Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl_studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation |

Handball: HC Erlangen vor Auswärtsspiel gegen den Bergischen HC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Für den HC Erlangen geht es morgen mit einem Auswärtsspiel beim Bergischen HC weiter und die Franken müssen von der ersten Sekunde an hellwach sein




Nach dem 30:22 Auftaktsieg gegen den VfL Gummersbach ist die Mannschaft von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson bereits am kommenden Mittwoch wieder in der DKB Handball-Bundesliga gefordert.  Beim Bergischen HC will der HC Erlangen am Mittwoch um 19 Uhr an seine starken Leistungen aus dem Spiel gegen Gummersbach anknüpfen.
 
Der HC Erlangen trifft in seinem ersten Auswärtsspiel der Saison 18/19 auf den Bergischen HC. Der BHC stieg in der Saison 2017/18 souverän mit 70:6 Punkten ins Handball-Oberhaus auf und sorgte mit seinen prominenten Neuverpflichtungen für Aufsehen. 

„Ich gehe davon aus, dass sich der BHC aufgrund seines guten Kaders im Mittelfeld der Liga etablieren wird. Für mich ist der BHC kein klassischer Aufsteiger. Wir werden von Anfang an hellwach sein müssen, um aus Solingen etwas Zählbares mitnehmen zu können“, sagt HC-Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson vor der Abfahrt. Der Bergische-Handballclub zeigte bereits seine Qualitäten und gewann sein erstes Spiel gegen die Eulen Ludwigshafen und unterlag am Wochenende nur knapp gegen das Topteam aus Hannover.

Der BHC wird es uns schwer machen
Auch Geschäftsführer René Selke schätzt den Bergischen HC enorm stark ein: „Auf uns wartet ein hartes Stück Arbeit. Der Bergische HC verfügt mit Rafael Baena Gonzalez und Max Darj über zwei bärenstarke Kreisläufer, die uns das Leben schwer machen werden“. Auch im Rückraum besitzt der BHC jede Menge Erstliga Erfahrung. Daniel Fontaine, der in der Saison 2017/18 noch bei FRISCH AUF! Göppingen unter Vertrag stand sorgt im linken Rückraum für Torgefahr. Auf Rückraum Mitte zieht der schwedische Nationalspieler Linus Arnesson die Fäden, der in der Aufstiegssaison zum MVP der 2. Liga gewählt wurde. Mit dem Rechtsaußen Arnor Gunnarson stellt der BHC außerdem den aktuell besten Werfer der DKB Handball-Bundesliga. Mit 22 Toren aus zwei Spielen traf er in der noch jungen Saison am häufigsten ins gegnerische Tor.

Der fränkische Erstligist weiß also über welche Qualitäten der nächste Gegner verfügt, reist aber dennoch mit viel Selbstvertrauen nach Solingen. „Wir haben am Sonntag gezeigt, dass wir mit einer kompakten Abwehr und einer guten Torhüterleistung erfolgreich Handball spielen können. Das wollen wir natürlich auch am Mittwoch wieder beweisen und werden alles dafür tun, um unseren zweiten Sieg einzufahren“, sagt HC-Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson.

HC-Kader ist fast komplett
Bis auf Andreas Schröder kann der HC Erlangen auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Die beiden Unparteiischen Jannik Otto und Raphael Piper werden die Partie am Mittwoch um 19.00 Uhr in der Klingenhalle anpfeifen. HC-Fans, die nicht mit nach Solingen reisen, haben die Möglichkeit das erste Auswärtsspiel der Franken live auf SKY SPORT HD 5 oder den HC-Liveticker zu verfolgen. 

Samstag: Heimspiel in der ARENA
Für den HC Erlangen findet bereits am kommenden Samstag um 20.30 Uhr das nächste Heimspiel in der Arena Nürnberger Versicherung statt. Zu Gast ist diesmal FRISCH AUF! Göppingen aus Baden-Württemberg.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. hl-studios aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Rückraumspieler Nico Büdel.

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: +49 9131 7578-0), verantwortlich.


Keywords: Erlangen, HCErlangen, DKBHBL, HJKrieg, hlstudios,

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 3549 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl_studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl_studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 26.06.2018

CGI-C: Hybrid Studio live

Die Zukunft von Film und Fotografie live erleben – das konnten die Besucher des CGIC vor ein paar Tagen in Osnabrück. Das Hybrid Studio ist die Innovation im Bereich Film und Fotografie von hl-studios GmbH aus Erlangen. Auf dem CGIC wurden die Mes...
hl_studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 25.06.2018

Bürgerstiftung Erlangen: in rund vier Wochen wieder Bürger-Brunch

Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung findet am Sonntag, den 15. Juli, wieder im Stadtzentrum Erlangens statt. Die Idee der Stiftung etabliert sich immer mehr zu einer festen Größe im Event-Kalender der mittelfränkischen Universitätsstadt. Von 1...
hl_studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation | 03.05.2018

Immersion pur auf der Hannover Messe 2018

Die komplexe Welt der Industrie verständlich machen. Aber wie? Mit Immersion. Dem Eintauchen in virtuelle Welten. Dass das funktioniert, hat die Werbeagentur hl-studios letzte Woche auf der Hannover Messe gezeigt. Mit 15 Projekten, die der Spezialis...