Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH |

Projektsteuerung für Baugemeinschaften

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unterstützung durch die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS)

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) unterstützt Baugemeinschaften dabei, ihre Wohnträume wahr werden zu lassen. Die erfahrenen Experten aus Ludwigsburg entwickeln die einzelnen Projekte, steuern die Prozesse und gehen dabei auf die individuellen Anforderungen der beteiligten Bauherren ein.



"Wir wissen aus unserer langjährigen Erfahrung, dass Bauen eine grundlegende Lebensentscheidung ist. Damit das neue Zuhause perfekt wird, legen wir uns mit unserer gesamten Expertise und viel Engagement für unsere Kunden ins Zeug", sagt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau.



Bauherren, die die WHS mit der Projektsteuerung beauftragen, profitieren von einer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Bauen und Immobilien. Das speziell zusammengestellte Team ist optimal auf die Aufgaben und Abläufe ausgerichtet, die sich bei Baugemeinschaften ergeben.



"Bei einem Bauprojekt bietet die zentrale Steuerung durch die WHS viele Vorteile", sagt Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer der WHS. Bauherren haben einen erfahrenen und kompetenten Partner an ihrer Seite, der die besondere Qualität sowie Zeit- und Kostenersparnis sichert - etwa durch effiziente Zeitplanung, eine stetige Überwachung der Abläufe, die Prüfung von Fördermöglichkeiten oder den günstigen Einkauf von Bauleistungen durch ein breites Netzwerk, langjährige Kontakte und eine ausgeprägte Marktstärke.



So unterstützen die Experten der WHS bei der Bildung der Baugruppe und berücksichtigen bei der Projektentwicklung die besonderen Interessen der jeweiligen Baupartner, sie kalkulieren die Kosten und behalten diese stets im Blick. Sie haben erfahrene Architekten, Bauingenieure und Unternehmer an der Hand und vergeben die Bauleistungen und Gewerke an zuverlässige Partner. Außerdem sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Prozesse.



Dennoch verfügen die Bauherren über eine große Eigenständigkeit, da sie beispielsweise das Grundstück direkt vom Eigentümer erwerben. Darüber hinaus bestehen getrennte Bautreuhandkonten für die einzelnen Bauvorhaben.



Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel Neubauwohnungen Stuttgart oder Neubau Ludwigsburg finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ann-Julie Keller (Tel.: 071411490), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2579 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH lesen:

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH | 22.08.2018

Moderne Gesamtkonzepte für komfortables Wohnen

Ob frei oder bebaut, mit bestehendem Baurecht oder ohne - die WHS entwickelt deutschlandweit moderne Gesamtkonzepte, vorwiegend im Bereich Wohnungsbau, und setzt diese auf Grundstücksflächen mit einer Mindestgröße von 1.000 Quadratmetern um. "Es...
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH | 02.07.2018

Städtebauförderung

Die Städtebauförderung dient dazu, historische Bausubstanz zu erhalten, bauliche Missstände zu beseitigen, das Wohnumfeld zu verbessern und ganze Quartiere zukunftsfähig zu gestalten. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) aus Ludwigsburg...