Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Canada Cobalt Works |

CCW durchteuft mit Kobalt angereicherte Erzgangstrukturen, zweites Bohrprogramm bei Castle aufgenommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


CCW durchteuft mit Kobalt angereicherte Erzgangstrukturen, zweites Bohrprogramm bei Castle aufgenommen

24. August 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich, bekannt zu geben, dass im Zuge der laufenden unterirdischen Bohrungen in den meisten der bisherigen 40 Bohrlöcher, die eine Distanz von 200 Metern abdecken, sichtbare Kobaltmineralisierung entdeckt wurde. Jetzt wurden zudem die oberirdischen Bohrungen bei hochwertigen Zielgebieten rund 1,5 Kilometer östlich der Mine Castle unweit von Gowganda im Northern Ontario Cobalt Camp aufgenommen.

Wichtigste Fakten:

- Die unterirdischen Bohrungen bekräftigen das geologische Modell von Canada Cobalt, welchem zufolge die Erzgangstrukturen, die von den Abbauarbeiten auf der ersten Ebene in den 1980er Jahren unberührt blieben, mit Kobalt-Nickel-Arseniden und Kobalt-Arseniden, zwei günstigen Verbindungen für das angezielte Kobaltmineralisierungssystem, angereichert sind (die Analyseergebnisse werden gemeldet, sobald sie verfügbar sind);
- Die oberirdischen Bohrungen werden mehrere Zielgebiete in einem breiten potenziellen neuen Entdeckungsgebiet östlich der Mine Castle und zwei andere bedeutende ehemalige Produktionsstätten erproben; die Phase-I-Bohrungen werden mindestens 2.000 Meter umfassen;
- Die Ergebnisse der Abtragungsarbeiten bei den Ausbissen, der Grabungen und der MMI-Bodenprobenahmen innerhalb eines großen kreisförmigen Nipissing-Diabasbeckens im Osten und Ost-Südosten der Mine werden durch ausgeprägte Anomalien der IP-Leitfähigkeit (induzierte Polarisation) und der Wiederaufladbarkeit, darunter eine 725 Meter lange IP-Anomalie mit einem dazugehörigen Hof mit anomaler Wiederaufladbarkeit, unterstützt;
- Hochgradige Kobalt- und Silbermineralisierungen sind die primären Ziele des oberirdischen Bohrprogramms, aber mögliche Nickel-/Platingruppenelemente-Mineralisierungen in ultramafischem Gabbro und das hochgradige Goldpotenzial in den Vulkangesteinen aus dem Archaikum unterstreichen die robuste und vielfältige Beschaffenheit des Gowganda-Systems.

Jacques Monette, Minenvorsteher und Director von Canada Cobalt, sagte dazu: Wir sind weiterhin unglaublich aktiv. Zusätzlich zu der anhaltenden Durchörterung vielversprechender Erzgangstrukturen unter Tage, wobei die aktuellen Bohrungen jetzt unweit des Schachts Nr. 3 absolviert werden, wo ein beeindruckendes Netz an Erzgängen vorliegt, läuft der Betrieb der Pilotanlage reibungslos. Außerdem haben wir ein kostengünstiges Programm zur Entwässerung der zweiten Ebene der Mine eingeleitet. Die oberirdischen Bohrungen, die mehr als ein Kilometer östlich der Mine erfolgen, schüren die Begeisterung unserer Arbeiter hinsichtlich des Potenzials für eine neue Entdeckung.

Canada Cobalt wurde auch von verschiedenen Interessengruppen im Distrikt und anderswo in Bezug auf unser Re-2OX-Verfahren angesprochen, das ein hochwertiges Kobaltsulfatprodukt aus dem mineralisierten Material hergestellt hat, das aus der Castle-Mine stammt. Mit dem weiteren Wachstum des Batteriesektors besteht unser Plan darin, das Re-2OX-Verfahren zu nutzen, um den größtmöglichen Wert für unsere Aktionäre zu erzielen, sagte Monette abschließend.

Qualifizierter Sachverständiger

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden unter der Aufsicht von Frank J. Basa, P.Eng., President und CEO von Canada Cobalt, Mitglied der Professional Engineers Ontario und qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, erstellt.

Über Canada Cobalt Works Inc.

Canada Cobalt ist ein reines Kobaltunternehmen, dessen Augenmerk auf die ehemalige Produktionsstätte bei seiner Mine Castle im Northern Ontario Cobalt Camp, dem aussichtsreichsten Kobaltgebiet in Kanada, gerichtet ist. Angesichts des unterirdischen Zugangs bei Castle, einer kürzlich errichteten Pilotanlage für die Produktion von Gravitationskonzentraten mit Kobaltanreicherung am Standort und einem eigens entwickelten hydrometallurgischen Verfahren (Re-2OX) für die Herstellung von Kobaltsulfat für technische Anwendungen und Nickel-Mangan-Kobalt-Formulierungen ist Canada Cobalt strategisch gut aufgestellt, um sich zu einem vertikal integrierten führenden Unternehmen in der Kobaltextraktion und -gewinnung in Nordamerika zu entwickeln.

Frank J. Basa
Frank J. Basa P. Eng.
President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Frank J. Basa, P. Eng., President & CEO, Tel. 1-819-797-4144 oder
Wayne Cheveldayoff, Corporate Communications, Tel. 416-710-2410, E-Mail: waynecheveldayoff@gmail.com

Canada Cobalt Works Inc.
3028 Quadra Court
Coquitlam, B.C., V3B 5X6
CanadaCobaltWorks.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Canada Cobalt Works , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 734 Wörter, 6237 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Canada Cobalt Works lesen:

Canada Cobalt Works | 13.09.2018

Canada Cobalt geht in den USA im OTCQB Venture Market an die Börse

Canada Cobalt geht in den USA im OTCQB Venture Market an die Börse 13. September 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich bekannt zu geben, dass die OTC Markets Gro...
Canada Cobalt Works | 16.08.2018

Canada Cobalt stellt anhand des Re-2OX-Verfahrens ein Kobaltsulfat mit einem Gehalt von 22,6 % her

Canada Cobalt stellt anhand des Re-2OX-Verfahrens ein Kobaltsulfat mit einem Gehalt von 22,6 % her 15. August 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich, bekannt zu gebe...
Canada Cobalt Works | 02.08.2018

Canada Cobalt für den Handel in den USA zugelassen

Canada Cobalt für den Handel in den USA zugelassen Änderung des Handelssymbols zu CCWOF 2. August 2018 - Kanada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC pink: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) gibt bekannt, dass die US-amer...