Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MADANA |

Deutsches Blockchain Startup MADANA öffnet den PRE-SALE ihres PAX-Tokens

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Berlin, 31. August 2018: MADANA, ein neuartiger Marktplatz für Datenanalysen, ist eine Blockchain-Plattform aus Deutschland, die Ihre Privatsphäre schützt und Ihre Daten für Sie nutzbar macht. Das von MADANA patentierte Ökosystem ermöglicht die Datenanalyse unter Schutz der Privatsphäre, was einen großen Durchbruch in der Datenwissenschaft darstellt. Der PAX-Token Vorverkauf beginnt offiziell am 1. September 2018 um 12:00 Uhr UTC+2.



MADANA ist das erste Großprojekt auf der Lisk Blockchain Plattform. Dies ist ein Meilenstein in der jüngsten Geschichte der Blockchain-Industrie, da derzeit die meisten Tokenverkäufe über die Ethereum Blockchain abgewickelt werden. Lisk ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Blockchain für jedermann zugänglich zu machen. MADANA ist dabei das erste Projekt, das Lisk nutzt und den Wert des Ökosystems nachhaltig steigert. Daher erhält jeder Pre-Sale Investor, der mit LSK bezahlt, einen 10% Bonus in PAX.

J.-Fabian Wenisch, MADANA-Mitgründer und CTO, sagt: "Wir bauen eine offene Plattform, die es jedem ermöglicht, an unserem Marktplatz für Datenanalysen teilzunehmen. Da nur die Analyseergebnisse und keine Rohdaten ausgetauscht werden, behalten die Datenproduzenten stets die volle Kontrolle über ihre Daten. Darüber hinaus schaffen Smart Contracts Vertrauen zwischen den Teilnehmern und stellen sicher, dass eine Analyse nur dann durchgeführt werden kann, wenn jeder Teilnehmer einen fairen Anteil für seinen Beitrag erhält. Das heißt, Sie können Ihre Daten monetarisieren, ohne sie tatsächlich weiterzugeben. Das ist großartig für Einzelpersonen, und ermöglicht zugleich neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle, die GDPR-konform sind."

Damit mehr Menschen am Pre-Sale teilnehmen können, hat MADANA den Mindestbetrag für den Kauf von PAX auf nur 100 Euro festgelegt. Damit kann MADANA einen höheren Dezentralisierungsgrad erreichen als Projekte, die nur größeren Investoren die Teilnahme am Pre-Sale ermöglichen.

Die akzeptierten Währungen sind BTC, ETH und LSK. Von einem festen Maximum von insgesamt 100 Millionen Token werden 55% aller PAX-Token an Investoren und die MADANA Community verteilt. 15 Millionen PAX werden während des Vorverkaufs für 0,50€/PAX Token verkauft. Der Hauptverkauf findet 2019 zum Preis von 1,00€/PAX Token statt.

Christian Junger, MADANA-Mitbegründer und CEO, beschreibt: "Wir haben hart daran gearbeitet unseren Tokenverkauf vollständig unter deutschem Recht durchzuführen. Dies hat große rechtliche Konsequenzen, schafft aber zusätzliches Vertrauen für unsere Investoren. Wir wollen in Deutschland ein langfristiges Blockchain-Unternehmen aufbauen, das den Datenproduzenten ihre Privatsphäre zurückgibt. Dafür haben wir ein engagiertes Team, arbeiten mit namhaften Partnern wie Capgemini und erfahrenen Beratern wie Max Kordek, dem Gründer von Lisk, zusammen".

Besuchen Sie https://www.madana.io für weitere Informationen und um PAX Vorverkauf teilzunehmen. Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie MADANA auf Twitter, treten der offiziellen Telegramm-Gruppe bei und schauen sich die neusten Artikel auf Medium an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Lockowandt (Tel.: 015785763117), verantwortlich.


Keywords: Blockchain, Datenanalyse, Datenschutz, Datensicherheit, GDPR

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3141 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: MADANA


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MADANA lesen:

MADANA | 23.07.2018

Das deutsche Blockchain-Startup MADANA startet am 1. August 2018 die Anmeldung des Whitelistings zum weltweit ersten ICO auf der Lisk-Plattform.

Berlin, Deutschland, 23. Juli 2018: MADANA, die bereits zum Patent angemeldete Blockchain-Plattform zur Datenanalyse, ermöglicht Nutzern mit ihren eigenen geschützten Daten in einen Datenmarkt einzusteigen. Diese Woche gab das Unternehmen bekannt, ...
MADANA | 23.07.2018

Deutsches Blockchain-Startup MADANA startet Anmeldung des Whitelistings zum weltweit 1. ICO auf Lisk-Plattform

Berlin, Deutschland, 24. Juli 2018: MADANA, die bereits zum Patent angemeldete Blockchain-Plattform zur Datenanalyse, ermöglicht Nutzern mit ihren eigenen geschützten Daten in einen Datenmarkt einzusteigen. Diese Woche gab das Unternehmen bekannt, ...