Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pasinex Resources Ltd. |

Pasinex meldet starke Ergebnisse des zweiten Quartals von Pinargozu und plant, den Cashflow zu steigern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pasinex meldet starke Ergebnisse des zweiten Quartals von Pinargozu und plant, den Cashflow zu steigern


Toronto (Ontario), 23. August 2018. Pasinex Resources Limited (CSE: PSE, FSE: PNX) (Pasinex oder das Unternehmen) meldete heute Nettoeinnahmen in Höhe von 0,9 Millionen Dollar für das zweite Quartal 2018 - im zweiten Quartal 2017 waren es 0,5 Millionen Dollar gewesen. Die Ergebnisse des zweiten Quartals 2018 spiegeln einen Aktiengewinn von Horzum AS (das zu 50 Prozent unternehmenseigene Joint Venture, das die Mine Pinargozu besitzt) wider, der aufgrund höherer Umsatzvolumina und höherer Zinkpreise doppelt so hoch war wie jener des zweiten Quartals 2017. Das Bohrprogramm beim Zinkprojekt Spur in Nevada (vormals Zinkprojekt Gunman) begann im Juni mit Kosten in Höhe von 0,3 Millionen Dollar und soll bis Ende August abgeschlossen werden.

Höhepunkte - 2. Quartal 2018 und 2017

(Kanadische Dollar) Zweites Quartal
2018 2017
Finanzergebnisse von
Pasinex:

Aktiengewinn von Horzum AS 1.805.68931.355
5 $
$

Dividenden von Horzum AS 377.370 -
$

Konsolidierte 930.193 450.463
Nettoeinnahmen $ $

Bereinigte Nettoeinnahmen 0,01 $ 0 $
pro
Aktie


Betriebsdaten von Horzum
AS
(100-%-Basis):

Produziertes Zink (Tonnen, 13.080 14.381
nass)

Verkauftes Zink (Tonnen, 9.951 8.767
nass)

Zinkgehalt 32 % 34 %
Bruttomarge 70 % 55 %
Kosten pro abgebaute Tonne 173 $ 160 $
(C$)

Investitionskosten pro 0,20 $ 0,16 $
produziertes Pfund Zink
(US$)
Siehe Anmerkung 1

Steve Williams, CEO von Pasinex, sagte: Die Produktion bei Pinargozu wurde durch die anspruchsvollen Bodenbedingungen im Jahr 2018 erschwert, doch da wir planen, im restlichen Jahr hochgradigeres Material zu produzieren, gehen wir davon aus, dass die produzierten Pfunde Zink unserer ursprünglichen Prognose entsprechen werden. Der durchschnittliche LME-Zinkpreis belief sich im zweiten Quartal 2018 auf 1,41 US-Dollar pro Pfund, was maßgeblich zu den starken Finanzergebnissen der Mine in diesem Quartal beigetragen hat. Das Hauptaugenmerk unserer Explorationsarbeiten war in diesem Quartal auf das Zinkprojekt Spur gerichtet und wir freuen uns über die Entdeckung von Zinksulfiden bei dieser Lagerstätte.

Höhepunkte von Pasinex

- Die konsolidierten Nettoeinnahmen von Pasinex beliefen sich im zweiten Quartal 2018 auf 0,9 Millionen Dollar, einschließlich eines Aktiengewinns von Horzum AS in Höhe von 1,8 Millionen Dollar und Explorationsausgaben beim Zinkprojekt Spur in Höhe von 0,3 Millionen Dollar.
- Der Aktiengewinn ist vor allem aufgrund der höheren Zinkpreise und der höheren Umsatzvolumina gegenüber dem Vergleichszeitraum gestiegen (siehe Höhepunkte von Horzum AS weiter unten).
- Ein erstes Bohrprogramm mit vier schrägen Diamantbohrlöchern auf insgesamt 2.291 Fuß (698 Meter) beim Zinkprojekt Spur wurde abgeschlossen, wobei die Analyseergebnisse noch ausständig sind. In Zusammenhang mit dem Programm verzeichnete das Unternehmen im zweiten Quartal 2018 Kosten in Höhe von 0,3 Millionen Dollar. Weitere Details zu den Fortschritten beim Zinkprojekt Spur finden Sie in der Pressemitteilung von Pasinex vom 9. August 2018.
- Im März 2018 erklärte Horzum AS eine Dividende in Höhe von 40 Millionen türkischen Lira, die im Jahr 2018 in Raten an beide 50-Prozent-Aktionäre ausgeschüttet wird. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung hat Pasinex 0,8 Millionen Dollar dieser Dividende erhalten (im zweiten Quartal 2018 hat es 0,4 Millionen Dollar erhalten).
- Der Barbestand des Unternehmens beläuft sich auf 0,4 Millionen Dollar, die Verbindlichkeiten auf 0,9 Millionen Dollar (Stand: 30. Juni 2018), und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung wartet es auf den Erhalt weiterer Dividenden von Horzum AS. Damit das Unternehmen seine allgemeinen Verpflichtungen in Zusammenhang mit dem Betriebskapital erfüllen und das Bohrprogramm beim Zinkprojekt Spur finanzieren kann, hat es im August von bestimmten Aktionären und Directors 350.000 Dollar erhalten und wartet auf den Erhalt von weiteren 50.000 Dollar. Diese Darlehen wurden als Brückenfinanzierung gewährt, bis das Unternehmen die restliche Dividende von Horzum AS erhält. Als Maßnahme zur Sicherstellung der Zahlung von Horzum AS an Pasinex haben die beiden Joint-Venture-Partner (Pasinex und Akmetal AS) die Verkaufsvereinbarung geändert und ein Abkommen unterzeichnet, dem zufolge alle direkten Erzverkäufe von Horzum AS und nicht über die Handelsgesellschaft von Akmetal durchgeführt werden. Infolgedessen werden die Gelder aus dem Verkauf direkt an Horzum AS gehen, wobei Pasinex eine geteilte Kontrolle über die Auszahlung der Gelder hat.
- Der Wert der türkischen Lira ist im zweiten Quartal 2018 und bis in den August hinein weiterhin zurückgegangen. Seit 1. Mai fiel die türkische Lira im Vergleich zum kanadischen Dollar von 3,17 auf 4,65 und gegenüber dem US-Dollar von 4,06 auf 6,06, was in beiden Fällen einer Abwertung der türkischen Lira von etwa 47 Prozent entspricht. Die Abwertung wirkte sich positiv auf die Profitabilität von Horzum AS aus, da die Umsätze auf US-Dollar basieren, über 80 Prozent der Kosten auf türkischen Lira basieren und der Barbestand an türkischen Lira minimal ist. Es ist jedoch eine Dividende in Höhe von 17,6 Millionen türkischen Lira an Pasinex ausständig (Stand: 22. August), die einem Devisenrisiko unterliegt. Seit dem Beginn der Abwertung ging die Dividende in kanadischen Dollar um 1,8 Millionen zurück.

Höhepunkte von Horzum AS (angegeben auf 100-%-Basis)

- Im zweiten Quartal 2018 produzierte Horzum AS 13.080 Tonnen (Nassgewicht) an direkt verschiffbarem Material mit einem Durchschnittsgehalt von 32 Prozent Zink - ein Rückgang von 14.381 Tonnen gegenüber der Produktion des zweiten Quartals 2017 (Durchschnittsgehalt von 34 Prozent Zink).
- Die schwierigen Bodenbedingungen in der ersten Jahreshälfte 2018 führten zu einer geringeren Produktion als geplant, weshalb das Unternehmen seine Produktionsprognose für das Jahr 2018 vom ursprünglichen Ziel von 54.000 bis 60.000 Tonnen zu 47.300 bis 53.500 Tonnen geändert hat. Es werden jedoch höhere Gehalte erwartet, die zu einer beständigen Produktion führen sollten, die sich, basierend auf den produzierten Pfunden, zwischen der ursprünglichen und der überarbeiteten Prognose bewegt.
- Die Steigerung der Aktiengewinne zwischen den Vergleichszeiträumen ist das Ergebnis höherer Umsatzerlöse.
- Die Umsatzerlöse aus dem Verkauf von 9.951 nassen Tonnen Zinkoxid beliefen sich im zweiten Quartal 2018 auf 6,6 Millionen Dollar. Im zweiten Quartal 2017 war ein Umsatz in Höhe von 4,2 Millionen Dollar aus dem Verkauf von 7.445 nassen Tonnen Zinkoxid, 999 nassen Tonnen Zinksulfid und 323 Tonnen Blei verzeichnet worden.
- Die Umsätze im Jahr 2018 profitierten auch von höheren Zinkpreisen. Der durchschnittliche Zinkpreis an der London Metals Exchange (die LME) belief sich im zweiten Quartal 2018 auf 1,41 US-Dollar pro Pfund - im zweiten Quartal 2017 waren es 1,18 US-Dollar pro Pfund gewesen.
- Die gesamten Kosten pro abgebaute Tonne beliefen sich im zweiten Quartal 2018 auf 173 Dollar - etwas mehr als im zweiten Quartal 2017 (160 Dollar).
- Die Nettoeinnahmen von Horzum AS beliefen sich im zweiten Quartal 2018 auf 3,6 Millionen Dollar - im zweiten Quartal 2017 waren es 1,9 Millionen Dollar gewesen. 50 Prozent dieser Beträge werden als Aktiengewinn von Horzum AS in den entsprechenden Zeiträumen erachtet.
- Der Bruttogewinn belief sich im zweiten Quartal 2018 auf 70 Prozent - im zweiten Quartal 2017 waren es 55 Prozent gewesen, was die höheren Verkaufspreise von Zink und nur geringfügig höhere Kosten zwischen den Zeiträumen widerspiegelt.

Anmerkung 1

Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Dollarbeträgen in dieser Pressemitteilung um Kanadische Dollar handelt, sofern es nicht anderweitig ausdrücklich angeben ist. Für weitere Informationen siehe auch den zusammengefassten, nicht testierten Konzernzwischenabschluss für die zum 30. Juni 2018 abgeschlossenen drei und sechs Monate und die entsprechende Management's Discussion and Analysis (MD&A) auf SEDAR.com und Pasinex.com. Diese Pressemitteilung enthält nicht nach GAAP ermittelte Finanzkennzahlen, einschließlich Bruttomarge, Kosten pro abgebauter Tonne und Barkosten in US-Dollar pro Pfund produzierten Zinks. Ein Abgleich dieser nicht-GAAP-ermittelten Kennzahlen mit den GAAP-Finanzabschlüsse sind in der MD&A enthalten.

Über Pasinex

Pasinex Resources Limited ist ein in Toronto ansässiges Bergbauunternehmen, das zu 50 % am hochgradigen Zinkproduktionsbetrieb Pinargozu beteiligt ist und im Rahmen eines so genannten Direct Shipping Program Zinkschmelzen und -verarbeitungsanlagen direkt ab dem Projektstandort in der Türkei beliefert. Das Unternehmen hat außerdem die Option, 80% des hochgradigen Zinkexplorationsprojekts Spur (früher Gunman) in Nevada zu erwerben. Das Unternehmen verfügt über ein starkes technisches Management-Team, das bei der Mineralexploration und der Erschließung von Bergbauprojekten eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Die Mission von Pasinex besteht darin, durch Abbau- und Explorationsprojekte in der Türkei und Nevada ein mittelständisches Zinkunternehmen aufzubauen.

Die Mine Pinargozu wird im Rahmen des 50/50-Joint Ventures Horzum Maden Arama ve Isletme A.S. (Horzum AS) zwischen Pasinex und dem türkischen Bergbauunternehmen Akmetal Madencilik San ve Tic. AS (Akmetal AS) betrieben. Akmetal AS ist einer der größten Konzerne in Familienbesitz in der Türkei, dem der nahegelegene, ehemalige Zinkproduktionsbetrieb Horzum gehört.

Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

Für das Board of Directors:
PASINEX RESOURCES LTD.

Steve Williams

Steve Williams
President/CEO
Telefon: +1 416.861.9659
Email: info@pasinex.com

Evan White
Manager of Corporate Communications
Telefon: +1 416.906.3498
Email: evan.white@pasinex.com

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex Resources Ltd. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, erfolgreiche Förderung und Exploration, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pasinex Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1827 Wörter, 12466 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pasinex Resources Ltd. lesen:

Pasinex Resources Ltd. | 04.12.2018

Korrektur: Pasinex meldet Ergebnisse des dritten Quartals

Pasinex meldet Ergebnisse des dritten Quartals TORONTO, ON - 4. Dezember 2018 - Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) meldete heute einen kleinen Verlust in Höhe von 0,2 Millionen Dollar für das dritte Quar...
Pasinex Resources Ltd. | 04.12.2018

Pasinex meldet Ergebnisse des dritten Quartals

Pasinex meldet Ergebnisse des dritten Quartals TORONTO, ON - 4. Dezember 2018 - Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) meldete heute einen kleinen Verlust in Höhe von 0,2 Millionen Dollar für das zweite Quar...
Pasinex Resources Ltd. | 11.09.2018

Pasinex macht neue Zinksulfidentdeckung bei Projekt Spur (Nevada) und verifiziert hochgradige Zinkoxide: 43,9 m mit 14,2 % Zn, einschließlich 13,7 m mit 26,1 % Zn und 5,6 oz Ag

Pasinex macht neue Zinksulfidentdeckung bei Projekt Spur (Nevada) und verifiziert hochgradige Zinkoxide: 43,9 m mit 14,2 % Zn, einschließlich 13,7 m mit 26,1 % Zn und 5,6 oz Ag Toronto (Ontario), 11. September 2018. Pasinex Resources Limited (CSE: ...