Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pintexx GmbH |

Neu: pinBox - Remote Desktop mit Raspberry Pi

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fernzugriff auf Firmen PC's über das Internet


Die Pintexx GmbH, Entwickler von Remote Access Software, stellt ihre neue Hardware-Box "pinBox Remote" auf Basis eines Raspberry Pi 3 Mini-Computers vor. pinBox ermöglicht den Zugriff auf Firmen-PCs oder virtualisierte Desktops über das Internet. Dazu...

Talheim, 10.09.2018 (PresseBox) - Die Pintexx GmbH, Entwickler von Remote Access Software, stellt ihre neue Hardware-Box "pinBox Remote" auf Basis eines Raspberry Pi 3 Mini-Computers vor.

pinBox ermöglicht den Zugriff auf Firmen-PCs oder virtualisierte Desktops über das Internet. Dazu wird nur ein HTML5-fähigen Browser benötigt, entweder auf mobilen oder nicht-mobilen Geräten.

Die pinBox ist eine Alternative zu einem klassischen VPN und für bis zu maximal 20 gleichzeitige Benutzer als kostengünstige Einstiegslösung gedacht.

Die Hardware-Plattform Raspberry Pi bietet dabei eine performante Grundlage, sodass sich die Zugriffsgeschwindigkeit kaum wahrnehmbar von einem "normalen" Zugriff über VPN und RDP Client unterscheidet.

"Wir sind immer wieder fasziniert, welche Möglichkeiten ein so kleines Gerät bietet", so Geschäftsführer Hans-Peter Burk.

Durch den Browserzugriff ist keine Installation oder Konfiguration auf der Zugriffsseite notwendig.

Die pinBox unterstützt den freien Zertifikatsdienst "Let's Encrypt", es können aber auch eigene Zertifikate für die Unterstützung einer sicheren Internet-Verbindung verwendet werden.

Als weitere Sicherheitsebene steht eine 2-Faktor-Authentifizierung über E-Mail oder den Google Authenticator zur Verfügung.

Über eine WakeOnLan-Funktion kann ein ausgeschalteter PC vor der Verbindungsaufname gestartet werden.

Die Remote-Verbindung unterstützt das Kopieren von Texten über die Zwischenablage, den Upload und Download von Dateien sowie das Drucken auf einem lokalen Drucker.

Der Zugriff auf die Administrationsseiten über das Internet kann verweigert werden, sodass ein Zugriff nur über das lokale Netzwerk möglich ist.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1772 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Pintexx GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pintexx GmbH lesen:

Pintexx GmbH | 09.07.2018

Neu: pinRemote 5.0 - Zugriff auf Unternehmens-Desktops und Windows-Anwendungen nur mit Browser

Talheim, 09.07.2018 (PresseBox) - Die Pintexx GmbH, Entwickler von Remote Access Software, stellt ihre neue Produktversion "pinRemote 5.0" vor. pinRemote ist ein Zugriffssystem für den Fern-Zugriff auf PCs, virtualisierte Desktops oder Windows-Anwen...
Pintexx GmbH | 10.10.2011

Textqualität in vier Dimensionen

(ddp direct)Unzählige Texte werden unter Zeitdruck nach Schema F gedankenlos geschrieben. Dabei weiß jedes Unternehmen: verständliche, lesefreundliche und auf den Empfänger ausgerichtete Dokumente sind das A und O. Kundenfreundliche Briefe sind ...