Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Generic Gold Corp. |

Generic Gold leitet in seinem Goldprojekt VIP im Yukon ein Arbeitsprogramm mit RC-Bohrungen ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Generic Gold leitet in seinem Goldprojekt VIP im Yukon ein Arbeitsprogramm mit RC-Bohrungen ein

Toronto, Kanada. 28. August 2018. Generic Gold Corp. (Generic Gold oder das Unternehmen) (CSE: GGC, FRA: 1WD) freut sich bekannt zu geben, dass ein Team für die Bohrungen und Feldarbeiten im Konzessionsgebiet VIP abgestellt wurde und neben den generativen Explorationsaktivitäten auf regionaler Ebene auch ein RC-Bohrprogramm (Umkehrspülverfahren) einleiten wird.

President und CEO Kelly Malcolm erklärte: Wir können es kaum erwarten, mit den Bohrungen im Projekt VIP zu beginnen. Es sind die allerersten Testbohrungen in diesem Konzessionsgebiet. Das Projekt VIP hat seit der Übernahme unseres Konzessions-Portfolios im Mai 2017 oberste Priorität. Seit der Übernahme haben wir Erdprobenahmen, Prospektionen und mechanische Grabungen, Probenahmen mittels Geosonden sowie geophysikalische Untersuchungen durchgeführt und dabei eine Reihe vorrangiger Bohrziele ermittelt. Das Konzessionsgebiet liegt proximal zu bzw. auf einem Trend mit dem von Goldcorp betriebenen Projekt Coffee, das als eines der am weitesten explorierten und faszinierendsten Explorationsprojekte im Yukon gilt. Im Rahmen der bisherigen Arbeiten hat sich herausgestellt, dass die Geologie und die Mineralisierung sehr ähnlich sind. Ich freue mich schon darauf, den Markt über unsere laufenden Fortschritte zu informieren.

Das zu 100 Prozent unternehmenseigene Projekt VIP umfasst ein etwa 17 mal 13 Kilometer großes Gebiet, das etwa 120 Kilometer südlich von Dawson City liegt und über Helikopter, nahe gelegene Starrflügler-Landepisten sowie nahe gelegene Binnenhäfen entlang des Yukon River zugänglich ist. Das Projekt befindet sich im Gebiet White Gold, etwa 20 Kilometer westlich der Coffee-Goldlagerstätten von Goldcorp Inc. (2,16 Millionen Unzen Gold in geprüften und wahrscheinlichen Reserven, 0,78 Millionen Unzen Gold in gemessenen und angezeigten Ressourcen sowie 1,15 Millionen Unzen Gold in abgeleiteten Ressourcen (Mineralreserven und -ressourcen von Goldcorp vom 30. Juni 2017)), entlang der interpretierten Erweiterung der Verwerfungssysteme Coffee Creek und Big Creek.

Im Zuge der Arbeiten des Jahres 2017 sowie früherer Explorationsprogramme entdeckte das Unternehmen eine goldhaltige Struktur, die unter dem Namen Redbull Zone geführt wird (siehe Pressemeldung von Generic Gold vom 6. März 2018). Diese Zone aus stark oxidiertem und hydrothermal alteriertem Schiefergestein setzt sich in erster Linie aus Serizit, Quarz und oxidiertem Pyrit zusammen. Das Gestein innerhalb dieser Struktur weist die geochemische Signatur Au-Ag-As-Bi-Cu-Pb-Sb-Zn-Se-Te-Hg auf. Die Gold-in-Boden-Anomalie, welche die Redbull Zone überlagert, ist mehr als 750 Meter lang, bis zu 360 Meter breit und sowohl in nördlicher als auch in südlicher Richtung offen. Die Probenahmen mittels Geosonden über die gesamte Breite der Anomalie haben ergeben, dass das Grundgestein der oxidierten Struktur mindestens 120 Meter mächtig ist.

Ein rund 1.000 Meter umfassendes Bohrprogramm wurde erstellt; der Großteil davon wird sich auf die Erkundung der mineralisierten Struktur konzentrieren, in welche die Redbull Zone eingebettet ist. Die Zone ist entlang des Streichens vollständig offen, allerdings ist aufgrund des Dauerfrosts keine Entnahme von Bodenproben möglich. Die Bohrungen werden mit Hilfe eines RC-Bohrers der Marke Grasshopper vom Vertragspartner Midnight Sun Drilling aus Whitehorse (Yukon) durchgeführt. Der RC-Bohrer der Marke Grasshopper hat mehrere Vorteile: er ermöglicht eine kostengünstige und rasche Erkundung der oberflächennahen Oxiderzmineralisierung; er ist in der Lage, Löcher in bis zu 200 Meter Tiefe zu bohren; und für die Errichtung der leichten Plattform sind weniger Räumungsarbeiten erforderlich, was sich auch positiv auf die Umwelt auswirkt. Die Explorationsarbeiten auf regionaler Ebene werden sich auf Bodenprobenahmen und Prospektionen in den vor kurzem lokalisierten Strukturzielen (siehe Pressemeldung von Generic Gold vom 28. Mai 2018) konzentrieren; hier sollen Explorationsziele für die nächste Bohrkampagne definiert werden.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44420/NR20180828 Generic Gold Corp Announces Drilling on VIP Project_DE_PRCOM.001.png

Abbildung 1: Geochemische Gold-in-Boden-Anomalie im Projekt VIP, welche die regionale Geologie, Struktur und regionale Goldziele überlagert. Die Zone Redbull ist im mittleren Bereich der Karte zu erkennen.
Eine optimierte Version von Abbildung 1 finden Sie unter:

Kelly Malcolm, P.Geo, President und CEO von Generic Gold, hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger (in den einschlägigen kanadischen Richtlinien der Vorschrift National Instrument 43-101 als Qualified Person bezeichnet) die technischen Informationen in dieser Pressemeldung gelesen und genehmigt.Herr Malcolm zeichnet für die Planung des Explorationsprogramms verantwortlich und wird auch dessen Leitung übernehmen.

Über Generic Gold
Generic Gold ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Goldprojekte im Goldgürtel Tintina im Yukon gerichtet ist. Das Explorationsportfolio des Unternehmens besteht aus zehn Projekten mit einer Gesamtfläche von 39.820 Hektar, die sich zu 100 % im Besitz von Generic Gold befinden. Mehrere dieser Projekte liegen unweit von bedeutenden Goldlagerstätten mit NI 43-101-konformen Ressourcen im Umfang von mehreren Millionen Unzen, wie etwa das Projekt Coffee von Goldcorp, das Projekt Eagle Gold von Victoria Gold, das Projekt Golden Saddle von White Gold und das Projekt Casino von Western Copper & Gold. Das Board of Directors und die Geschäftsleitung von Generic Gold besteht aus erfahrenen Fachleuten aus dem Bergbausektor mit Kompetenzen in den Bereichen Exploration, Finanzen, Kapitalmärkte und Minenerschließung. Nähere Informationen über das Projektportfolio des Unternehmens erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter genericgold.ca.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Kelly Malcolm, President & CEO
Tel: 647-299-1153
kmalcolm@genericgold.ca

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche hier getätigten Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Informationen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf Annahmen und Erwartungen der Firmenführung, die vom Unternehmen als angemessen betrachtet werden, jedoch Unsicherheiten und Risiken in Bezug auf die Geschäftstätigkeit, die wirtschaftliche Lage, den Mitbewerb und die politische und gesellschaftliche Situation unterliegen. Eine Reihe von Faktoren könnte bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Wertpapiergesetzen gefordert. Den Anlegern wird empfohlen, zukunftsgerichtete Informationen nicht überzubewerten, da sie mit Unsicherheiten behaftet sind. Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Generic Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1052 Wörter, 8337 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Generic Gold Corp. lesen:

Generic Gold Corp. | 17.10.2018

Generic Gold meldet Beginn von Bohrprogramm bei seinem Goldprojekt Goodman in Yukon

Generic Gold meldet Beginn von Bohrprogramm bei seinem Goldprojekt Goodman in Yukon Toronto (Kanada), 17. Oktober 2018. Generic Gold Corp. (CSE: GGC, FRA: 1WD) (Generic Gold oder das Unternehmen) freut sich, den Beginn eines RC-Bohrprogramms in sein...
Generic Gold Corp. | 21.09.2018

Generic Gold gibt Abschluss des Bohrprogramms in seinem Goldprojekt VIP im Yukon bekannt

Generic Gold gibt Abschluss des Bohrprogramms in seinem Goldprojekt VIP im Yukon bekannt Toronto, Kanada. 21. September 2018. Generic Gold Corp. (Generic Gold oder das Unternehmen) (CSE: GGC, FRA: 1WD) freut sich, ein Update zu dem kürzlich abgesch...
Generic Gold Corp. | 24.07.2018

Generic Gold Corp. schließt erste Tranche der Privatplatzierung von Flow-Through-Einheiten ab

Generic Gold Corp. schließt erste Tranche der Privatplatzierung von Flow-Through-Einheiten ab Toronto, Ontario - 23. Juli 2018 - Generic Gold Corp. (Generic Gold) (CSE: GGC) (FWB: 1WD) freut sich, im Weiteren zu seiner Pressemeldung vom 11. Juni 20...