Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K. |

Mieten in Nürnberg steigen deutlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Immobilienexperten informieren über aktuellen Mietspiegel

Wird eine Wohnung in Nürnberg neu vermietet, müssen die Mieter tief in die Tasche greifen. Denn die Mieten stiegen binnen der letzten zwei Jahre um durchschnittlich 9,2 Prozent auf eine Nettokaltmiete von 7,98 Euro pro Quadratmeter. Die Immobilienexperten von Immopartner Stefan Sagraloff e.K. beobachten seit Jahren den Nürnberger Wohnungsmarkt und informieren über den aktuellen Mietspiegel.



"Die Preisspirale bei den Mietwohnungen dreht sich weiter", erklärt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer des Maklerunternehmens Immopartner aus Nürnberg. "Der Trend beschleunigt sich sogar. Zwischen 2014 und 2016 mussten Mieter im Durchschnitt 6,6 Prozent mehr zahlen. Innerhalb der letzten zwei Jahre gab es sogar einen Anstieg von 9,2 Prozent."



Der kürzlich veröffentlichte Nürnberger Mietspiegel zeigt, dass die Mieten unabhängig von Größe, Art und Baujahr der Wohnung rasant steigen. Insbesondere große Wohnungen sind von deutlichen Preiserhöhungen betroffen, denn für eine Wohnung mit mindestens 80 Quadratmetern gab es eine Preissteigerung von 11,6 Prozent. Für kleinere Wohnungen gilt, dass diese in Nürnberg besonders gefragt und damit teuer sind. Gerade für Singles und Studenten stellt dies eine große finanzielle Herausforderung dar. Eine moderne Neubauwohnung unter 30 Quadratmetern ruft inzwischen Spitzenpreise von 16,76 Euro pro Quadratmeter als Nettokaltmiete auf den Plan.



Die Lage auf dem Nürnberger Immobilienmarkt ist insgesamt angespannt. Die hohe Nachfrage nach Wohnraum macht solch drastische Preissteigerungen erst möglich. Leerstehende Wohnungen sind mit einem Anteil von zwei Prozent kaum noch vorhanden und die Prognosen sehen eine weitere Steigerung des Wohnungsmangels voraus. Darum investiert der Freistaat Bayern in Zukunft noch mehr in den Wohnungsbau der Städte.



Als langjähriger und renommierter Immobilienmakler für den Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen haben Stefan Sagraloff und sein Team gute Kontakte zu Vermietern, die sich bei der Vermittlung auf die erfahrenen Profis verlassen und dabei die besondere Qualität, Seriosität und Zuverlässigkeit schätzen. Mit umfassenden Dienstleistungen unterstützt Immopartner Vermieter bei der Suche nach dem richtigen Mieter und Interessenten nach der passenden Wohnung.



"Unser Service richtet sich an den Kundenwünschen aus. Damit sich beispielsweise Mietinteressenten einfach und schnell einen Überblick über die von uns angebotenen Immobilien verschaffen können, bieten wir 3D-Besichtigungen, die den modernsten Möglichkeiten entsprechen", führt Stefan Sagraloff abschließend aus. "So wird nur ein Besichtigungstermin vor Ort vereinbart, wenn ein wirkliches Interesse besteht - denn wir gehen sorgsam mit der Zeit unserer Kunden um."



Weitere Informationen wie zu Makler Fürth, Immobilien Erlangen und mehr gibt es auf https://www.immopartner.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stefan Sagraloff (Tel.: 0911 / 47 77 60 13), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3129 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K. lesen:

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K. | 29.10.2018

Das Exposé beim Immobilienverkauf - der erste Eindruck ist entscheidend

Soll die Immobilie erfolgreich vermarktet werden, spielt das Exposé bei der Kaufentscheidung eine große Rolle. Um das Interesse der Käufer zu wecken, sind vor allem hochwertige Bilder, ein ansprechender Titel sowie eine informative Objektbeschreib...
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K. | 26.09.2018

Franken in Zahlen

Steigende Quadratmeterpreise und eine ungebremst hohe Nachfrage nach Immobilien - Der aktuelle Immobilienmarktbericht 2018/2019 von IMMOPARTNER gibt Auskunft über die Lage auf dem Immobilienmarkt in Nürnberg und Franken. So erhalten Immobilienbesit...
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K. | 23.07.2018

Sicherheit beim Immobilienverkauf

Immobilien sind gefragter denn je. Da denkt so mancher Immobilienbesitzer über einen Verkauf nach. Doch in Eigenregie stoßen die Verkäufer schnell an ihre Grenzen. Um den Prozess rechtssicher abzuwickeln und den bestmöglichen Preis zu erzielen, r...