Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Viabono GmbH |

Klima-Hotels erhalten prominenten Zuwachs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Janbeck*s FAIRhaus, Preisträger des Nachhaltigkeitspreises 2017 des Landes Schleswig-Holstein, tritt den Klima-Hotels bei


 



Rösrath, den 04.09.2018 – Seit September 2018 gehört das Hotel Janbeck*s FAIRhaus den Klima-Hotels an. Das in Gelting liegende 1. klimapositive Hotel Schleswig-Holsteins gehört bereits seit Längerem zu den Leuchttürmen im Bereich des Nachhaltigen Tourismus.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Janbeck*s FAIRhaus einen weiteren, wunderbar nachhaltig agierenden Betrieb gewinnen konnten“, so Helge Beißert-Riegel, Geschäftsführer der Viabono GmbH. Unter anderem werden der Strom des Angeliter Dreiseitenhofs aus dem Jahr 1789 durch Solaranlagen selbst erzeugt, Mitarbeiter fair bezahlt und ausgebildet, Wasser regeneriert und im Landcafé Produkte verwendet, die fast zu 90% aus der Region stammen. „Auch wenn wir in Janbeck*s FAIRhaus schon einiges zum Thema Nachhaltigkeit umsetzen“, erläutert Inhaberin Uta Janbeck, „lernen wir gerne von anderen und freuen uns, unseren Betrieb bei den Klima-Hotels weiter zu entwickeln.“ Dies sieht auch Benjamin Förtsch, Inhaber des Creativhotels Luise aus Erlangen und Klima-Hotel der ersten Stunde, entsprechend: „Die Anregungen und Ideen aus der gelebten Praxis, die durch die anderen Klima-Hotels offen kommuniziert werden, und die Gespräche untereinander helfen immens dabei, den eigenen Betrieb und das nachhaltige Wirtschaften immer wieder ein bisschen zu verbessern.“

Derzeit hat die Kooperation acht Mitgliedsbetriebe. Ein weiteres Hotel befindet sich aktuell in der Zertifizierungsphase und möchte im Anschluss ebenfalls den Klima-Hotels beitreten. „Interessierte Betriebe sind immer herzlich willkommen“, so Beißert-Riegel. „Wir laden alle Hotels dazu ein, sich den Klima-Hotels anzuschließen.“

 

 

Ansprechpartner:
Viabono GmbH
Herr Helge Beißert-Riegel
Hauptstraße 230
51503 Rösrath-Hoffnungsthal
Tel: + 49 (0)2205 - 9198350
presse@viabono.de
www.viabono.de

 

 

Über die Klima-Hotels:

Die Klima-Hotels sind Viabono-zertifizierte Gastgeber, die ihre CO₂-Emissionen ökologisch und ökonomisch optimiert haben. Die Hotels haben ihren CO₂-Fußabdruck ermittelt und kompensieren den unvermeidlichen Rest des CO₂-Ausstoßes durch zertifizierte Projekte. Die Klima-Hotels haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Gästen einen klimaschonenden Aufenthalt zu bieten, ohne dass diese auf Qualität und Komfort verzichten müssen. Sie handeln daher in allen Bereichen des Hotelwesens und der Gastronomie mit höchstem Umweltbewusstsein. Es ist den Klima-Hotels wichtig, deutschlandweit das Klimabewusstsein zu verbreiten, zu fördern und den Klimaschutz voranzutreiben.

 

 

Über Viabono:
Viabono wurde 2001 auf Initiative des Bundesumweltministeriums, Bundesumweltamtes und diverser Spitzenverbände mit dem Ziel gegründet, den nachhaltigen Tourismus in Deutschland zu fördern. Heute nimmt die Viabono GmbH, als ein Unternehmen des Viabono Trägervereins e.V., die Rolle einer Fachorganisation für Nachhaltigkeitszertifizierungen in der Freizeit-, Reise- und Tourismusbranche ein. Viabono bietet selbst eigene Zertifizierungen an, übernimmt aber auch die Entwicklung, Markteinführung, Überarbeitung und/oder Umsetzung von Zertifizierungs-Produkten in Kooperation mit bzw. im Auftrag von anderen Institutionen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helge Beißert-Riegel (Tel.: 02205 9198350), verantwortlich.


Keywords: Reisen,Nachhaltigkeit,Hotel,Fair,Freizeit

Pressemitteilungstext: 423 Wörter, 3953 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Viabono GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Viabono GmbH lesen:

Viabono GmbH | 04.12.2018

Ausgezeichnet: Netzwerk Nachhaltige Lernorte im Gastgewerbe ist Vorbild für Nachhaltigkeit

Bonn, 28.11.2018 — Unter dem Motto „Ausgezeichnet“ prämierten Staatssekretär Christian Luft vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) Prof. Dr. Maria Böhmer Lernorte, N...