Etiketten für die genannten Gefäße und Kryo-Röhrchen sind meist Lösungsmittel- und Chemikalien-resistent und halten Temperaturen von 120°C bis minus 196°C Grad aus. Für leicht angefrorene Röhrchen gibt es auch das FreezerBondz-Material, das auf der leicht angefrorenen Oberfläche aufgeklebt werden kann.



Der Labor-Etikettendrucker verfügt über eine selbstreinigende Schneidevorrichtung, die jedes Material leicht schneidet und das Etikett solange selbständig festhält, bis es benötigt wird.



Wer den Labor-Etikettendrucker BMP51 hauptsächlich am PC nutzen möchte, für den gibt es die Etiketten-Software Brady-Workstation PWID-Suite. Diese Software ist im Lieferumfang bei den PC-basierten Druckern schon mit dabei. Die Brady-Workstation ist eine Software-Plattform mit verschiedenen Software-Applikationen für die Kennzeichnung im Labor. Diese wird einfach auf einen PC oder Notebook aufgespielt, der Drucker wird mittels Druckertreiber installiert und schon kann es losgehen mit der Etikettenerstellung.



Eine spezielle Software-Applikation für die Anbindung mit einem ERP-System wie zum Beispiel mit EXCEL oder einer LIMS ist ebenfalls erhältlich. Da es alle Brady-Workstation Software-Applikationen für 30 Tage zum kostenlosen Test gibt, wird empfohlen, die entsprechende App "Data Automation", die für eine LIMS-Anbindung benötigt wird, vorher zu testen. Erst wenn diese im vorhandenen System funktioniert, kann auch der Labor-Etikettendrucker zum Einsatz kommen.



Labormitarbeiter lassen sich am besten vom Customer Service der MAKRO IDENT beraten, welche Etiketten für den entsprechenden Einsatz benötigt werden. Der Customer Service wird auch abfragen, wie viel Etiketten pro Tag oder pro Woche gedruckt werden sollen. Dies geschieht aus dem Grunde, weil sich versichert werden muss, ob der Drucker nicht sogar zu unterdimensioniert ist. Das nächsthöhere Druckermodell namens Brady BBP33 käme dann bei einem Etikettendruck ab 250 Etiketten pro Tag eher in Frage.



Weitere Informationen sind zu finden unter folgendem Link: https://www.makroident.de/labordrucker/bmp51.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Angelika Hentschel (Tel.: 089-615658-28), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4122 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor "GOLD-EXPERT" für Kennzeichnung & Arbeitssicherh


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor "GOLD-EXPERT" für Kennzeichnung & Arbeitssicherh lesen:

MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor "GOLD-EXPERT" für Kennzeichnung & Arbeitssicherh | 06.09.2018

Brady BBP12 Etikettendrucker - Tischdrucker-Einstiegsmodell

Mit dem Brady BBP12 Etikettendrucker sind Etiketten in drei Schritten zu drucken: Erst wird die Etikettenrolle und das Farbband eingesetzt. Die eingelegten Materialien müssen - mittels beigefügter Etiketten-Software Brady-Workstation PWID-Suite -...
MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor "GOLD-EXPERT" für Kennzeichnung & Arbeitssicherh | 06.09.2018

Zertifizierte und umweltfreundliche Ölbindemittel von MAKRO IDENT

Bei MAKRO IDENT findet man Ölbindemittel in 3 verschiedenen Ausführungen und Gewichten wegen der unterschiedlichen Aufnahmemengen von Verschüttungen, Leckagen, Tropfstellen usw. und der unterschiedlichen Anforderungen, die in Betrieben vorherrsche...
MAKRO IDENT e.K. - Zertifizierter Brady-Distributor "GOLD-EXPERT" für Kennzeichnung & Arbeitssicherh | 06.09.2018

Ölbindemittel, Bindevliese und Schutzmatten für Chemikalien und andere Flüssigkeiten

Bei MAKRO IDENT erhält man eine Vielzahl hoch saugfähiger Bindevliese, die innerhalb Sekunden auch große Mengen an ausgelaufenem Öl und anderen Flüssigkeiten aufnehmen. Mit diesen umweltfreundlichen Bindevliesen bleibt ein Arbeitsplatz immer sau...