Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BüroEXPRESS GmbH |

So schaffen Sie einen angenehmen Arbeitsplatz: Akustik-Lösungen für das Büro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Lärmbelastung im Büro wird oft unterschätzt. Profitieren Sie von geräuscharmen Räumen und einer stressfreien Arbeitsatmosphäre dank individueller akustischer Lösungen.

Wer in der Stadt wohnt weiß: Es ist laut. Lärm ist überall, auch da wo wir ihn nicht erwarten. In der scheinbar ruhigen Büro-Atmosphäre - insbesondere in Großraumbüros, OpenSpace oder CallCenter - kann es sehr laut zugehen. Akustische Lösungen führen zu einer deutlichen Geräuschminderung. Dabei ist der richtige Partner das A und O. Die BÜROEXPRESS GmbH aus Potsdam plant und realisiert Akustik-Lösungen für Büroräume. Damit Sie als Arbeitgeber den von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin geforderten Höchstwerte bis 55 dB(A) für Arbeitsplätze einhalten und Ihre Mitarbeiter ihre Tätigkeiten konzentriert ausüben können

Ob vor Neubau oder Renovierung: Die Profis aus der Akustikabteilung BÜROEXPERTS, geleitet von der Inhaberin Roswitha Stark, haben einige Tipps, um Büroräume leise und angenehm zu gestalten.



Aufgepasst bei der Einrichtung



In der modernen Innenarchitektur werden bevorzugt Materialien wie Glas, Metall, Beton, Stein und Kunststoffe verwendet. Sicher ist das sehr schön und stylish, leider ist das aber für die Ohren und für die Sprachverständlichkeit sehr ungünstig. Diese Flächen wirken wie ein Reflektor. Man bezeichnet diese Flächen auch als "schallhart" Ausgleichen kann man diese Reflektionsflächen mit akustisch wirksamen Absorbern. Es eignen sich dafür Stellwände, Wandbilder, Wandverkleidungen, Deckensegel oder viele weitere Elemente. Die Materialien sind ebenso vielfältig wie die Formen. Das Innenleben der Absorber kann aus speziellen Schäumen, Holz, aus Pappe oder Kunststoffen, oft kombiniert mit Luft oder aus gemischten Materialien bestehen. Die Oberflächen können ganz nach Ihren Wünschen und passend zu Ihrer Einrichtung gestaltet werden. So eignen sich natürlichen Materialien wie Moos, Kork, Pflanzen, Heu genauso wie stoffbezogene Absorber mit oder ohne Bilderdruck. Lassen Sie sich überraschen. Gerne bringt die Planungsabteilung von BÜROEXPERTS bei einem Besuch in Ihrem Hause die verschiedenen Materialien mit.



Schon bei der Gestaltung und Aufteilung von Arbeitsbereichen und der Auswahl der Produkte gibt es einiges zu beachten, damit Störquellen vermieden werden. Wenn Sie eine neue Büroeinrichtung planen, legt die Planungsabteilung von BÜROEXPERTS hierauf ganz besonders ihren Fokus. Je mehr schallabsorbierende Einrichtung in den Büros verwendet wird, desto kürzer kann die Nachhallzeit im Raum werden. Nachhallzeit: Dies ist die Zeit, die von der Entstehung bis zum Vergehen des Geräusches verstreicht.



Aufgepasst bei der Technik



Bei der Bürotechnik gibt es weitere Möglichkeiten, den Lärm gering zu halten. Es ist vorteilhaft, laute Geräte in einen separaten Raum zu stellen. Dazu gehören etwa Kopierer oder Plotter. Muss der Drucker unbedingt im Büro stehen, hilft eventuell schon eine schalldämpfende Unterlage oder eine Einhausung. Bei der Neuanschaffung von Geräten sollte man nicht nur auf den Stromverbrauch, sondern auch auf den Geräuschpegel (dB) achten, damit sie nicht zum Störfaktor werden. Das Klingeln der Telefone kann man leiser zu stellen oder ein Headset verwenden.



Von der Planung bis zur Umsetzung



Die BÜROEXPRESS GmbH aus Potsdam und Berlin hilft ihren Kunden bei der Planung, Gestaltung und Einrichtung der Büroräume. Das Team weiß, wie man Akustik-Lösungen in bereits vorhandene Raumstrukturen integrieren kann, um ein deutlich besseres Ergebnis zu erzielen. Dafür erstellen die Experten ein individuelles Raumkonzept. So erzielt man langfristig ein gutes Hör- und Arbeitsklima.



BÜROEXPRESS GmbH

Abt. BÜROEXPERTS


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Roswitha Stark (Tel.: 0331 6015980), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 3702 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BüroEXPRESS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BüroEXPRESS GmbH lesen:

BüroEXPRESS GmbH | 14.08.2018

Arbeitsausfälle durch Lärm am Arbeitsplatz

Jedem ist bekannt, dass zu viel Lärm das Gehör auf Dauer schädigt. Dabei drohen also nicht nur körperliche, sondern auch psychische Erkrankungen. Auf Baustellen ist der Gehörschutz daher Pflicht. Aber auch im Büroalltag sind Arbeitnehmer häufi...
BüroEXPRESS GmbH | 24.10.2017

Kreativitätsstätte Großraumbüro: BüroEXPRESS stattet aus

Die Büroausstatter von BüroEXPRESS blicken auf über 30 Jahre Erfahrung zurück. Was mit einem Schreibwarenladen begann, hat sich bis heute zu einem florierenden Unternehmen im Bereich der Büroausstattung und Ergonomieberatung entwickelt. Besonder...