PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept statt Standardlösung - Presseinformation der Deutschen Lichtmiete

Von Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe

Gedore Werkzeugfabrik mietet neue LED-Beleuchtung

Gedore Werkzeugfabrik mietet neue LED-BeleuchtungWer für sein Industrieunternehmen die passende Beleuchtung sucht, kommt mit einer Standardlösung nicht weit. ...
Wer für sein Industrieunternehmen die passende Beleuchtung sucht, kommt mit einer Standardlösung nicht weit. Ob rund um Schmelzöfen, an Prüfarbeitsplätzen, in Lagerhallen oder Verwaltungsgebäuden - je nach Einsatzbereich fallen die Anforderungen an die Beleuchtung ganz unterschiedlich aus. Dabei gilt es nicht nur die Normen der Arbeitsstättenverordnung einzuhalten, sondern auch individuelle Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen. Deshalb arbeitet ein guter Beleuchtungspartner bereits in der Planungsphase eng mit dem Kunden zusammen und steht ihm auch im laufenden Betrieb für eventuelle Anpassungen zur Seite. Die international aufgestellte Gedore Werkzeugfabrik fand diesen Partner in der Deutschen Lichtmiete, die darüber hinaus auch ein finanziell besonders attraktives Konzept bot: eine Umrüstung der Beleuchtung ganz ohne eigene Investition.

Bereits vor 100 Jahren begann das Familienunternehmen Gedore in einer kleinen Schmiede im nordrhein-westfälischen Remscheid mit der Produktion von Handwerkzeugen. Heute ist Gedore einer der weltweit größten Hersteller von Handwerkzeugen und Spezialwerkzeugen für die Automobilindustrie mit zahlreichen Standorten in vielen Ländern. Innovatives Handeln prägt das Unternehmen, folgerichtig spielt Energieeffizienz im gesamten Produktionsprozess eine große Rolle. Dazu zählt auch die Beleuchtung: In den Fertigungshallen in Remscheid und Waldkirchen wurden jetzt die bisherigen Quecksilberdampflampen durch hocheffiziente LED-Leuchten ersetzt.

Für Gedore war es das erste Beleuchtungsprojekt in diesem Ausmaß. Und die Bedingungen in den umgerüsteten Produktionsflächen sind anspruchsvoll - in den Schmiedebereichen herrschen hohe Umgebungstemperaturen und die Staubbelastung ist enorm. Umso wichtiger war es für Dr. Christian Spickermann, Leiter Energiemanagement bei Gedore, einen erfahrenen und flexiblen Dienstleister an seiner Seite zu wissen. Beim Vergleich unterschiedlicher Möglichkeiten stach das Angebot der Deutschen Lichtmiete deutlich hervor. Im Mietkonzept der Deutschen Lichtmiete erfolgt die Umrüstung ganz ohne eigene Investition. Stattdessen zahlt der Mietkunde eine fest vereinbarte Mietpauschale. Sollte tatsächlich einmal eine LED-Leuchte defekt sein, garantiert der Lichtvermieter umgehend Ersatz, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. "Dieser Aspekt war für uns sehr interessant, denn so besteht keinerlei Risiko von Nachinvestitionen", verdeutlicht Spickermann. Hinzu kam, dass die Deutsche Lichtmiete - im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern - auch besonders hitzebeständige LED-Leuchten im Portfolio hat.

Planung auf Augenhöhe
Von der Auftragsunterzeichnung bis hin zur Projektabnahme verstrichen keine zehn Wochen. Umgerüstet wurde im laufenden Betrieb. "Das verlief unkompliziert, ohne dass es zu Produktionseinschränkungen kam", sagt Spickermann. Entscheidend für die schnelle Projektumsetzung war für ihn vor allem die professionelle und ausführliche Planungsphase. Diese ist bei der Deutschen Lichtmiete Grundlage eines jeden Umrüstungsprojekts. "Für uns war wichtig, dass unsere Mitarbeiter, die tatsächlich in den Hallen tätig sind, bei der Lichtplanung eng mit einbezogen werden", so Spickermann: "Nicht alles lässt sich hundertprozentig vorhersehen und planen. Mit der Deutschen Lichtmiete konnten wir auf Augenhöhe diskutieren."

Zu den besonderen Herausforderungen zählten neben den Hochtemperaturbereichen auch die Arbeitsplätze an den Metallpressen. Hier müssen die Werkzeugbauer mit absoluter Präzision vorgehen. Aufgrund der enormen Deckenhöhe von zehn Metern kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Schattenbildungen. "Die Elektroinstallateure der Deutschen Lichtmiete haben die Positionen der LED-Leuchten solange nachjustiert, bis wirklich keinerlei Schatten mehr störte", hebt Spickermann hervor. An den Metallpressen kommen LED-Hallenstrahler zum Einsatz, außerdem wurden LED-Lichtbänder in den Produktionshallen installiert.

Vorteil "Made in Germany"
Viele Unternehmen machen die Erfahrung, dass eine Umrüstung der Beleuchtung mitunter viele Monate in Anspruch nimmt. Ein Grund, warum die Deutsche Lichtmiete Projekte besonders schnell und flexibel umsetzen kann, liegt in der eigenen Produktion der LED-Leuchten. Das komplette Produktportfolio, das im Mietkonzept zum Einsatz kommt, stammt aus dem unternehmenseigenen Werk im niedersächsischen Oldenburg. "Dadurch sind wir unabhängig von den Kapazitäten und Lagerbeständen anderer Hersteller, die fast ausschließlich in Fernost produzieren und immer wieder Lieferengpässe in Kauf nehmen müssen", weiß Markus Frank, Leiter Vertrieb bei der Deutschen Lichtmiete. "Außerdem haben wir es auf diese Weise selbst in der Hand, besonders hochwertige LED-Leuchten zu produzieren." Die Zahlen sprechen für sich: Die LED-Leuchten der Deutschen Lichtmiete haben eine Lebensdauer von bis zu 150.000 Stunden. Marktübliche Konkurrenzprodukte erreichen oft nur 50.000 Stunden.

Das Fazit von Gedore fällt nach der Umrüstung sehr positiv aus. Neben der herausragenden Qualität der Beleuchtung sowie der deutlichen Reduktion der Gesamtbeleuchtungskosten - in der Regel verzeichnen Lichtmiete-Kunden eine Einsparung von 15 bis 35 Prozent nach Abzug der Mietraten - überzeugt Spickermann auch die professionelle Herangehensweise und Flexibilität der Deutschen Lichtmiete. "Von der Zusammenarbeit über die gesamte Planungs- und Installationsphase waren wir sehr angetan. Gerade mit Blick auf die Umrüstung weiterer Standorte", fasst der Leiter Energiemanagement zusammen.

Weitere Informationen unter www.lichtmiete.de

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 5.493



Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials "Deutsche Lichtmiete / Steffen Löffler" als Quelle an.

Das eBook "Lichtwissen kompakt" der Deutschen Lichtmiete kann als PDF-Version auf der Website der Deutschen Lichtmiete angefordert werden.


Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg - vielen Dank! Firmenkontakt
Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Peter Göttelmann
Im Kleigrund 14
26122 Oldenburg
+49 (0)441 923 299 08
info@lichtmiete.de
http://www.lichtmiete.de


Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Gabriele Reiter
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-0
lichtmiete@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Göttelmann (Tel.: +49 (0)441 923 299 08), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 849 Wörter, 6914 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe ist ein führender Industriedienstleister und Hersteller und Vermieter hochwertiger und energieeffizienter LED-Beleuchtung. 2008 gegründet, entwickelt die Deutsche Lichtmiete mit über 100 Mitarbeitern an sechs Standorten zukunftsweisende, maßgeschneiderte Lösungen für die investitionsfreie Umrüstung auf klimafreundliche und kostensparende LED- Beleuchtungssysteme. Als Full-Service-Anbieter übernimmt das Unternehmen für seine Kunden die gesamte Projektsteuerung und -umsetzung, von der Planung bis zur Installation und Wartung. Die langlebigen und vollständig recycelbaren LED-Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandards und Industrieanforderungen in Deutschland entwickelt und produziert. Kooperationen mit dem LED-Weltmarktführer Nichia und renommierten Leuchtenspezialisten ermöglichen ein hochwertiges Produktportfolio.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 6

Weitere Pressemeldungen von Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe

Deutsche Lichtmiete Partnerprogramm

Nachhaltigkeit und Klimaschutz fördern, Ertrag steigern SPIE Buchmann neuer Fachpartner der Deutschen Lichtmiete

17.11.2021: Oldenburg - Eine ökologisch nachhaltige Gebäudebewirtschaftung wird angesichts von Klimaschutz und neuen Klimazielen für Wirtschaft und Industrie immer wichtiger. Interesse und Notwendigkeit bestehen, klar ist aber auch: Ökologische Nachhaltigkeit soll ökonomisch machbar sein. Das Light as a Service (LaaS) Mietmodell der Deutschen Lichtmiete setzt genau hier an, bietet Industrie, Gewerbe und der öffentlichen Hand für sämtliche Anwendungsbereiche eine erfolgreiche, nachhaltige und wirtschaftliche One-Stop-Shop-Lösung. Über das Partnerprogramm können Fachpartner und Kooperationen der ... | Weiterlesen

Deutsche Lichtmiete setzt auf BIM

Erstmals digitale Aufmaßtechnologie im Beleuchtungssektor

09.06.2021: Bei Bauvorhaben ist die präzise Planung ein entscheidender Parameter, um Kosten einzuhalten und Risiken zu minimieren. Digitale Technologien wie BIM - Building Information Modeling - sollen Bauunternehmer, Architekten und Bauingenieure unterstützen, bei ihren Bauprojekten für mehr Effizienz, Transparenz und Planungssicherheit zu sorgen. BIM wird zunehmend im Neubaubereich eingesetzt und ist seit 31. Dezember 2020 ein verbindliches Kriterium bei der Vergabe öffentlicher Aufträge für den Bundesinfrastrukturbau. Das BIM-Modell eignet sich aber nicht nur optimal für den Neubau, sondern auch... | Weiterlesen

Mit Light as a Service Mehrwert schaffen

Beleuchtungsmodernisierung für Senioren- und Pflegeheime

15.04.2021: Energieeffizienz, Personalmangel, Kostendruck, Erneuerungsbedarf - Herausforderungen, die Pflegeeinrichtungen neben ihrer Kernaufgabe, der Betreuung und Pflege älterer Menschen, vor große Aufgaben stellen. Mit Light as a Service (LaaS) schaffen Betreiber von Senioren- und Pflegeheimen diesen Spagat und rüsten ihre Beleuchtung ressourcen- und liquiditätsschonend auf smarte strom-, CO2- und kostensparende LED-Technik um. Der LaaS-Marktführer in Europa bietet über die neue, eigens dafür gegründete Deutsche Lichtmiete für Pflegeheime und Kliniken GmbH, ein innovatives ganzheitliches Leist... | Weiterlesen